send mail guestbook - don't click!!

20070911

Alfatomega.com

Search in all of Alfatomega.com

welcome to ALFATOMEGA --> use CTR + F for FIND !!!///

authentico.planetaclix.pt

authenticamigos.planetaclix.pt

authentico-historia.planetaclix.pt

_A_O_inzoome_search_

<-4 Mgb

Themes >

<-2.8 Mgb

_a_O_a_search_patch

12 MgB

http://www.cnn.com/2002/ALLPOLITICS/01/29/inv.terror.probe/index.html Bush

11.Sep.2007 Reaktionen "Vom Freund zum Erzfeind" - Mathias Bröckers über die al -quaidische Verschwörungstheorie von Bush & Co.– Cui bono?

04.Sep.2002 ... www.broeckers.com/reaktionen-archiv.htm
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-505186,00.html

Die Behörden vermuten jedoch kurdische Separatisten hinter dem vereitelten Anschlag.

Die Bestandteile der Bombe ähnelten Sprengsätzen, die in der Vergangenheit bei kurdischen Rebellen gefunden worden seien, teilte das Büro des Gouverneurs mit.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-505186,00.html
"Eine mögliche Katastrophe ist verhindert worden", sagte Gouverneur Kemal Önal. "

Ankaras 11.Sep.2001 wurde verhindert", schrieb der Sender NTV auf seiner Website mit Blick auf den sechsten Jahrestag der Terroranschläge in den USA.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-505181,00.html

In einer Ansprache in dieser Woche, vermutlich am Donnerstag, wolle Bush die Entscheidung verkünden, erfuhren Reporter von einem Spitzenbeamten.

Damit setzt der Präsident Petraeus' Teilabzugs-Plan exakt um - und versucht, Fakten zu schaffen, während die Strategie-Debatte im Kongress noch läuft.

Wie berichtet, soll Bush bereits dabei sein, seine Rede einzustudieren - während Petraeus und Crocker noch angehört werden.

Demnach wird Bush den Amerikanern zu verstehen geben, dass er ihre Sorgen wegen des US-Engagements im Irak verstehe:

Deshalb habe er sich entschlossen, einen großen Schritt zu tun - ohne den Irak gleichzeitig aufzugeben.
11.Sep.2007
Norwegen: DNA- Analyse soll Rätsel um Wikingerfrauen lösen
11.Sep.2007 Irak- Bericht: Bush will Petraeus' Abzugsplan umsetzen

11.Sep.2007 Anschlag in Ankara vereitelt: Kurdische Rebellen als Bombenleger in Verdacht (Panorama)
11.Sep.2007 http://www.jungewelt.de/2007/09-12/020.php
Steinmeier weiß: Wenn Karimow den Deutschen ihre Nachschubbasis streicht, wird es eng für die Bundeswehr am Hindukusch.

Vor diesem komplexen Hintergrund behaupten nun im

00.Sep.2007 deutsche Sicherheitsbehörden die Verbindung einer »Terrorzelle aus Oberschledorn« zur usbekischen IJU und über diesen Umweg gleich auch zu Al Qaida in Afghanistan.

Da die IJU, wie zitiert, mit großer Wahrscheinlichkeit eine Erfindung des usbekischen Regimes ist, ergibt das in der Logik der Machtpolitik sogar einen Sinn.
11.Sep.2007
http://www.jungewelt.de/2007/09-12/020.php
00.Mär.2004 Die IJU machte erstmals Schlagzeilen.

00.Mär.2004 Damals kam es in Usbekistan zu einer Anschlagsserie der Gruppe, bei der es mehrere Dutzend Tote gab.

Großbritannien setzte die IJU auf eine Liste von Terrororganisationen, da sie »britische Interessen in Übersee gefährdet«, wie die britische Regierung informierte.

00.000.2002-00.000.2004 Craig Murray, der von- britischer Botschafter in Usbekistan war, widersprach.

00.Okt.2005 Craig Murray, der von- britischer Botschafter in Usbekistan war- erklärte in einem Zeitungsartikel im die Anschlagsserie sei eine Undercover-Operation des Karimow-Regimes gewesen, um sich unliebsamer Regimegegner zu entledigen.

Zur IJU schrieb er: »Die Beweise dafür, daß diese Organisation überhaupt existiert, sind extrem dünn. Falls sie existiert, ist sie mit großer Sicherheit Teil einer usbekischen Agent-Provokateur-Operation.«
11.Sep.2007
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,2777861,00.html?maca=de-netzzeitung_politik-130-rdf
Die andere Geschichte ist Algerien als Produzent von Erdöl und Erdgas, das immer wichtiger wird.

Die USA haben vor, ihren Importanteil von Erdöl und Erdgas aus Afrika bis 2013 von derzeit 12-13 % auf 25 % zu steigern.

Dazu gehört der seit Jahren andauernde Streit um die Privatisierung der algerischen Erdölfirma Sonatrach.

Vor eineinhalb Jahren wurde ein Gesetz beschlossen, das die Firma privatisieren sollte, doch Bouteflika hat das Gesetz nie unterschrieben.
11.Sep.2007
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,2777861,00.html?maca=de-netzzeitung_politik-130-rdf
Und nun hat Bouteflika nach den Anschlägen in Batna erklärt, dass hinter diesen Anschlägen ausländische Regierungen und Staaten stecken würden. Das macht die ganze Sache noch dubioser.

Auf einmal soll es nicht mehr die GSPC gewesen sein, sondern Herr Staatspräsident erklärt höchstpersönlich: "Das sind ausländische Regierungen und Staaten".
11.Sep.2007
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,2777861,00.html?maca=de-netzzeitung_politik-130-rdf

Also man redet in Algerien selbst immer noch von der GSPC und nicht von der El Kaida im Maghreb?

Ja. Es gibt auch eine Meldung von Bin Ladens Stellvertreter Eiman al Sawahiri, wo er die Brüder der El Kaida des Islamischen Maghreb begrüßt.

Aber inwieweit man da eine große Kommandozentrale konstruiert, die verantwortlich sein soll für diese Gruppe und sie führen soll, dass - wie teilweise spekuliert wird -, die Anschläge von Madrid + London in der Sahara ausgeheckt worden sein sollen, das scheint mir alles fürchterlich an den Haaren herbeigezogen.

Tatsache ist, dass die USA im Februar dieses Jahres ein neues Oberkommando für Afrika ins Leben gerufen haben, was ausdrücklich das Ziel hat, den Terrorismus in Afrika zu bekämpfen.

Und da werden als potentiell vom Terrorismus bedrohte Staaten alle die genannt, die über Ölressourcen verfügen.

Also Algerien, aber auch Mauretanien, Mali, Tschad, Nigeria usw.

Man kann sich also fragen, ob hier nicht Terrorismus erfunden wird, um eine große Geostrategie voranzutreiben - wobei natürlich herauskommen kann, dass sich irgendwann irgendwelche Leute wehren und man dann tatsächlich Terroristen findet. Aber im Augenblick gibt es da nur die Tuareg, die mal wieder gegen die Regierungen von Niger und Mali kämpfen, ansonsten ist in der Sahara nichts.

Und was diese GSPC, die, wenn es sie gibt, in der Kabylei, also am Mittelmeer, sitzt, mit denen in der Wüste zu tun haben soll, ist ganz unklar.
11.Sep.2007
http://www.jungewelt.de/2007/09-12/018.php
Von Oberschledorn nach Usbekistan Die »Islamische Jihad Union« ist offenbar eine Erfindung des usbekischen Diktators Karimow Paul Schreyer
11.Sep.2007 http://www.jungewelt.de/2007/09-12/018.php
Dieses Jahr dienen die – vermeintlichen! – Erkenntnisse der »Operation Alberich« dazu, den Sozis die Zustimmung zur Online-Fahndung, also zum Zugriff der Fahnder auf private Computerfestplatten, abzutrotzen.

Die verdeckte Agenda
11.Sep.2007
http://www.jungewelt.de/2007/09-12/018.php
Wie 2006 Manches erinnert an die Terrorhysterie vor genau einem Jahr: Zuerst begann die Angstkampagne mit einem Großalarm in Großbritannien.

Dieses Jahr wollte Scotland Yard nach angeblichen Anschlagsversuchen in London und Glasgow

Ende Juni eine Verschwörung islamischer Ärzte entdeckt haben. Im

00.Aug.2006 wurden 19 Moslems verhaftet, die »Massenmord in unvorstellbarem Ausmaß« (Innenminister John Reid) geplant haben sollen,

nämlich die Sprengung von Passagierflugzeugen zwischen den britischen Inseln + den USA.

Schon damals wurde als vermeintlicher Explosivstoff Wasserstoffperoxid bzw. Triacetontriperoxid (TATP) genannt, mit dem auch die Festgenommenen von Oberschledorn hantierten.

Schon damals mußte der Spiegel allerdings einräumen: »TATP entsteht ... erst nach stundenlanger Reaktion ...

Aber zahllose Unfälle belegen, daß schon beim Mischen selbst tödliche Gewalt freigesetzt wird.«

Mit TATP kann man sich also selbst in die Luft sprengen, aber schwerlich andere.
11.Sep.2007
http://images.zeit.de/text/online/2007/37/bin-laden-neues-video
Über das Motiv ließe sich spekulieren.
11.Sep.2007 http://images.zeit.de/text/online/2007/37/bin-laden-neues-video

Explizite Drohungen enthielt auch das vorige Video Osama bin Ladens nicht, das am Freitag bekannt wurde. Dessen wichtigste Botschaft lag in dem Beweis, dass der Chefterrorist noch lebt.

Abgesehen davon handelt es sich um Propagandamaterial, das sich mit vorwiegend antikapitalistischen und globalisierungskritischen Redewendungen an die Bürger Amerikas wendet.

Das ist insofern interessant, als dass die Terroristen offenbar interessiert daran sind, die Anschlussfähigkeit ihrer Lehren an linke Diskurse unter Beweis zu stellen.
11.Sep.2007
http://www.sueddeutsche.de/,tt4m2/deutschland/artikel/676/132435/
Dank neuer Methoden wie der Rasterfahndung wurde 1972 die Baader-Meinhof-Gruppe zerschlagen.

Die Entdeckung des Verstecks, in dem die RAF Schleyer gefangen hielt, wurde durch eine Fahndungspanne verhindert.

Das einschlägige Fernschreiben, das in die Herold-Computer hätte gefüttert werden müssen, ging in der Polizeibürokratie verloren.
11.Sep.2007
IKB-Bank drohen Notverkäufe

11.Sep.2007 Bernanke schweigt, Trichet warnt
11.Sep.2007 OECD sagt Biodiesel den Kampf an
11.Sep.2007 Baden-Württemberg will auf Online-Razzien vorerst verzichten
11.Sep.2007 Ernteausfälle, steigende Lebensmittelpreise und eine uneinsichtige Autoindustrie
11.Sep.2007 Abe stakes future on terror law extension
11.Sep.2007 Imperial Household Agency scolds staffer for altering Wikipedia entry
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-505177,00.html

Langsam, ganz langsam gerät Giuliani in diesem Wahlkampf ins Visier der Massenmedien, "60 Minutes" zum Beispiel,

das Nachrichtenmagazin von CBS, ging am vergangenen Sonntag der Frage nach, ob Giuliani und seine Helfer vor sechs Jahren die Bauarbeiter und Ärzte, die Polizisten und Müllmänner hätten schützen können, statt immer nur über amerikanische Stärke zu reden;

vielleicht hätten sie ja mit Atemmasken helfen können, mit Aufklärung, mit ein wenig Ehrlichkeit.

Die ersten Helfer von einst sterben in diesen Tagen an den Folgen der Staubwolke, 300.000 Menschen könnten betroffen sein, darf Giuliani also mittrauern?
11.Sep.2007
Big Brother IS Watching You, Starting October 1st :

00.Oct.2007 -Beginning- in the Department of Homeland Security will open a new office called the National Applications Office (NAO) charged with civil/domestic intelligence gathering

In case you missed it : The Last Confessions of E. Howard Hunt : He was the ultimate keeper of secrets, lurking in the shadows of American history.

He toppled banana republics, planned the Bay of Pigs invasion and led the Watergate break-in. Now he would reveal what he'd always kept hidden: who killed JFK

In case you missed it: Evidence of Revision : Video - The Assassinations of Kennedy and Oswald
11.Sep.2007 U.S. Viewed as Turkey's "Greatest Threat": Nearly two-thirds of the Turkish public named the United States as their country's greatest future threat, a recent Pew Global Attitudes Project survey has revealed -- the highest percentage of any Middle Eastern or Islamic country polled.

11.Sep.2007 War Cometh Before a Fall: Will an all powerful nation, which is accustomed to the highest standard of living, allow its comfortable economic lead to be slowly eroded by loss of markets, denial of access to necessary resources and an unassailable competition to it products? Does war cometh before a fall?

11.Sep.2007 Bin Laden Expert: He's Winning: Former CIA Analyst Says New Video Shows West Is Losing Fight Against Al Qaeda, Warns Of New Threat

11.Sep.2007 Will the Real Osama Stand Up?:

How likely is it that OBL who is a strict adherent of fundamental Islam, would dye his beard and trim it to appear in front of a camera in order to meet the expectations of the ‘Western terrorist specialists’? 

In case you missed it: When Seeing and Hearing Isn't Believing : By taking just a 10-minute digital recording of Steiner's voice, scientist George Papcun is able, in near real time, to clone speech patterns and develop any accurate facsimile. Steiner was so impressed, he asked for a copy of the tape.

11.Sep.2007 Guantanamo medics similar to doctors who abetted Biko death: Lancet lette: US medics who abet abuse at Guantanamo Bay are akin to the doctors who covered up the murder of South African anti-apartheid leader Steve Biko 30 years ago, a protest letter published in The Lancet says.

11.Sep.2007 Peaceful Sydney Anti-Bush, Anti-Iraq Shattered By Police Violence : Media Assaulted & Arrested, Women Shoved And Knocked Down, Hundreds Of Undercover Police Infiltrated The Crowd
11.Sep.2007 Va. congressman accuses AIPAC on Iraq : "AIPAC is the most powerful lobby and has pushed this war from the beginning," U.S. Rep. Jim Moran (D-Va.) said in this month's Tikkun magazine. "Because they are so well organized + their members are extraordinarily powerful -- most of them are quite wealthy -- they have been able to exert power."

11.Sep.2007 Coleen Rowley: Never Doubt That a Small Group of Thoughtful, Committed Neocons Can Destroy the World (If We Let Them): Neocons are conservative Jewish journalists and politicians linked to the Right-wing Israeli Likud who support United States corporate, political, cultural and military imperialism with the use of preemptive World War if necessary-- without ruling out preemptive nuclear strikes-- to rid themselves of the Muslim Menace.

11.Sep.2007 'Anti-Semitic' label curbs talk about Israel: Anyone who criticizes Israel's actions or argues that pro-Israel groups have a significant influence over U.S. policy stands a good chance of being labeled anti-Semitic.

11.Sep.2007 Doha Debate: "This House believes the pro-Israeli lobby has successfully stifled Western debate about Israel's actions " Video: Norman Finkelstein, Dr Martin Indyk, Andrew Cockburn and David Aaronovitch at the Oxford Union debating society in the UK, marking the first time the Doha Debates have been held outside Qatar.

11.Sep.2007 Syrian VP: We'll retaliate for Israeli aggression: Farouk al-Shara tells Italian newspaper La Repubblica, 'All I can say is that the military and political echelon is looking into a series of responses as we speak. Results are forthcoming'

11.Sep.2007 BP: Iran Owns World’s 2nd Oil Reserves : British Petroleum (BP) has said in its latest annual statistical review that Iran has the world second largest oil reserves after Saudi Arabia.

11.Sep.2007 Ohio Paper Portrays Iranians As Cockroaches Fleeing Sewer
11.Sep.2007 Bush Administration Has Intensified False Reporting On Al Qaeda Since ‘Surge’ Began: Attempting to drum up public support for the war in Iraq in July, President Bush referred to al Qaeda 95 times in a single speech, claiming the war in Iraq has become the central front in the fight against al Qaeda
11.Sep.2007
Central bankers warn housing crisis could hit whole US economy : The crisis in the US housing market risks spreading to the whole of the nation's economy, European Central Bank chief Jean-Claude Trichet said Monday on behalf of world central bankers.

11.Sep.2007 Banks face 10-day debt timebomb: Britain's biggest banks could be forced to cough up as much as £70bn over the next 10 days, as the credit crisis that has seized the global financial system sparks a fresh wave of chaos.

11.Sep.2007 09/09/07 The Myth of al-Qaeda in Iraq - By - Andrew Tilghman -

Fighting al-Qaeda in Iraq is the last big argument for keeping U.S. troops in the country. But the military's estimation of the threat is alarmingly wrong. Continue

11.Sep.2007 Fading Superpower? - By - David Rieff - Like all empires before it, the U.S. will slip from the top of the heap. Let's start getting ready. Continue

11.Sep.2007 Shameless - Behind the marine barracks bombing – Lebanon - By - : Soraya Sepahpour-Ulrich 
We  believe that no matter what the U.S. policy, be it coups, sabotage, or illegal wars, America is always in the right and it is the ‘other’ that is evil. Our irrational support of the government’s implausible and unacceptable actions has always been without scrutiny or self-examination.   
Continue

11.Sep.2007 Taliban says 'ready for talks' with Afghan govt: The Taliban said Monday it was ready for talks with the Afghan government after President Hamid Karzai offered negotiations in a bid to end the rebels' nearly six-year bloody insurgency.
11.Sep.2007 Under siege: what the surge really means in Baghdad : A city divided by high concrete walls, barbed wire and checkpoints; armoured columns moving through deserted evening streets lit by the glow of searchlights and emptied by official curfew and fear. This is Baghdad, seven months into the surge + George Bush's last throw of the dice in Iraq.

11.Sep.2007 Thousands of GIs cope with brain damage: The war in Iraq is not over, but one legacy is already here in this city and others across America: an epidemic of brain-damaged soldiers.

11.Sep.2007 Iraq to Privatize Electricity: The electricity law hasn't been made public + details are unclear. Hasan said he hopes two power plants will be completed by next year and "in the future, yes," the entire sector will be privatized.

11.Sep.2007 US plans military base near Iran : The Pentagon plans to build a military base near the Iran-Iraq border, according to the Wall Street Journal.

11.Sep.2007 Kurds Launch Secret War In Iran: Kurdish guerrillas have launched a clandestine war in northwestern Iran, ambushing troops as they seek Western backing to secure an ethnic homeland.

11.Sep.2007 U.S. threatens Turkey over energy support to Iran : The United States has suggested that Turkey could come under sanctions for its energy cooperation with Iran.

11.Sep.2007 Turkey asks for clarification over Israeli fuel tanks: Foreign Minister Ali Babacan demands quick explanation from Israel over fuel tanks found in Turkey near its border with Syria that were allegedly dropped by Israeli aircraft, calling incident 'unacceptable'

11.Sep.2007 UN nuclear chief hails deal with Iran at IAEA meeting : UN atomic watchdog chief Mohamed ElBaradei said Monday that the disputed deal reached last month between Iran and International Atomic Energy Agency (IAEA) is a right step forward to resolve Iran's nuclear crisis

11.Sep.2007 Changing course on Iran: The British government and the EU must insist that the IAEA-Iran agreement be given time to work, without any act of sabotage by the US.

Presstitute and war pimp alert: Netanyahu: We can't wait for Iran to obtain nuclear weapons: "We must not allow regimes like Iran obtain nuclear weapons," opposition leader Benjamin Netanyahu (Likud) told a counter-terrorism conference in Herzliya on Monday.

11.Sep.2007 Iran is nothing like the image presented in US narratives: American pundits and policymakers tend to betray a stunning level of ignorance about Iran. Scores of them have made doomsday predictions about what is likely happen if President Mahmoud Ahmadinejad "gets his hands on a nuclear weapon.

11.Sep.2007 Israel wants US pension funds to shun Iran-linked firms: Netanyahu: - Israel is aiming to get powerful US pension funds to sell their holdings in European companies doing business with Iran as a way to pressure Tehran over its nuclear programme, opposition leader Benjamin Netanyahu said on Monday.
11.Sep.2007 Report: Massive U.S. 'Footprint' In Iraq Conveys 'Permanence,': The New York Times reports that "allies of the White House are likely to point to the report as evidence of the dangers inherent in any rapid withdrawal of American forces from Iraq, and a Pentagon spokesman said today that the administration remained committed "to stay as long as it takes to get the Iraqi Army back on its feet.'"

11.Sep.2007 Analysis: Repeating history? : Just as President Bush has recalled his top general to defend the war in Iraq from growing political criticism, so, 40 years earlier, President Johnson brought General William Westmoreland back to Washington to give his assessment of the conflict in South East Asia.

00.000.1967 -In an address to the joint houses of Congress- General Westmoreland said that US forces would win and that there was "light at the end of the tunnel".

11.Sep.2007 Poll: Most Americans don't trust Iraq report, wants pullout timetable : A majority calls the invasion a mistake and predicts the war will be lost. A record 60 percent say the United States should set a timetable to withdraw forces "and stick to that timetable regardless of what is going on in Iraq."

11.Sep.2007 Iraq: not just a war but a looming global disaster: In Baghdad, joy is unconfined because America has struck a deal with Sunni insurgents in Anbar province for them to fight al Qaeda militants rather than US troops. This deal has been lubricated by large cash injections from the US taxpayer to the very militias who have been killing American soldiers in places such as Fallujah for years.

Once again, our enemies' enemies are our friends.
11.Sep.2007
-11, Six Years Later - By - Paul Craig Roberts -

When faced with disturbing events, the Romans asked a question, "Cui bono?" Who benefits? This question was conspicuously absent from the official investigation. Continue

11.Sep.2007 As the Iraqis Stand Down,...We'll Stand Up - By - Frank Rich
IT will be all 9/11 all the time this week, as the White House yet again synchronizes its drumbeating for the Iraq war with the anniversary of an attack that had nothing to do with Iraq.

Ignore that fog + focus instead on another date whose anniversary passed yesterday without notice:

08.Sep.2002 : What happened on that Sunday five years ago is the Rosetta Stone for the administration's latest scam. Continue

11.Sep.2007 Damn, it's 'Nam Americans are now in a familar tight spot - By - Eric Margolis
I have covered numerous guerilla wars in my time and have never seen Western powers win a single one. Yet we keep forgetting this hard lesson.
Continue

11.Sep.2007 American Economy: R.I.P. - By - Paul Craig Roberts
The US economy continues its slow death before our eyes, but economists, policymakers + most of the public are blind to the tottering fabled land of opportunity.
Continue

11.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/ The crisis I recommend "Are the banks in trouble?", written by Mike Whitney for the Online Journal.

This piece offers details on the phenomenon that has us all worried: The banking system's precarious balance atop a mountain of "assets" which are really nothing more than bad loans.
The situation resembles the infamous "Mississippi bubble" which occurred in France in the early 18th century under John Law.

In that case, the financial system rested on imaginary gold thought to line the banks of the Mississippi river.

In the present instance, the system rests on the imaginary ability of Burger King schlubs to pay the mortgages on $400,000 homes.
11.Sep.2007
Energie: Opec dreht Ölhahn auf - zumindest ein bisschen
11.Sep.2007 Yellow Swordfish » Google: Just Another Bastion Of Corporate America

Some might consider Dan’s CV - a career in the Carlyle Group, flacking for a hardcore Israeli lobby group + jogging credentials with the Bush-Cheney ... www.yellowswordfish.com/280/google-just-another-bastion-of-corporate-america/
11.Sep.2007 blog.fefe.de/ Der G8-Protestierer, der in seinem Auto eine BKA-Wanze gefunden und für wohltätige Zwecke versteigert hatte, hat jetzt eine Anzeige wegen Hehlerei gegen sich laufen.

Die Gesetzeslage kann man nur noch als obszön bezeichnen.
11.Sep.2007
blog.fefe.de/ Demokratieverständnis Marke Schäuble: Klar dürft ihr kurz für die Demokratiesimulation streiten, solange ihr es am Ende einfach macht.

"Wir haben genug gestritten, wir sollten's jetzt machen", erklärte Schäuble.

Er betonte im Gleichklang mit BKA-Chef Jörg Ziercke, es gehe lediglich um "eng begrenzte Ausnahmefälle", in denen "informationstechnische Systeme" von Ermittlern ausgespäht werden sollten.

Das glaubt ihm nicht mal meine Mutter. Und die hat diesem Staat bisher alles geglaubt. Tja, Herr Schäuble.

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht + wenn er auch die Wahrheit spricht.

Die älteren Jahrgänge unter euch werden sich erinnern, daß die SPD mal für Prinzipien stand und damals die "Volkspartei" FDP der Dauer-Umfallkönig war.

Und jetzt geht es mit der SPD dahin, wo es mit der FDP hingegangen ist. In die Belanglosigkeit. Aber die FDP zuckt noch mal:

Passend zu dem Termin erklärt der FDP-Ehrenvorsitzende Otto Graf Lambsdorff im Hamburger Abendblatt das strikte Veto der Liberalen zu Online-Razzien für zweifelhaft:

"Ich glaube, dass wir dieses hundert%ige Nein vor dem Hintergrund der Entwicklung nicht durchhalten.

Vor allem nicht nach der jüngsten Verhaftung von drei mutmaßlichen Attentätern."
11.Sep.2007
blog.fefe.de/ EU-Kommissar Frattini will, daß ISPs ihre Kunden nicht mehr nach gefährlichen Wörtern googeln lassen.
11.Sep.2007 blog.fefe.de/ Jetzt wo Shell total umweltfreundlich ist, da wird mit der Umwelt ja dann alles gut.

Shell möchte, wegen der Nachhaltigkeit, Atomkraft benutzen, um das Öl aus dem Teersand in Kanada zu extrahieren.

Als wenn dieses Teersand-Öl nicht schon furchtbar genug wäre:

Tar sands extraction -- mining oil from a mixture of sand or clay, water and very heavy crude oil -- uses a huge amount of energy and water.

Environmentalists say it results in more than three times as many emissions of carbon dioxide compared to conventional oil production.
11.Sep.2007
blog.fefe.de/ Da wird sich der Schäuble aber freuen: US-Hirnforscher können die politische Gesinnung anhand der Aktivität bestimmter Hirnzellen identifizieren.
10.Sep.2007 blog.fefe.de/ Nur falls jemand glaubt, es würde nach Bush besser:

Hillary hat einen gruseligen Fundi-Gebetszirkel, +

Obama will Iran austrocknen, indem die Regierung eine Pranger-Website mit Firmen aufmacht, die im Iran investiert sind, damit die Bürger wissen, wen sie boykottieren können.
11.Sep.2007 blog.fefe.de/ Hey, vielleicht kommt ja jetzt doch mal endlich die Revolution: Bierpreise sollen um 40% ansteigen.
11.Sep.2007 blog.fefe.de/ Stellt sich raus, daß die Landesbank Ba-Wü sich nicht leichtfertig die SachsenLB andrehen ließ -- bis 2010 haftet noch Sachsen weiter, erst danach übernimmt die LBBW.

Na mal gucken wie viele Milliarden Sachsen sich das kosten läßt, bevor sie den Milbradt da endlich rauskanten. (Danke, Benjamin)

11.Sep.2007 blog.fefe.de/ Das Ausland muß diese Tage ihre Repressalien deutlich hochschrauben, um gegenüber Schäuble überhaupt noch wahr genommen zu werden.

In Mumbai, Indien, installieren sie jetzt in allen Internet-Cafes Keylogger und in Weißrussland stecken sie Oppositionelle wegen Präsidentenbeleidigung zwei Jahre ins Straflager.

So weit sind wir davon nicht entfernt.

Auch bei uns haben sie schon Keylogger in Internet-Cafes installiert, und Bundestrojaner zuhause + der Stoiber will gerade den Gotteslästerungs-Paragraphen verschärfen (aus seiner Sicht ist das glaube ich das selbe).
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505171,00.html

"Wir sind in einer Korrekturphase, in der es Momente von hektischem Verhalten, ein hohes Maß an Marktschwankung und Elemente von Übertreibungen geben kann." DDP

EZB-Präsident Trichet:

Zu der weltweiten Finanzkrise, die durch Probleme auf dem US-Hypothekenmarkt ausgelöst worden war, sagte

Trichet: "Wir sind noch nicht am Ende."

Wichtig seien in dieser Situation "Vertrauen und Transparenz".

Und er fügte hinzu: "Das Misstrauen ist überall."

Trichet deutete an, dass Zinserhöhungen der Zentralbank in dieser Lage zurzeit nicht anstehen.

"Wir müssen sehr vorsichtig sein, wenn es darum geht, Schlussfolgerungen zu ziehen."

Insgesamt werden die großen Banken nach Trichets Einschätzung aber mit einem blauen Auge davonkommen.

"Die Kreditverluste sind nicht groß genug, um die Stabilität der wichtigen Finanzhäuser wesentlich zu beeinträchtigen."
11.Sep.2007
Innenministerium: Dschihad- Union bekennt sich zu geplanten Anschlägen

11.Sep.2007 Kreditkrise: "Wir sind noch nicht am Ende" (Wirtschaft)
11.Sep.2007 Belgien: Führende rechtsextreme Politiker bei Anti- Islam- Demo festgenommen
11.Sep.2007 Medien: Deutscher Journalistenverband Berlin stellt Insolvenzantrag (Kultur)
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-505121,00.html

Der Hirnforschung haben Pepperbergs Experimente mit Alex ganz neue Impulse gegeben.

"Die Arbeit hat unsere Vorstellung darüber, wie Vogelhirne arbeiten, revolutioniert", sagte Diana Reiss der "New York Times".

Reiss arbeitet als Psychologin am New Yorker Hunter College unter anderem mit Delfinen und Elefanten. Wissenschaftler hätten von Vogelhirnen bis dahin nicht allzu viel gehalten, sagte Reiss. Seit Alex betrachte man die Denkorgane der Tiere mit einer gewissen Ehrfurcht.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-505114,00.html

"Wir müssen die Truppenaufstockung beenden und damit anfangen, unsere Truppen heimzuholen." AP

Petraeus im Senat: Stundenlang im Verhör Das amerikanische Volk sei nicht bereit, einen "unendlichen Krieg zu unterstützten, dessen einziger Zweck es ist, zu verhindern, dass die Lage im Irak noch schlechter wird als sie es im Augenblick ist", sagte Biden. Die politischen Versäumnisse der irakischen Regierung würden alle militärischen Fortschritte zunichte machen. "Es gibt keine rein militärische Lösung." Der Senator äußerte Zweifel am Willen der irakischen Volks- und Religionsgruppen zu einem friedlichen Miteinander.

Ein ähnliches Urteil fällte der demokratische Senator John Kerry: "Es zeigt sich klar, dass die gegenwärtige Strategie - die vom Präsidenten (George W. Bush) angeordnete Eskalation - das Ziel verfehlt hat, eine Lösung des grundsätzlichen Konflikts zwischen Sunniten und Schiiten zu erreichen."
11.Sep.2007
Irak- Bericht: Senatoren prangern Petraeus- Report an
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505150,00.html

Sowohl Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) als auch Sanio äußerten laut Protokoll die Befürchtung, dass sich eine durch ein Moratorium ausgelöste Bonitätskrise der IKB schnell zu einer allgemeinen Finanzkrise ausweiten könnte. "Herr Sanio sprach in diesem Zusammenhang von der möglicherweise größten Krise des deutschen Kreditgewerbes seit 1931", heißt es der Zeitung zufolge in dem Protokoll.
11.Sep.2007
Bankenkrise: IKB- Verkauf ist beschlossene Sache
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-505086,00.html

Insgesamt hatten die Forscher zehn Schnepfen mit Sendern ausgestattet. Nicht alle flogen allerdings mit solcher Ausdauer wie "E7".

Drei machten unterwegs Päuschen in Papua Neu Guinea, auf den Philippinen und in Mikronesien. Interessanterweise seien dies Männchen gewesen, sagte Battley dem "New Zealand Herald".

Den Sender trugen sie in einem kleinen Rucksack auf dem Rücken, und war ihnen nicht, wie den anderen Vögeln, implantiert worden.

Die Forscher vermuten, dass die Vogelmännchen daher einen größeren Luftwiderstand zu bewältigen hatten und eher pausieren mussten.

Die Rekordflieger der Truppe - darunter "E7" - benötigten für die Strecke sechs bis sieben Tage und flogen im Durchschnitt 56 Kilometer pro Stunde.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-505109,00.html

In der betroffenen Region Mweka starben seit Ende August mehr als 100 Menschen an Ebola. AP

Frau mit Ebola-Symptomen in Hospital südlich von Kinshasa: Schwere innere Blutungen Mediziner erklärten, die ersten Todesfälle habe es nach der Beerdigung von zwei Dorfvorstehern gegeben.

Traditionell hätten Angehörige die Leichen gewaschen. Bis Ende August waren vier Dörfer betroffen. 217 Menschen erkrankten, 103 starben später. In der Region leben rund 140.000 Menschen.
11.Sep.2007
Tödliches Virus: Ebola- Seuche breitet sich im Kongo aus
11.Sep.2007 Sarkozys Wirtschaftspolitik: Frankreich bremst Europas Wachstum
11.Sep.2007 Rekordverdächtig: Vogel fliegt 10.000 Kilometer am Stück
11.Sep.2007
Regierung: Ministerien rüsten massiv beim PR- Personal auf (Politik)
11.Sep.2007 http://fluffer-union.blogspot.com/
Republican Culture of Corruption - an extended list
11.Sep.2007 http://fluffer-union.blogspot.com/

They say that the best revenge is living well. What would of happened to this country, if instead of spending one trillion dollars on this war, we spent the money on ourselves? I imagine our long neglected infrastructure would get the facelift it desperately needed. Our children would go to schools in palaces. Universities would be free, so would your healthcare. The homeless would be housed and enough drug treatment centers would be created to end the drug war. We’d probably have enough money to hire enough people to police our borders and inspect the cargo coming into this country. If we spent that money on ourselves this country would of become Utopia. But no. Our commander in chief is a crack whore. He must have his war fix. In less than five years he has bankrupted this country. Now we get nothing for our tax dollars. Well, to be honest, we do get the hate and loathing of every other country on the planet. We can deposit that in the bank.

Posted by Tommy Korioth at 7:52 AM
11.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/ He talked about a pullback of 4000 troops. In a previous post, I pointed out that this "pullback" is a lie. There has been a quiet post-surge surge in troop levels in Iraq from 160,000 to 172,000. Sending 4000 guys home still leaves us with an increase of 8000 troops. Larisa Alexandrovna is one of the few who understands this: General Petraeus has also mentioned the possibility of further troop reductions by spring of 2008. On Sunday, officials said that Petraeus has recommended that the issue of reducing the main body of American troops be delayed by another Standard Friedman Unit (STFU, or six months). That would take us to the beginning of April 2008, which was how long the "surge" was projected to be sustainable since it began back in January of 2007. From there, Mr. Bush only needs one more STFU to reach his goal--we know from Robert Draper's new book Dead Certain that Bush is "playing for October-November," meaning he wants to maintain a robust military presence in Iraq until he can wipe his woebegone war off on the sleeve of his successor. And now let's look at how Petraeus has cooked the numbers...
For the full story, hit "Permalink" below:
The following comes from
MoveOn.org.

It was written in response to the General's Washington Post editorial, but it serves as an elegant rebuttal to his testimony:
General Petraeus is a military man constantly at war with the facts.

00.000.2004 -just before the election- he said there was “tangible progress“ in Iraq and that “Iraqi leaders are stepping forward.”

26.Sep.2004 Washington Post, “Battling for Iraq,” by David H. Petraeus. (see below)

11.Sep.2007 And last week Petraeus, the architect of the escalation of troops in Iraq, said

We say we have achieved progress + we are obviously going to do everything we can to build on that progress."

The Australian, “Surge Working: Top US General,” by Dennis Shanahan. 8/31/07
Every independent report on the ground situation in Iraq shows that the surge strategy has failed.

GAO report, 9/4/07NIE report, 8/23/07Jones report, CSIS, 9/6/07
Yet the General claims a reduction in violence. That’s because, according to the New York Times, the Pentagon has adopted a bizarre formula for keeping tabs on violence.

For example, deaths by car bombs don’t count.Time to Take a Stand,” by Paul Krugman.

07.Sep.2007 The Washington Post reported that assassinations only count if you're shot in the back of the head -- not the front.

Experts Doubt Drop in Violence in Iraq,” by Karen DeYoung. 9/6/07 l
According to news reports, there have been more civilian deaths and more American soldier deaths in the past three months than in any other summer we’ve been there.

The Associated Press, “Violence Appears to Be Shifting from Baghdad.” 8/25/07National Public Radio, “Statistics the Weapon of Choice in Surge Debate,” by Guy Raz. 9/6/07Associated Press, “Key Figures About Iraq Since the War Began 00.000.2003.” 9/5/07
We'll hear of neighborhoods where violence has decreased. But we won't hear that those neighborhoods have been ethnically cleansed.

Newsweek, “Baghdad’s New Owners,” by Babak Dehghanpisheh and Larry Kaplow, 9/10/07

Ibid from the AP, “Violence Appears to be Shifting From Baghdad”

McClatchy, “Despite Violence Drop, Officers See Bleak Future for Iraq,” by Leila Fadel. 8/15/07

The New York Times, “More Iraqis Said to Flee Since Troop Rise,” by James Glanz and Stephen Farrell. 8/24/07
Most importantly, General Petraeus will not admit what everyone knows; Iraq is mired in an unwinnable religious civil war.
We may hear of a plan to withdraw a few thousand American troops.

The New York Times, “Petraeus, Seeing Gains in Iraq as Fragile, is Wary of Cuts,” by David Sanger and David Cloud, 9/7/07

The Washington Post, “Petraeus Open to Pullout of One Brigade,” by Robin Wright and Jonathan Weisman. 9/7/07.
But we won’t hear what Americans are desperate to hear: a timetable for withdrawing all our troops. General Petraeus has actually said American troops will need to stay in Iraq for as long as ten years.

The Hill, “Rep. Schakowsky: Petraeus hints at decade-long Iraq presence,” by Patrick FitzGerald. 8/10/07
Today before Congress and before the American people, General Petraeus is likely to become General Betray Us.
Permalink

11.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/ Why should the Iranians want the destabilization of a Shi'ite-dominated government in Baghdad?

We must presume that the base has some other purpose. The obvious suggestion: A staging area for an invasion of Iran.
11.Sep.2007
http://www.cannonfire.blogspot.com/ building a base on the Iran-Iraq border.

The Pentagon is preparing to build a base near the Iraq-Iran border in an effort to stem the flow of "advanced Iranian weaponry" to Shiite militants in Iraq, according to Monday's edition of the Wall Street Journal.
11.Sep.2007
Democratic Leaders Don't Understand the Role of Emotion in Framing the Political Debate, So Writes Drew Westen of Emory University -- A BuzzFlash Interview On 9/11, It is Vital to Remember, After Years of Fearmongering, That the Only Thing to Fear is Fear Itself.
The Sad Truth Behind the Lies of the White House Orchestrated "Surge" Fictional Script: Majority of Iraqis Support Attacks on U.S. Forces. Majority of Iraqis Want U.S. Pullout.

11.Sep.2007 Ray McGovern Gets Tossed Out of Congressional "Hearing" for Asking Why Petraeus Wouldn't Testify Under Oath. Good Question. The Busheviks Make It a Habit of Refusing to Testify Under Oath, Lest They be Subject to Perjury Charges.
Former Republican National Committee official Clifford D. May has appeared in the media several times to defend the administration's conduct of the Iraq war, but in none of his columns or on-air appearances has May disclosed that the Foundation for the Defense of Democracies, an organization of which he is the president, has received at least $1.2 million in State Department grants since 2004, or that May himself is a member of Secretary of State Condoleezza Rice's Advisory Committee on Democracy Promotion. 9/11

11.Sep.2007 The BuzzFlash Mailbag -- Uncensored and Unvarnished Truth from BuzzFlash Readers.
The Only Place Bush is "Kicking Ass" is With Congress 9/11
Calling Central Casting: Bush's Doppelganger, Osama bin Laden, to Make Another Appearance on Tape, Since Bush Can't Find Him With all the Spying and Everything. Osama Reported to be Dying His Beard Purple and Wearing a San Diego Chargers Turban. This is Really Getting a Bit Ridiculous, Isn't It? Instead of Being a Reminder of Bush's Utter Failure to "Get His Man," Bush Uses Osama Tapes, Whatever Their Origin (Pakistan or Langley, Take Your Pick) to Tell Us the World is a Dangerous Place. Yeah, With Bush in the White House, It Sure is.

11.Sep.2007 Unusually, NYT actually gets close to the nut of a story. Petraeus actually proposed an INCREASED combat role for GIs in Iraq! 9/11
The firefighters and first responders who helped rescue New Yorkers on Sept. 11 ? and later, recovered the dead ? were to read victims' names for the first time Tuesday at the sixth anniversary ceremony. Many of the first responders have become sick, or died themselves, of respiratory problems and cancers they blame on exposure to World Trade Center dust. 9/11
Fred Thompson Gets All Tied Up in Osama Flip-Flops

11.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/ ... received a rather interesting missive from Montgomery Sibley, the lawyer for Jeane Palfrey, the accused "DC Madam": ...Jeane has filed pro se this morning a pleading of note. That pleading explains the factual basis for invoking the "Classified Information Procedures Act" and is entitled "Memorandum of Fact In Support of Motion for Pretrial Conference to Consider Matters Relating to Classified Information". That Memo details Jeane's basis for raising the "Honey Pot" defense in which she alleges that the United States Government has been directly or indirectly benefiting from the operation of her service by monitoring her customers and is thus equitably barred from prosecuting her. In that Memo, Jeane identifies not only already-known customers of the escort service -- Senator Vitter, Randall Tobias of USAID and Harland Ullman -- but also confirms for the first time that another individual with very high government security clearance -- Ronald Roughead of SAIC -- was also a customer. This nexus of CIA backed USAID, Senator Vitter on the Senate Foreign Relations Committee and two beltway bandits appears to be more than a coincidence.
11.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/ Were women employed by the DC Madam's escort service used in a "honeytrap" operation? The present state of evidence is suggestive, but hardly conclusive.
Tobias. Vitter. Roughead. "Three times is enemy action," as Ian Fleming used to remind us.
Permalink
11.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/ SAIC possesses close ties to the American intelligence community.

Over 80 percent of its revenue comes from government contracts, and its directors have included former NSA head Bobby Inman, former CIA Director John Deutch, Secretary of Defense and former Director of Central Intelligence Robert Gates + former Secretary of Defense Melvin Laird.

The company has been mentioned in stories about computerized voting, data-mining, spy satellites + the not-terribly-successful training of Iraq's army.
11.Sep.2007
Rekord- Geschäftsjahr: Porsche verkauft mehr Autos denn je
11.Sep.2007 Newsvine - Bush is Funding al-Qaeda, Making Him an Unlawful Combatant DeFex . I expect the people will demand the usual punishment for this. nothing, ... The CIA and MI6 permitted control of training operations at Darunta, ... prophet.newsvine.com/_news/2007/02/27/ 589525-bush-is-funding-al-qaeda-making-him-an-unlawful-combatant
11.Sep.2007 Bush_sign Digg - Man faces $500 littering fine for putting up "Impeach Bush ... DeFex by DeFex on

12.Aug.2007 freedom used to be FTW! remember freedom? ... he believed bad intel from the CIA and MI6, so he is gullible, but a liar. Http://digg.com/offbeat_news/Man_faces_500_littering_fine_for_putting_up_Impeach_Bush_sign

Bush_orders_Iran_attack - US generals ‘will quit’ if Bush orders Iran attack DeFex by DeFex on

25.Feb.2007 do you have that from a proper newspaper? ... of over $100000 from British born terrorist and reported MI6 and ISI asset ...http://digg.com/world_news/US_generals_will_quit_if_Bush_orders_Iran_attack 11.Sep.2007 antifa_archive2.html

00.Feb.2001 -almost two months after the FBI says Mohamed Atta + Marwan Al-Shehhi left Huffman Aviation in Venice Florida for the bright lights of ... www.wbenjamin.org/antifa_archive2.html
11.Sep.2001 UPDATE

00.000.2006 DETAILED EVIDENCE AND COMMENTARY FROM VARI...

Britannia Aviation, a CIA front company surfaced recently in a dispute in ... hours of lessons at Huffman Aviation, a flight school in Venice, Florida 20070605

Agape operates at the world-infamous Venice airport, where Mohammed Atta trained. ... the Son + the Holy Spooks Agape Flights is a Florida -based aviation ... alfatomega.com/20070605.html
20070523

May 2007 Migranten in Spanien: Wie Sklaven unter Plastik (Wirtschaft) ... Danny Schechter: Searching For The New 'Propaganda Model ' -- A BuzzFlash Guest ... alfatomega.com/20070523.html -
00.Apr.2006 « Against The Grain

09.Apr.1973 -During the night of- Sayeret Matkal commandos and other Israeli support teams lauched multiple raids into Beirut and Sidon, Lebanon. vsdgrain.wordpress.com/2006/04/
11.Sep.2007
Jury, judge and executioner (by Saleh Abdel-Jawad) - Media ...

As for Ehud Barak, he was a member and then commander of Sayeret Matkal (the ... to be an indispensable qualification on the resume of any potential Israeli ... www.mediamonitors.net/salehabdeljawad1.html
11.Sep.2007 "Nowhere more disgusting than the field from which I am coming ...

If the military establishment has been the ultimate breeding ground of Israeli politics, the elite Sayeret Matkal commando unit is the icing on the cake. www.fromoccupiedpalestine.org/node/1580
11.Sep.2007 No Slide Title
Operation Speciale (COS) Germany’s Grenzschutsgruppe GSG-9, Israel ’s. Sayeret Matkal/Unit 269 + the U.S. Army’s 1. st. Special Forces Operational ...
www.ndc.nato.int/download/publications/seminar_15.pdf

11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-504905,00.html
Grauwale ernähren sich, indem sie den Meeresgrund aufwühlen und daraus ihre Nahrung filtern.
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-504905,00.html

Da Walfänger als Feinde derzeit ausscheiden, muss die Ursache für die begrenzte Vermehrung anderswo liegen.

Einen möglichen Grund sehen die Wissenschaftler in der Erderwärmung, die den Vorrat an Nahrung für die Wale in ihrem Hauptverbreitungsgebiet, der nordpazifischen Bering-See, begrenzt.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-504905,00.html

"Daraus können wir ablesen, dass die Wale nun einer neuen Bedrohung gegenüberstehen: der Veränderung der Ozeane, die ihrer Erholung Grenzen setzt."

Bisher galt die Erholung der Grauwal-Population im Pazifik nach dem 1946 erlassenen Fangverbot immer als Paradebeispiel für erfolgreichen Artenschutz
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-504905,00.html
Ihre Vermutung: Damit so viele Varianten in der Wal-DNA vorkommen können, muss die Population im Ostpazifik vor Beginn des Walfangs viel größer gewesen sein als heute, schreiben die Forscher in der Fachzeitschrift "Proceedings of the National Academy of Sciences" (Online-Vorabveröffentlichung).
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-504905,00.html

neue, Besorgnis erregende Erkenntnis über die Grauwal-Population im Pazifik: Trotz des Fangverbotes, das vor 60 Jahren erlassen wurde, haben sich die Bestände der Tiere kaum erholt.

Bisher galt das Verbot immer als Triumph des Artenschutzes.

22.000 Grauwale leben vor der kalifornischen Küste.

Was sich für den Laien anhört, als würde es im Pazifik vor lauter Meeressäugern nur so wimmeln, ist für Wissenschaftler von der Stanford University eher eine schlechte Nachricht.

Denn ursprünglich lebten dort drei bis fünfmal so viele der riesigen Tiere, haben Elizabeth Alter und ihre Kollegen jetzt herausgefunden.

Der Grund für den Rückgang: Die jahrhundertelange Jagd auf die Wale, von denen sich die Population bis heute nicht erholt hat.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505078,00.html

Der Zusammenbruch am US-Immobilienkreditmarkt hatte sich in den vergangenen Wochen mit Kurseinbrüchen an den Börsen und milliardenschweren Verlusten bei vielen Banken zu einem weltweiten Problem ausgeweitet. Banken untereinander leihen sich zurzeit aus Misstrauen kaum noch Geld. Die kurzfristigen Kapitalmarktzinsen sind gestiegen.

Darauf reagierte nun die EU-Kommission. Besonders stark korrigierte sie ihre Erwartungen für Frankreich nach unten.

Hier geht Brüssel nun nur noch von einem Wachstum von 1,9 % aus, nachdem die Prognose im Frühjahr noch bei 2,4 % gelegen hatte.

Für die Euro-Zone dürfte das Wachstum dieses Jahr 2,5 statt 2,6 % betragen.
20060101 Stupid is as stupid does — that’s as clear a definition as one might need ...

Dec.2005 Papst-Auftritt: Tierschützer protestieren gegen Benedikts Mütze ... alfatomega.com/20060101.html
11.Sep.2007
Trotz Fangverbot: Grauwal- Bestände erholen sich nicht (Wissenschaft)
11.Sep.2007 Weltweite Finanzkrise: EU senkt Wachstumsprognose für Deutschland (Wirtschaft)
11.Sep.2007 Alltag im Nationalsozialismus –Die Kriegsjahre in Deutschland - HTML-Version
Hanseatische Justiz, Die Polizei in Hamburg, Gestapo, SS in Hamburg, Widerstand. Im ... Zahren, Marcus / Heiko Ehm / Axel Wiehagen ...
www.lernen-aus-der-geschichte.de/resmedia/document/document/DKORBER2.PDF

00.000.2006 DFG - Jahresbericht / Annual Report

Neurobiologische Grundlagen verbaler und non- verbaler emotionaler Kommunikation ( SFB 550) ... Scandentia) und Mausmakis (Microcebus murinus, Primates); ... www.dfg.de/jahresbericht/Wc4d3a537a7768.htm
DPZ-aktuell - HTML-Version
”Common features in non-verbal communication of monkey + man” (Vortrag). ... von Mausmakis fort. Zur selben. Zeit begann Jonathan Ekstrom ...
www.dpz.gwdg.de/pdf/akt99-4.pdf

11.Sep.2007 Zur Karriere des Organisators der Ermordung von Liebnecht und ...

Die Historikerin Doris Kachulle, Bremen, forscht seit längerer Zeit über Waldemar Pabst . Sie wird demnächst seine Biographie vorlegen. www.dkp-darmstadt.de/antifa/karriere-von-waldemar-pabst.htm
Nachrichtendienst für Historiker - Anzeige der Themen in Anfragen ... Subject, Author, Message Date, ID. RE: Waldemar Pabst ...

Hallo liebe NFH-Nutzer, ich bin Geschichtsstudentin an der Uni Bremen und beschäftige mich mit ... www.nfhdata.de/premium/newsboard2/dcboard.php?az=show_topics&forum=104
Nachrichtendienst für Historiker - Anzeige der Themen in Anfragen ...

Waldemar Pabst Die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht wurde von ...

Hallo liebe NFH-Nutzer, ich bin Geschichtsstudentin an der Uni Bremen und ... www.nfhdata.de/premium/newsboard2/dcboard.php?az=collapse_topics&forum=104&page=
Texte zum Klassenkampf/ 1919 - Die blutige Märzwoche in Berlin

Gerade erst war in Bremen die dortige Räterepublik zerschlagen, in Hamburg der ... Hauptmann Waldemar Pabst, erfunden und verbreitet worden. www.marxistische-bibliothek.de/maerzwoche.html
Texte zum Klassenkampf/ Aufsätze zur Geschichte der Arbeiterbewegung

Hauptmann Waldemar Pabst und der Aufbau der Berliner Polizeitruppe ·

Die blutige Märzwoche in Berlin ... Volksfront in Bremen ... www.marxistische-bibliothek.de/_aufsaetze.html
20070508 Waldemar Pabst + der Pfarrer + DNVP-Politiker Gottfried Traub. ... kann er nicht mit Gnade rechnen", sagte Westerwelle in Bremen . alfatomega.com/20070508.html

11.Sep.2007 Flora Fauna|Tierwelt|Delphin und Walschutz Petition an die UNO Die Uno ruft 2007 das Jahr des Delfins aus.aber was nutzt das, ...

Munitions- Beseitigung in der Kieler Bucht gefährdet Ostsee-Schweinswale ... www.beonit.com/Fruehstueckstreff/Forum/Delphin_und_Walschutz_Petition_an_die_UNO_409_3308_1.html
Dieter Wöhrle: Chemische Waffen gibt es einen Weg zurück?

Seit 20 Jahren wird auf der Genfer Abrüstungskonferenz (CD) der UNO ...

Der finanzielle Aufwand für die Beseitigung chemischer Waffen liegt über dem ihrer ... www.uni-muenster.de/PeaCon/wuf/wf-89/8910400m.htm
Dossier 7: Schäfer * Huck * Barth * Achilles * Steenbock ...

Die teure Beseitigung der erwähnten ökologischen Schäden muß in Angriff ...

Frank Marczinek hat auf der UNO -Konferenz über Konversion

00.Aug.200- -Mitte- in ... www.uni-muenster.de/PeaCon/wuf/wf-90/9031002m.htm

Umweltjournal: Mit fünf Jahren Verspätung: Plasma-Ofen soll ab ...

Entsorgung chemischer Kampfstoffe und Rüstungsaltlasten (GEKA) ... neuer Verbrennungsofen zur Beseitigung mit chemischen Kampfstoffen belasteter Erde seinen ... www.umweltjournal.de/fp/archiv/AfA_recycling/7876.php
Thamm, W.: 55 Jahre Kampfmittelbeseitigung in der Bundesrepublik ...

Ausführlich und in chronologischer Form wird die Beseitigung und ...

Die Problematik der Rüstungsaltlasten aus der Sicht des Gesetzgebers und die ...
"Deutsche Außenpolitik ist Friedenspolitik" ... europäischen Programmes zur Beseitigung von Rüstungsaltlasten und der Sicherung der ...

00..Sep.1997 UNO -Generalsekretär Kofi Annan stellte diesen ... www.ifsh.de/pdf/publikationen/hifs/HI26.htm
8. Sitzung - HTML-Version
Frage der Beseitigung von Rüstungsaltlasten bei dieser Diskus- ... Deutschland seinen Platz in der UNO + der Völkergemeinschaft wiedererkämpfte.
www.dvu-fraktion-brandenburg.de/pdf/pp04008.pdf
Umweltjahresbericht 1999 - HTML-Version
Entsorgungs-/Verwertungsnachweis zur Beseitigung der Brandabfälle .

Ausarbeitung des Anwendungsbeispieles " Rüstungsaltlasten " verdeutlicht werden. tu-dresden.de/die_tu_dresden/umweltschutz/dateien/ujb_03.pdf
Schriftliche Fragen - HTML-Version
le Agentur der UNO ) erarbeiteten Empfehlungen. Das heißt der Vor- ...

Die Beseitigung von Rüstungsaltlasten aus der Zeit des Zweiten Welt- ... dip.bundestag.de/btd/15/042/1504211.pdf
Größte Herausforderung des 21 Jahrhunderts [Archiv] - Aktienboard.com ...

00.000.1991 wurde in einer UNO -Studie aus dem Jahr- untersucht (Disarment Study 1993). ... zu den Kosten der Beseitigung von Rüstungsaltlasten in Rußland, ... www.aktienboard.com/vb/archive/index.php/t-80192.html

00.Jul.1999 LABOR SPIEZ-Dokumentation–Hintergrundinformationen- Der Golfkrieg + die ABC- Waffen.

Hintergrundinformationen zu einem aktuellen Thema. Operation "Desert Storm" ... www.labor-spiez.ch/de/dok/hi/dedokhiirabc.htm
Labor Spiez - Der Golfkrieg und die ABC-Waffen ...

Man wusste ja: Saddam Hussein hatte im ersten Golfkrieg gegenüber dem Iran und auch gegenüber den Kurden im eigenen Land bewiesen, dass er bereit war, ... www.laborspiez.ch/old/d/h_info/abc_waffen/index.htm
Labor Spiez - Das Golfkrieg-Syndrom (Hintergrundinformation)

Nach dem Golfkrieg berichteten Veteranen über Beobachtungen, die sie als irakischen Einsatz chemischer Waffen deuteten. Diese Beobachtungen stammen vielfach ... www.laborspiez.ch/old/d/h_info/gs/index.htm
wer-weiss-was | "Waffen der Zukunft/ Waffen im Golfkrieg" | aus ...

Re^2: Waffen der Zukunft/ Waffen im Golfkrieg (Daniel Haas, ... Re: Waffen der Zukunft/ Waffen im Golfkrieg (Weinberger Matthias, ... www.wer-weiss-was.de/theme138/article550429.html
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-505008,00.html
Schon unter der rot-grünen Regierung habe es Durchsuchungen gegeben, jetzt müsse eine rechtliche Grundlage her.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-505008,00.html
"Wir haben genug gestritten, wir sollten es jetzt machen", sagte der CDU-Politiker heute im ZDF-Morgenmagazin.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-505008,00.html
Er betonte, es gehe lediglich um einige Ausnahmefälle, in denen private Computer von Ermittlungsbehörden ausgespäht werden sollten - "vielleicht zehn pro Jahr".
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-505008,00.html
"Die Menschen wollen zu Recht beides, Sicherheit und Freiheit", sagte er.

"Die Menschen wollen keine Freiheit, um im Flugzeug abzustürzen."

Kontrollen bei Reisenden gebe es seit 30 Jahren.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-505008,00.html
Aber man müsse die Verfassung beachten. "Wir dürfen es nicht übertreiben."
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-505008,00.html
Aber bei den Festnahmen der Terrorverdächtigen in der vergangenen Woche habe "jeder gesehen, dass wir nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen", sondern eingreifen, "wenn wirklich Bedarf besteht".
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-505008,00.html
Nicht er wolle die Online-Durchsuchungen, sagte Schäuble, sondern die Fachleute.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-505008,00.html

Schäuble wies darauf hin, dass es unter der rot-grünen Regierung bereits Online-Durchsuchungen gegeben habe.

"Ich habe gestoppt, was die frühere Regierung veranlasst hat, habe gesagt, wir brauchen eine rechtliche Grundlage."
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505045,00.html
Sommer, der den Index gemeinsam mit IG-Metall-Chef Jürgen Peters + Ver.di-Chef Frank Bsirske präsentierte, forderte, die Entlohnung müsse sich durch einen gesetzlichen Mindestlohn ebenso verbessern wie die Arbeitsbedingungen insgesamt.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505045,00.html
Besorgnis erregend sei das Ergebnis, heißt es aus dem DGB, weil die Gruppe, die unter schlechten Arbeitsbedingungen zu arbeiten habe, dreimal so groß sei wie die derjenigen, die zufrieden sind mit ihrem Job.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505045,00.html
Nur zwölf % sind zufrieden mit ihrer Arbeit - einer unter acht Beschäftigten.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505045,00.html

"Sie leben in großer Unzufriedenheit über ihre Zukunft"

Gut ein Drittel, 34 % der Beschäftigten, stuften ihre Arbeitssituation als schlecht ein.

"Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die dieser Gruppe angehören, haben in der Regel hohe Belastungen (wie Mangel an Respekt, körperliche Schwerarbeit, einseitige Belastungen oder emotionale Überforderung) auszuhalten, dabei aber kaum Entwicklungsmöglichkeiten in ihrer Arbeit", heißt es in der Studie.

"Sie erhalten ein Einkommen, das weder ihren Leistungen angemessen ist noch ihren Bedürfnissen gerecht wird + leben häufig in großer Unsicherheit über ihre berufliche Zukunft."
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505045,00.html
"Wer kann die Arbeitsbedingungen in Deutschland am besten beurteilen, wenn nicht die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer selbst?", fragt DGB-Chef Michael Sommer im Vorwort der ersten Studie.

Das Ergebnis der repräsentativen Umfrage ist ernüchternd:

Die Beschäftigten vermissen die Wertschätzung ihrer Arbeit, bemängeln fehlende Kollegialität, sehen kaum berufliche Entwicklungschancen und fühlen sich von Vorgesetzen alleingelassen.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-505067,00.html

Shanghai - Chinas Aktienmärkte sind heute um mehr als vier % eingebrochen. Grund war eine Meldung der Nationalen Statistikbehörde:

Demnach hat der Verbraucherpreisindex im vergangenen Monat um 6,5 % zugelegt; das sei der stärkste monatliche Anstieg seit 1997, berichtet die "Shanghai Daily".
11.Sep.2007
Gewerkschaftsstudie: Jeder Dritte findet seine Arbeit schrecklich (Wirtschaft)
11.Sep.2007 China: Inflation steigt - Aktien brechen ein (Wirtschaft)
11.Sep.2007 Schäuble zur Online- Durchsuchung: "Wir sollten es jetzt machen"

11.Sep.2007 Staatsschulden: Koalition will Zehn- Milliarden- Limit ins Grundgesetz schreiben

11.Sep.2007 US- Wahlkampf: Hillary Clinton erhält Spende von Betrüger
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-505044,00.html

Wer hinter dem geplanten Anschlag stecke, könne noch nicht gesagt werden, erklärte Onal.

"Die Bombe war aber sehr groß + ich möchte mir nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn sie hochgegangen wäre."

Die Häuser in der Umgebung wurden evakuiert. -

Turk berichtete, die Polizei störe dort die Mobilfunknetze, um eine ferngesteuerte Zündung zu verhindern.

In der Türkei sind in der Vergangenheit immer wieder Bombenanschläge verübt worden,

sowohl von kurdischen Separatisten als auch von Linksextremisten und militanten Islamisten.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504896,00.html
Doch die Öffentlichkeit kauft der Regierung die 9/11-Irak-Connection immer weniger ab. 55 % glauben, dass der Irak-Krieg die Terrorgefahr daheim nur noch erhöht habe.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504896,00.html
Umfragen bestätigen: 9/11 verliert mit seiner emotionalen auch seine strategische Macht.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504896,00.html

Der US-Regierung diente 9/11 von jeher nur als Projektionsfläche für Politklischees. Als Katalysator des mächtigsten Antriebs für Wähler - Angst.

"Angst hat das amerikanische Gemüt militarisiert", klagt der linke Kolumnist James Wolcott.

"Die Seelen der Toten durften nicht in Frieden ruhen, sondern wurden wieder und wieder als geschmacklose Argumente für endlosen Krieg und Eroberung rekrutiert."
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504896,00.html

Ohne diese Entscheidungen, sagt der Feuerwehrmann Andy Ansbro in "The Real Rudy Command Center", einem neuen, scharf-kritischen Dokumentarkurzfilm über Giuliani,

"wäre die Zahl der Todesopfer wahrscheinlich nur halb so hoch gewesen". So enden Mythen.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504896,00.html
Doch

11.Sep.2007 -11.Sep.2001 Giulianis Rolle am- in seiner Heimatstadt- wird inzwischen mit anderen Augen gesehen.

Feuerwehrleute buhen ihn aus. Opferangehörige klagen ihn an, etwa weil er die städtische Kommandozentrale zuvor ins World Trade Center verlegt hatte und die Bergungsarbeiter -

von denen später Hunderte erkrankten - ohne Schutzmasken in den Giftschlund ließ.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504896,00.html

Giuliani ist inzwischen auch Präsidentschaftskandidat - und zwar einer, der sich bis heute als Held Nummer eins von 9/11 aufbläst und den Tag des Horrors zum Wahlkampfhit in der Provinz umgeschrieben hat.

Weshalb der heutige Gedenkakt auch einen bitteren parteipolitischen Beigeschmack bekommt.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504896,00.html
Der Fortschritt verbaut den Blick zurück.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504896,00.html
11.Sep.2001 war ein Tag, "der in Infamie fortleben wird", wie das Weiße Haus damals formulierte und damit den Schlachtruf von Pearl Harbor 1941 wieder aufnahm.
11.Sep.2007
Bombenfund in Ankara: "Mögliche Katastrophe verhindert"

11.Sep.2007 9/11- Jahrestag: Gedenken mit Verfallsdatum

11.Sep.2007 Massenkeulung in Bayern: Gefährliche H5N1- Viren nachgewiesen
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-501721,00.html

Wenigstens die Vertiefung der Fahrrinne auf durchgängig 2,50 Meter könnte überflüssig werden.

Die WWF-Experten hoffen auf Innovationen wie jene eines Unternehmens aus Kiel, das neue Binnenschiffe entwickelt und in einer Werft in Brake bauen lässt.

"Futura Carrier" heißt das Containerschiff-Design, das dank moderner Antriebsmotoren deutlich weniger Schadstoffe ausstoßen soll.

Sein Schwimmkörper ginge in die Breite und erforderte voll beladen rund einen Meter weniger Tiefgang als die üblichen Binnenschiffe.

Nicht die "Anpassung der Flüsse an die Schiffe, sondern die Anpassung der Schiffe an den Fluss" ist eine Forderung, die schon beim umstrittenen Ausbau des Donau-Seiten-Kanals erhoben wurde.

Diesen Slogan haben sich rumänische Öko-Aktivisten jetzt auf ihre T-Shirts drucken lassen.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-501721,00.html
Bei Flusskilometer 347 gabelt sich die Donau in zwei Arme. Mit Unterwasserwehren aus Beton und Stahl wird hier ein Großangriff auf den ökologisch wertvollen Nebenarm gestartet.

"Die Laichplätze und Sandbänke für die Zugvögel können wir dann vergessen", sagt WWF-Experte Eichelmann. "Das wird ein Strom, der alles mitreißt."
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-501721,00.html

EU-Umweltkommissar Stavros Dimas hat nun neue Richtlinien für einen naturorientierten Hochwasserschutz vorgelegt. "Die Deltas der Flüsse sind ungeheuer wichtig für uns", sagte Dimas im August.

Die bisherige unsinnige EU-Doppelförderung - erst baggern, dann schützen - solle "überprüft" werden, kündigte seine Sprecherin an.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-501721,00.html

Valentin Simonenko, der Präsident des ukrainischen Rechnungshofs, mahnt, "die schmerzhafte Praxis solcher Projekte, ohne die Umweltfolgen zu bedenken", müsse eingestellt werden.

Danach sieht es nicht aus. Die ukrainische Staatsfirma Delta Lotsman erhielt den Gesamtauftrag für die Fortsetzung des Projekts + beauftragte eine Baggerfirma, die vom Schwiegersohn des Ex-Staatspräsidenten Leonid Kutschma gegründet wurde.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-501721,00.html
"Auf einigen Metern Ufer gibt es hier mehr seltene Vögel als am ganzen Rhein", sagt die rumänische Projektleiterin Orieta Hulea.
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-501721,00.html

An der unteren Donau lässt sich exemplarisch nachvollziehen, wie in den zukünftigen Wachstumsregionen der Konflikt zwischen Umwelt und Wirtschaft ausgetragen wird.

Mit dabei: Öko-Bürokratie, Vetternwirtschaft, Subventionsmissbrauch.

Bisher bietet der relativ naturbelassene Unterlauf des Flusses vielen seltenen Tierarten Zuflucht. Hier finden sich noch große Exemplare des Störs, die zum Laichen den Fluss hoch wandern.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504826,00.html
Strategen bei der US-Armee träumen bereits von einem Krieg, in dem immer mehr Roboter statt verwundbarer Menschen in die Schlacht ziehen - nicht nur in der Luft,
sondern auch am Boden.
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504826,00.html
Nach Qinetiq-Angaben könnte der Solarflieger zur Erdüberwachung oder als Alternative zu Kommunikationssatelliten bei Kampfhandlungen eingesetzt werden.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504826,00.html
2001 war die Überwachungsdrohne RQ-4A "Global Hawk" der US-Luftwaffe 30 Stunden und 24 Minuten lang in der Luft geblieben.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,druck-504999,00.html
Bissig
kommentiert Andreas Platthaus die Tatsache, dass der Ex-Terrorist Peter-Jürgen Boock als Drehbuchmitarbeiter des Spielfilms "Schattenwelt" heute gut am Terrorismus verdient.
11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,druck-504999,00.html
Während der Verfassungsschutz heute etwa 15000 gewaltbereite Rechts- und Linksradikale verzeichnet, waren es in den frühen dreißiger Jahren vier- bis fünfmal soviel."
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,druck-504999,00.html
00.000.1930 -In den Straßenkämpfen nach- tobten auf den Straßen.

00.000.1900-00.000.1914 -die Jahrgänge-

11.Sep.2007 http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,druck-504999,00.html
Henryk M. Broder
nimmt sich das Thema Konversion aus jüdischer Perspektive vor und dekretiert, dass man Jude sowieso nicht werden kann:

"Dabei ist es unmöglich, zum Judentum überzutreten. Jude kann man nur sein, man kann es nicht werden .

Das mag rassistisch klingen, dennoch ist es so. Jeder Nichtjude kann sich jüdisches Wissen aneignen, Pessach statt Ostern und Chanukka statt Weihnachten feiern.

Doch ein ' jüdischer Kopf ' lässt sich dadurch nicht herstellen. Auch wenn es schwierig ist, das, was einen Juden ausmacht, zu definieren - die Religion allein ist es nicht.

Es ist eine Mischung aus Frechheit und Paranoia, schlechten Manieren und gutem Essen, Rechthaberei und Selbstironie . Und es ist die Art, wie jeder Jude sein Judesein bestimmt."
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504966,00.html
Während er redete, meldete den Tod von sieben weiteren US-Soldaten bei Bagdad.

Damit erhöhte sich die Zahl der gefallenen GIs auf 3770.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504966,00.html
"Schlussplädoyer" heißt das im Weißen Haus, das diesen Termin ganz bewusst gewählt hat.

Denn Bushs Strategen wissen wohl, dass jeder Senator heute den 11.Sep.2001 automatisch beschwören und so mithelfen wird, 9/11 und Irak bildlich zu verquicken - trotz unbewiesener Connection.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504966,00.html
Indem Petraeus dem Volk als einzige Alternative einen "hypothetischen, rapiden und unverantwortlichen Abzug" präsentiere - eine krasse Forderung, die in der Tat auch bei den Demokraten niemand mehr stellt -, verstelle er absichtlich den Blick auf andere Optionen.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504966,00.html
"Keiner von uns hat zum Anfang des Jahres das Ausmaß der iranischen Verstrickung im Irak erkannt."
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504966,00.html
Diese grundsätzlichen politischen Gegensätze vermag kein General zu kitten.

Schon gar keiner, der bereits 2004 den angeblich "spürbaren Fortschritt" im Irak gelobt hatte - bevor es erst so richtig den Bach runterging.

Stattdessen half Petraeus dem Weißen Haus gestern, eine neue Kriegsfront zu öffnen: Iran.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504966,00.html

So brachen die alten Gräben Washingtons sofort wieder auf, die auch Petraeus nicht überbrücken konnte.

Die Republikaner sehen den Irak-Krieg als ihre "Hauptfront" im Krieg gegen den Terror - und diesen wiederum als ähnlich ideologischen, generationsprägenden Konflikt wie die Konfrontationen mit dem Faschismus und dem Kommunismus. Für die Demokraten dagegen ist der Irak nur eine lästige Ablenkung von den wahren Prioritäten.
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504966,00.html

Eine harsche Vorverurteilung, die aber von der Mehrheit der Amerikaner geteilt wurde.

53 % gaben in einer Gallup-Umfrage an, sie sähen Petraeus als Boten der "Bush-Meinung"; nur 40 % sahen ihn als unabhängig.

Nicht durch Zufall schwirrte plötzlich eine frühere Irak-Präsentation als Rückblende durch die US-Presse - der später diskreditierte Uno-Auftritt des damaligen Außenministers Colin Powell, der im

00.Feb.2003 den Irak-Krieg einläutete.

"Das kaufe ich Ihnen nicht ab"
11.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504966,00.html
. "General Betray Us", beschimpfte ihn die linke Antikriegsgruppe MoveOn.org in ganzseitigen Zeitungsanzeigen, ihren eigenen Gegen-Propagandafeldzug führend: Petraeus sei nur Bushs Wasserträger.
11.Sep.2007
Irak- Bericht: The show must go on (Politik)
11.Sep.2007 Gerichtsurteil: Hartz IV darf wegen Steuerrückzahlung gekürzt werden
11.Sep.2007 Heute in den Feuilletons: "Jude kann man nicht werden" (Kultur)
11.Sep.2007 Inoffizieller Weltrekord: Solar- Drohne fliegt 54 Stunden nonstop
11.Sep.2007 RAF- Tatorte heute: Wir sitzen in Baaders Zelle? Cool! (Kultur)
11.Sep.2007 Irak- Strategie: US- Demokraten attackieren Petraeus- Vorschlag
11.Sep.2007 Menetekel Examen: Juristen am Rande des Nervenzusammenbruchs
11.Sep.2007 Air Berlin: Deutsche Bank stockt Anteil auf 16 % auf

11.Sep.2007 Rheinland- Pfalz: Bombendrohung gegen US- Airbase (Panorama)
11.Sep.2007 Trotz Aufschwung: Bundesrechnungshof warnt vor Steuergeschenken
11.Sep.2007 Schifffahrtsprojekte: Bagger bedrohen Öko- Paradiese an der Donau (Wissenschaft)
10.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504956,00.html
00.Mär.2008 -Erst im- könne er sich weitergehend äußern.
10.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504956,00.html

In gewisser Weise taugt diese Szene als Bild für das gesamte Ereignis, das da über live zu verfolgen war:

Die Welt hält den Atem an, um zu hören, was der Oberbefehlshaber der US-Armee im Irak und der Washingtoner Botschafter in Bagdad zur Lage im Zweistromland zu sagen haben.

Und heraus kommt wenig, nämlich ein denkbar nüchternes Plädoyer für - mehr Zeit.
10.Sep.2007
Anhörung im US- Kongress: Abwarten statt abhauen - Petraeus will mehr Zeit
20060729 Bath also served as an agent minding American interests for a quartet of Saudi Arabian billionaires, one of whom was Sheik Salim bin Laden, the oldest son + ... alfatomega.com/20060729.html
10.Sep.2007 http://search.yahoo.com/search?p=marc+rich+angolagate&ei=UTF-8&fr=yfp-t-471&xargs=0&pstart=1&b=1
Marc Rich - Wikipedia, the free encyclopedia

Marc Rich later worked with Philipp Brothers, a dealer in raw ... Angolagate .

Bill Clinton pardons controversy.

List of people pardoned by Bill Clinton ...

Quick Links: Life - Scandal - Legacy http://en.wikipedia.org/wiki/Marc_Rich

xymphora:

Marc Rich, Xstrata and Falconbridge ... was founded with money from Marc Rich ( Rich also funds Birthright Israel) ... companies), involvement with Arkadi Gaydamak in AngolaGate + participation in ... http://xymphora.blogspot.com/2006/05/marc-rich-xstrata-and-falconbridge.html

The Angolagate Scandal - AllBusiness.com

01.May 2001 Headnote the web of intrigue that has become known as angolagate stretches from africa, across europe to the united states.

Some very high profile... www.allbusiness.com/africa/892484-1.html

10.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504889,00.html

Trotz einiger positiver Entwicklungen zeige die neue IEA-Publikation, dass die Mitgliedstaaten sich nicht auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft befänden, sagte Tanaka:

"Wir müssen neue Wege finden, um die Entkoppelung des Wirtschaftswachstums von Energieverbrauch und CO2-Emissionen zu beschleunigen", forderte er.
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504889,00.html
Allerdings sei der Umwandlungsverlust bei der Stromerzeugung höher als bei der Heizung, weshalb

00.000.2004 schon 33 % der im Haushalt verursachten Emissionen an Kohlenstoffdioxid (CO2) auf Elektrogeräte entfielen - gegenüber 40 % für Heizungen.

Der wachsende Stromverbrauch von Elektrogeräten in Privathaushalten sei "dramatisch".
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504899,00.html

Kein Wunder, dass sich die Banken derzeit sträuben, freigewordene Gelder denjenigen Banken zu leihen, die wegen aktueller Kundengeschäfte gerade weniger flüssig sind.

Da verzichten die Geldinstitute lieber auf mögliche Zinseinkünfte. Der Zins für Geld, das sich Banken gegenseitig auf drei Monate ausleihen, ist so schon seit längerem höher als normal.

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann forderte deshalb vergangene Woche schon, das Risiko endlich offen zu legen.

Sollte das Misstrauen nicht beseitigt werden, "dann droht dem Markt ein Dominoeffekt, der viele Unbeteiligte treffen wird", warnte Commerzbank-Vorstandssprecher Klaus-Peter Müller.

Auch Geldmarktexperte Klein stellt sich auf schwierige Zeiten ein.

Es werde wohl eher Monate als Wochen dauern, bis sich der Markt erholt habe. Und welche Rolle die Commercial Papers dann noch spielen, bleibe abzuwarten.
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-504895,00.html
Nach Angaben von Philomena McCann, einer Verwandten von Gerry und Kate McCann, lassen sich die beiden juristisch beraten, um sich "im Labyrinth des portugiesischen Justizsystems zurechtzufinden", berichtet BBC.
10.Sep.2007 Kongress- Anhörung zu Irak- Bericht: Petraeus will Truppen- Teilabzug bis Sommer 2008
10.Sep.2007 Kinderarbeit (Panorama)
10.Sep.2007 Online- Durchsuchung: Union treibt SPD vor sich her
10.Sep.2007 BKA- Panne: Interne Liste an Kunden von Autovermietung verschickt
10.Sep.2007 Milliardenmarkt Schuldpapiere: Finanzprofis warnen vor neuer Kredit- Klemme
10.Sep.2007 Kritische Berichterstattung: WAZ wirft RAG Anzeigen- Entzug vor
10.Sep.2007 Mensch versus Affe: Die Spucke macht den Unterschied
10.Sep.2007 Netzwelt- Ticker: Bürgerschutz vom Richterstuhl
10.Sep.2007
Privathaushalte: Stromverbrauch von Elektrogeräten dramatisch gestiegen
10.Sep.2007 Umfrage zur US- Besatzung: Iraker beklagen Verschlechterung der Lage

10.Sep.2007 Irakische Armee: Faule Plünderer und harte Kämpfer

10.Sep.2007 US- Militär: Der tiefe Frust der Frontsoldaten
10.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504851,00.html
Er glaube, dass US-Präsident George W. Bush "viel intelligenter und neugieriger ist, als die Leute annehmen".

Allerdings konnte er sich nicht daran erinnern, wann er das letzte Mal mit dem Präsidenten gesprochen hat. Auf die Frage, ob er Bush vermisse, antwortete Rumsfeld: "Äh, nein."
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504851,00.html
Für Fehlschläge in Afghanistan oder im Irak seien jedoch nicht das US-Verteidigungsministerium und die US-Streitkräfte verantwortlich zu machen.

"Die amerikanischen Streitkräfte können einen Kampf nicht verlieren, sie können einen Krieg nicht verlieren", sagte er. "Auf der anderen Seite können sie den Kampf auch nicht allein gewinnen.

Dafür ist Diplomatie nötig, dafür ist wirtschaftliche Hilfe notwendig, viele Dinge, die über den Bereich des Verteidigungsministeriums hinausgehen."
10.Sep.2007
Rumsfeld: "Bush ist intelligenter, als die Leute annehmen"
20061123

Nov.2006 EU- Drogenstudie : Billiger Stoff sorgt für Rauschgift- Rekorde in Europa ... it will be a beneficial outcome of a despicable crime . ... alfatomega.com/20061123.html
10.Sep.2007
Finanzinvestoren: Blackstone steigt mit 600 Millionen Dollar in China ein
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-504741,00.html
Die juristische Aufarbeitung der RAF-Aktionen ist ein Armutszeugnis ohne Beispiel für die Bundesanwaltschaft, die oberste Anklagebehörde der Republik + für das Bundeskriminalamt.

Dass es für die Bundesanwaltschaft offenbar wichtiger war, alle ergriffenen RAF-Mitglieder irgendwie zu verurteilen, als deren Tatbeiträge und individuelle Schuld festzustellen, ist ein andauernder politischer Skandal.
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-504741,00.html

00.Mai 1970-00.Apr.1998 -Die RAF ermordete von ihrer Gründung bis zu ihrer Selbstauflösung insgesamt 33 Menschen.

In ihren eigenen Reihen bezahlten 21 Mitglieder den "bewaffneten Kampf" mit ihrem Leben.

Zum Vergleich:

Auf deutschen Straßen und Autobahnen starben im vergangenen Jahr im Schnitt an zwei Wochenenden mehr Menschen.

"Theater des Terrorismus"
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-504741,00.html

Im "Deutschen Herbst", wie er später genannt wurde, erlebte die auf Konsens und Ausgleich gegründete Bundesrepublik ihre Feuertaufe.

Damals, so registrierte der konservative Historiker Ernst Nolte erfreut, "war die Bundesrepublik zum ersten Mal ein Staat im Vollsinn des Wortes,

weil die ungeheure Mehrheit der Bevölkerung Tag um Tag und Stunde um Stunde mit ihrer Führung bangte und hoffte und schließlich trauerte".

Auch SPD-Justizminister Hans-Jochen Vogel befand im Bundestag:

"Die Menschen haben in diesen Tagen und Wochen gespürt, dass der Staat mehr sein muss als eine Schönwetterveranstaltung zur Wohlstandsmehrung."
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-504741,00.html

Die RAF wurde zwar nicht für die Demokratie selbst zur existentiellen Bedrohung, aber für ihre führenden Vertreter.

10.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,druck-504741,00.html

Diabolisch inszenierter Alptraum

Diese drei Ereignisse markierten sowohl Höhepunkt wie Ende der größten innenpolitischen Krise der westdeutschen Republik.
10.Sep.2007
Treffen: Merkel und Sarkozy sagen Rating- Agenturen den Kampf an
10.Sep.2007 Lebensmittelpreise: Auch Bier wird teurer

10.Sep.2007 Debatte: Datenmaut für Internet- TV

10.Sep.2007 Energie: Netzagentur geht zu Stromkonzernen auf Schmusekurs (Wirtschaft)
10.Sep.2007 Wachstum: Konjunktur trotzt Hypothekenkrise

10.Sep.2007 Irak- Strategie: "Radikale Optionen stehen gar nicht zur Debatte"
10.Sep.2007 Jerusalem: Tunnel aus der Zeit Christi entdeckt
10.Sep.2007
The following is mirrored with permission of its author from its ...

2002 Saudi Sheikh Khalid bin Mahfouz, an Osama bin Laden benefactor, ...

Mafouz's partner in that purchase, Saudi-based billionaire Rafik Hariri, ... www.ratical.org/ratville/CAH/Mahfouz.txt
10.Sep.2007 http://www.freace.de/artikel/200709/010907a.html
Die Maschinen sind mit zwei 12,7 Millimeter-Maschinengewehren ausgerüstet und haben fünf Aufhängungen für Waffensysteme wie Bomben oder Raketen.
10.Sep.2007 http://www.freace.de/artikel/200709/010907a.html

00.000.1997 Das -erst im Jahr- gegründete Unternehmen Blackwater USA allein hat schätzungsweise 20.000 Mann unter Waffen und

besitzt ein Übungsgelände mit einer Fläche von über 28 Quadratkilometern - der halben Fläche der norddeutschen Stadt Flensburg.

Neben schweren Waffen, gepanzerten Fahrzeugen, ferngesteuerten Drohnen und bewaffneten Hubschraubern besitzt das Unternehmen seit dem vergangenen Jahr sogar eine eigene Fallschirmspringer-Einheit.

Am Donnerstag nun berichtete Strategy Page wie auch die Website Jane's in ihrem abonnementpflichtigen Bereich,

daß Blackwater Kampfflugzeuge des Typs EMB-314 "Super Tucano" des brasilianischen Herstellers Embraer kaufen will.
10.Sep.2007
http://www.freace.de/artikel/200709/070907a.html
"Deutsche sind zum Islam übergetreten".
10.Sep.2007 http://www.freace.de/artikel/200709/070907a.html

Während die Grünen sich immerhin gegen neue Sicherheitsgesetze aussprachen, blieb auch diese Partei im Hinblick auf Beckstein stumm.

Bodo Ramelow, religionspolitischer Sprecher der Linken, kritisierte Becksteins Forderungen zwar, blieb dabei aber doch sehr zurückhaltend.

Deutlichere Worte fand allein Hans-Michael Goldmann, Beauftragter der FDP-Bundestagsfraktion für Kirchen- und Religionsgemeinschaften.

"Innenminister Beckstein setzt wieder einmal zu einem 'Law and Order-Amoklauf' an
10.Sep.2007
http://www.freace.de/artikel/200709/070907a.html

Beckstein will hier also gleich zwei grundlegendste Artikel des deutschen Grundgesetzes aufheben - zumindest, insoweit es sich um Muslime handelt.

Artikel 3 - Gleichheit vor dem Gesetz; Gleichberechtigung von Männern und Frauen;

Diskriminierungsverbote - lautet: Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Männer und Frauen sind gleichberechtigt.

Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

Niemand darf wegen

seines Geschlechtes,

seiner Abstammung,

seiner Rasse,

seiner Sprache,

seiner Heimat und Herkunft,

seines Glaubens,

seiner religiösen oder politischen Anschauungen

benachteiligt oder bevorzugt werden.

Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Artikel 4 - Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit - lautet:

Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.

Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.

Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden.

Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.

Obwohl Beckstein hier unübersehbar an Grundfesten eines jeden demokratischen Staates rütteln will, ist der hierauf eigentlich zu erwartende Aufschrei fast vollständig ausgeblieben.

Zwar findet sich vereinzelt ein mehr oder weniger kritischer Kommentar, hierbei wird aber nur die Forderung selbst abgelehnt und nicht die weitaus drängendere Frage gestellt, inwieweit führende Politiker, noch dazu ein Innenminister, zu dessen Aufgaben der Schutz der Demokratie gehört, die solche Forderungen stellen, noch tragbar sind.

Tatsächlich sind es solche Forderungen, die eine weitaus größere "Gefahr für die freiheitliche demokratische Grundordnung" darstellen, als es ein Bombenanschlag je vermöchte.
10.Sep.2007
http://www.freace.de/artikel/200709/060907a.html

07.Sep.2007 -Nachtrag- Tatsächlich konnten sich die Verdächtigen bereits im Mai im Focus darüber informieren, daß ihnen sowohl die deutschen Behörden als auch die CIA bereits auf den Fersen waren.

Dies hat sie aber offenbar nicht davon abgehalten, ihre "Pläne" fortzuführen.

Ebenso hat es nicht zu einem sofortigen Zugriff der deutschen Behörden geführt, obgleich hierdurch unter normalen Umständen eine umgehende Flucht der Verdächtigen zu erwarten wäre.

Und auch andere Medien straften den Focus-Bericht - in klarem Widerspruch zum üblichen Interesse an neuen "Terror-Meldungen" - mit Nichtachtung.
10.Sep.2007
http://www.freace.de/artikel/200709/060907a.html

Erwähnenswert ist sicherlich auch noch die Behauptung, es handele sich bei dieser "Terrorzelle" um einen Ableger der aus Usbekistan stammenden "Islamic Jihad Union" (IJU).

00.Mär.2004 -im- Diese "Islamic Jihad Union" (IJU) verübte ihrerseits vorgeblich eine Reihe von Anschlägen in Usbekistan.

Tatsächlich hat der damalige britische Botschafter in Usbekistan, Craig Murray, schwerste Zweifel an der offiziellen Darstellung der usbekischen Regierung angemeldet.

"Tatsächlich scheint die vorgebliche Reihe von Selbstmordanschlägen nichts dergleichen gewesen zu sein", so Murray, der die Urheber vielmehr innerhalb der Regierung Usbekistans vermutet.

"Ich besuchte den Ort jedes der Bombenanschläge innerhalb weniger Stunden und in einem Fall Minuten nach der vorgeblichen Explosion."

"In einem kleinen dreieckigen Hinterhof hatte eine Bombe vorgeblich sechs Polizisten getötet.

Aber die Fenster auf allen Seiten, zwischen 10 und 30 Meter von der vorgeblichen Explosion entfernt, waren nicht beschädigt.

Ein Baum in der Mitte des Hofes war ebenfalls nicht beschädigt.

Der Körper eines der vorgeblichen Selbstmordattentäter war unversehrt,

abgesehen von einer kleinen Verbrennung in Größe einer Walnuß auf ihrem Bauch", so Murray über seine Eindrücke von einem der vorgeblichen Anschlagsorte.
10.Sep.2007
http://www.freace.de/artikel/200709/090907a.html
Schadensersatzzahlungen - USA bankrott Richter spricht vietnamesischen Angehörigen 14 Billionen US-Dollar zu 09.09.2007  
10.Sep.2007 -
Am Freitag- sprach ein Richter am Obersten Gericht von Vietnam den Angehörigen von Opfern des Vietnam-Krieges Entschädigungen durch die USA zu.

Insgesamt sprach Richter Nguyen Pham den Hinterbliebenen der insgesamt über 1,3 Millionen vietnamesischen Todesopfer des von den USA mittels der Lüge des vorgeblichen Angriffs auf ein US-Schiff im Golf von Tonkin durch vietnamesische Truppen begonnenen Krieges 14 Billionen US-Dollar zu.

Schon diese Forderung allein reicht zweifellos aus, die USA endgültig in den Bankrott zu treiben.

Zum Vergleich:

00.000.2006 -im Haushaltsjahr- der gesamte Staatshaushalt der USA belief sich auf rund 2,6 Billionen US-Dollar und

00.000.2006 -im Haushaltsjahr- das Bruttoinlandsprodukt der USA belief sich auf 13,21 Billionen US-Dollar.

Dieses Urteil dürfte angesichts seiner Signalwirkung allerdings nur das erste einer ganzen Reihe ähnlicher Verfahren in zahlreichen Ländern von Kuba über die Länder des ehemaligen Yugoslawiens, praktisch ganz Mittel- und Südamerika, zahlreiche Länder in Afrika, Rußland und Korea bis hin zu Afghanistan und dem Irak sein.

Die angesichts der Zahl von durch die USA geführten Kriege, die Unterstützung von Rebellen und Terroristen + bei Attentaten getöteten Menschen hierdurch zusammenkommenden Summen dürften sich letztlich auf geradezu unvorstellbare Summen belaufen.
10.Sep.2007
http://www.freace.de/artikel/200709/090907a.html

Tatsächlich waren die US-Soldaten zu jenem Zeitpunkt keineswegs so völlig unbeteiligt. Am

19.Sep.1983 hatten US-Kriegsschiffe, darunter auch das Schlachtschiff USS New Jersey mit seinen 1.200 Kilogramm schweren Projektilen, Stellungen der Drusen in den Bergen der Region Jebel ash-Shouf mit ihren Bordgeschützen unter Feuer genommen.

Damit ergriffen die USA eindeutg Partei für die christlichen Phalangisten, die ebenfalls durch Israel, das zuvor im Libanon einmarschiert war, unterstützt wurden.

00.Sep.1982 Jene Phalangisten waren es auch, die unter den Augen des israelischen Militärs in den Flüchtlingslagern Sabra und Shatila tagelang tausende der Flüchtlinge massakriert hatten.

Es kann also kaum verwundern, daß die Hizb Allah die US-Kaserne als legitimes militärisches Ziel betrachtete.
20051104

Nov.2005 Folter : Powell-Mitarbeiter erhebt schwere Vorwürfe gegen Cheney

... zu Galileo Galilei bekam er jedoch keinen Ärger mit der Inquisition . alfatomega.com/20051104.html
10.Sep.2007 Der „Run“ auf Uran hat voll eingesetzt
Die Atomwirtschaft rüstet sich für eine zweite Ausbauwelle von Atomkraftwerken
http://www.diepresse.com
09.Sep.2007 Der richtige Crash kommt erst noch Ein Beitrag zum Themengebiet Schattenwirtschaft, von Mona Lisa

Jeremy Grantham verwaltet in den USA ein Milliardenvermögen.

Zu seinen Kunden zählen Dick Cheney, John Kerry, Exxon Mobile und die Weltbank.

Die derzeitigen Schwächeanfälle der Finanzmärkte hält er nur für das Vorgeplänkel für einen dramatischen Absturz. http://www.welt.de

Bereiten Sie sich auf alles vor!
Die meisten Deutschen (aber nicht nur sie) schlittern unvorbereitet in die internationale Finanzkrise, die gerade erst begonnen hat - und nicht zu Ende gegangen ist,

wie viele Zeitgenossen noch glauben, nur weil die Notenbanken vorübergehend für die dringend notwendige Liquidität gesorgt haben.
Bleibt diese im Finanzsystem, entsteht über kurz oder lang unweigerlich die nächste Spekulationsblase (der plötzliche starke Goldpreisanstieg am Donnerstag der abgelaufenen Woche hat insoweit bereits ein Zeichen gesetzt).
Wird die Liquidität dagegen wieder dem Finanzsystem entzogen, kommt es zu Kettenreaktionen nicht nur in der Finanz-, sondern auch in der Realwirtschaft;

ihr Ausmaß dürfte sogar alle Pessimisten überraschen.http://www.gburek.eu

Von Beruf Schwarzseher: James Turk “Größte Finanzkrise seit Weimar”
Der amerikanische Ökonom Turk prognostiziert den krisengeschütteltem Finanzmärkten ein jähes Ende - und rechnet mit der Rückkehr des Goldstandard.
http://www.sueddeutsche.de

09.Sep.2007 Chinesen im Spekulationsrausch
Die Chinesen lassen sich von der US-Finanzkrise nicht irritieren und setzen auf Aktien. Die Börsen-Party geht weiter.
http://www.focus.de

09.Sep.2007 Den Mittelstand trifft es besonders hart
Die Kreditkrise zieht Kreise. Nicht nur Banken, Unternehmen aller Branchen zittern. Vor allem im Mittelstand. Wer ist am stärksten bedroht?
http://www.handelsblatt.com

09.Sep.2007 Bernanke informiert Merkel
Vor dem Hintergrund der weltweiten Krise an den Finanzmärkten trifft Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag US-Notenbankpräsident Ben Bernanke.
Dieser befinde sich auf Einladung der Bundesbank in Deutschland und werde dort an einer Veranstaltung teilnehmen, sagte ein Regierungssprecher am Wochenende in Berlin. Aus diesem Anlass werde Bernanke sich mit Merkel zu einem Meinungsaustausch zu allen aktuellen Fragen treffen.
http://www.n-tv.de

09.Sep.2007 BlueCrest schließt Fonds wegen schlechter Entwicklung
BlueCrest, einer der größten Londoner Hedgefonds mit einem verwalteten Vermögen von 11 Mrd USD, hat wegen schlechter Ergebnisentwicklung einen Aktienfonds im Volumen von 550 Mio USD geschlossen.
http://www.finanznachrichten.de

Global Advisors schliesst 2 Rohstoff-Hedgefonds
Die Hedgefonds-Firma Global Advisors LP schliesst jetzt 2 ihrer 3 Fonds wegen den in diesem Jahr aufgelaufenen Verlusten auf den Rohstoffmärkten.
http://www.stock-world.de

10.Sep.2007 Jeremy Grantham verwaltet in den USA ein Milliardenvermögen. Zu seinen Kunden zählen Dick Cheney, John Kerry, Exxon Mobile und die Weltbank. Die derzeitigen Schwächeanfälle der Finanzmärkte hält er nur für das Vorgeplänkel für einen dramatischen Absturz. http://www.welt.de
10.Sep.2007 Privatsphäre als zunehmend rares Gut
Die Privatsphäre wird nicht nur durch die Sammlung von Daten durch Behörden und Firmen untergraben, auch die Nutzer selbst geben immer mehr über sich preis. Nicht immer sind sie sich der Folgen bewusst.
http://futurezone.orf.at
10.Sep.2007 US-Gericht: “Online-Durchsuchung” verfassungswidrig
USA: Richter Victor Marrero, aus dem Distrikt Columbia, hat heute die in Deutschland “Online-Durchsuchung” genannte Spionage der Geheimdienste ohne Gerichtsbeschluss über Internet und Telefon für illegal erklärt. Richter Marrero urteilte, diese Praxis der Geheimdienste sei ein Angriff auf die Gewaltenteilung und gegen das Grundrecht auf freie Meinungsäusserung.
http://radio-utopie.de
10.Sep.2007 Nur 48% wollen Freiheit für Terror aufgeben
Die “Bild am Sonntag” wird enttäuscht gewesen sein. Nach einer Umfrage des Emnid-Institutes in ihrem Auftrag sind nur 48 % der Bundestrojaner bereit, für den Terrorismus ihre Freiheit und Bürgerrechte zu opfern. Immerhin 47 % lehnen dies ab, 5 % wussten wahrscheinlich nicht worum es überhaupt geht, wo oben und unten ist und ob sie schon da sind.
http://www.radio-utopie.de
10.Sep.2007 Reich werden mit dem Segen des Papsts: Erst vor kurzem kündigte die Schweizer Großbank Credit Suisse den Start des Credit Suisse Fund Christian Values an. http://www.wienerzeitung.at
10.Sep.2007 9/11 filmmaker arrested in New York City Ein Beitrag zum Themengebiet Geheimpolitik, geschrieben am 09.Sep.2007 von Mona Lisa

Media activist Alex Jones was arrested by New York Police Department officers while filming a documentary about the sixth anniversary of .Sep.11th and joining the protest against the official version of what happened on 9/11. http://www.infowars.com

9/11 Nut busted in Midtown
Well-known 9/11 conspiracy theorist Alex Jones was arrested last night during a Midtown rally designed to mark the sixth anniversary of the World Trade Center attacks.
http://www.nypost.com

10.Sep.2007 Alex Jones Released – Statement http://www.prisonplanet.com
10.Sep.2007 Senat plant bis zu 15 Hektar neuen Wald in Hamburg
Hamburgs CDU-Senat will in der Hansestadt aus Klimaschutzgründen zehntausende neue Bäume pflanzen lassen.

Einem Bericht der “Welt am Sonntag” zufolge sollen bis zu 15 Hektar neuer Wald entstehen.http://segeberg.nordclick.de
10.Sep.2007 Biosprit: Beenden Sie sofort den Agrarenergie-Wahnsinn, Frau Merkel!
Die Videobilder, die Ende Juli 2007 in Jakarta der Presse vorgestellt wurden, zeigen schockierende Aufnahmen:
Tote Orang-Utans mit Einschusslöchern in den Köpfen und schwer verletzte Tiere, die von Mitarbeitern vom indonesischen „Zentrum für Orang-Utan-Schutz“ (COP) gerettet werden konnten.
00.000.2006 : „Mindestens 1500 Orang-Utans wurden auf Borneo und Sumatra getötet“, sagt COP-Direktor Hardi Baktiantoro.

Fast immer als Folge neuer Palmöl-Plantagen auf Kosten der Regenwälder.“http://www.regenwald.org
10.Sep.2007
Remember The October Surprise?

Who Is Ernest Backes And Why Does George H. Bush Want Him Out Of The Picture?
Ernest Backes, finanacial officer for the Clearstream network, holds the “financial keys” to the many Illuminati scandals, including the October Surprise, The Vatican Bank scandal + more.
http://www.arcticbeacon.citymaker.com

00.Mar.1977-00.Jul.2006 TIMELINE OF ISLAMIST-LINKED TERROR: Istanbul, Turkey, a vehicle loaded with explosives exploded in front of the British ...

A group of 33 Islamist Rebels stormed a school and took about 1200 ... www.alainsnewsletter.com/s/spip.php?article261
20041023

Vereinigung für Deutschland (ZVfD) Anglo-Palestine Bank - später : Leumi-Bank Arlosoroff, Chaim Leiter der politischen Abteilung der Jewish Agency Cohen ... alfatomega.com/20041023.html
2004082930

ANTIBOLSCHEWISTISCHE FRONT : Zionistische Vereinigung für Deutschland (ZVfD) Anglo-Palestine Bank - später : Leumi-Bank Arlosoroff, Chaim Leiter der ... alfatomega.com/2004082930.html
20050317

Member Masonic Lodge P2 + CIA Asset + key supporter of Grand Master Lucio Gelli ...

Mär.2005 Musharraf zur Jagd nach Bin Laden : "Wir haben jede Spur verloren" ... alfatomega.com/20050317.html
00.Mar.2005
The War as We Saw It - New York Times ...

This whitewash is typical of the reports issued by the Bush administration on the abuse, ... www.alpheratz.net/BushCo/2005/03/P30/

13.Mär.2005 Omega-News: This whitewash is typical of the reports issued by the Bush administration ...

In a case of self-censorship, the New York Times failed to report the murders ... omega.twoday.net/20050313/
20050317 ... whitewashed again : This whitewash is typical of the reports issued by the ...

20.Sep.2000-23.Sep.2000 Counterintelligence News for- How the New York Times ... alfatomega.com/20050317.html
The New York Times > Opinion > Editorial: Abu Ghraib, Whitewashed ...

Whitewash is typical of the reports issued by the Bush administration on the abuse, humiliation and ...

The New York Times, The New York Times Opinion ...
Today in Iraq The New York Times focused on one small civil disobedience protest at a military ...

This whitewash is typical of the reports issued by the Bush ... dailywarnews.blogspot.com/2005_03_01_archive.html
10.Sep.2007
Abu Ghraib questions still unanswered after a year Human Quest ...

This whitewash is typical of the reports issued by the Bush administration ...

One of them now serves as attorney general, the New York Times pointed out, ... findarticles.com/p/articles/mi_qa3861/is_200505/ai_n14800593
10.Sep.2007
Central Intelligence Agency - The New York Times - Narrowed by ...

Whitewash is typical of the reports issued by the Bush administration on the abuse, humiliation + torture of prisoners at camps run by the military.
Central Intelligence Agency - The New York Times - Narrowed by ...

Whitewash is typical of the reports issued by the Bush administration on the ...

Web sites about the CIA as selected by editors of The New York Times .
10.Sep.2007
Brainwashing” Theories in European Parliamentary and ...
The report, since it contains little evidence of actual law breaking, must depend on ...

Dipartimento delle Istituzioni, Repubblica e Cantone del Ticino. www.blackwell-synergy.com/doi/abs/10.1111/0021-8294.00046
2005
0121 Auf diese Weise stand Einstein über Jahre hinweg wie keine zweite Person des öffentlichen Interesses im Zentrum der Aufmerksamkeit und wurde zum Spielball, ja Opfer der Medien. http://alfatomega.com/20050121.html
20050121 Auf diese Weise stand Einstein über Jahre hinweg wie keine zweite Person des öffentlichen Interesses im Zentrum der Aufmerksamkeit und wurde zum Spielball, ja Opfer der Medien.
http://alfatomega.com/20050121.html
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504742,00.html

"Wichtige Arbeit für das Land"

Das gilt auch, was die Vergangenheit der begünstigten Unternehmen angeht.

Zum Beispiel bei der Veritas-Tochter Athena Innovative Solutions, die im Irak Logistik bereitstellt.
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504742,00.html
Früher hieß Athena MZM und war in einen der größten Bestechungsskandale Washingtons der letzten Jahre verwickelt:

MZM und andere Pentagon-Vertragsfirmen hatten den republikanischen Abgeordneten Randy Cunningham mit über 2,3 Millionen Dollar bestochen, um ihnen Aufträge zuzuschustern.

So kaufte MZM-Chef Mitchell Wade Cunningham eine Villa für 1,7 Millionen Dollar.
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504742,00.html

"Die beteiligten Firmen konnten hier richtig absahnen", sagt der Verteidigungsexperte William Hartung von der New America Foundation.

Und nicht immer geht dort alles mit rechten Dingen zu:

Berichte über dubiose Geschäfte unter dem Tisch machen seit jeher die Runde.

"Wegen der Vordringlichkeit des Kriegs werden viele dieser Verträge mit weniger Gründlichkeit abgeschlossen", sagt Hartung.

"Wichtige Arbeit für das Land
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504742,00.html
Wer darüber hinaus alle Pentagon-Verträge an US-Zivilfirmen - also nicht nur im Irak - nach Auftragshöhe auflistet, bekommt eine andere, etwas konventionellere Hitparade.

Angeführt wird die von den großen Rüstungskonzernen: Lockheed Martin (105,7 Milliarden Dollar seit 2002), Boeing (89,4 Milliarden Dollar), Northrop Grumman (61,8 Milliarden Dollar), General Dynamics (45,8 Milliarden Dollar) und Raytheon (42,5 Milliarden Dollar).
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504742,00.html
Eagle Eye summiert den bisherigen Irak-Umsatz der Washington Group seit 2003 auf 931 Millionen Dollar.
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504742,00.html
. Alle00.000.2006 kamen, wie der letzte Geschäftsbericht stolz vermerkte, 45 % (4,3 Milliarden Dollar) des gesamten KBR-Umsatzes (9,6 Milliarden Dollar) aus dem Irak.
10.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504742,00.html
AFP
US-Soldat im Irak: US-Firmen profitieren direkt und indirekt vom Krieg Seinen größten Erfolg aber verdankt Veritas dem Irak-Krieg. Die Firma an der Madison Avenue investiert nämlich meist in Rüstungs-, Aerospace- und Sicherheitskonzerne wie Aeroflex, Athena und DynCorp. In ihrem "Verteidigungsbeirat" sitzen Kriegsexperten wie der frühere Vize-Verteidigungsminister Richard Armitage und die pensionierten US-Generäle Barry McCaffrey und Anthony Zinni.

Deshalb starren heute nicht nur Politiker und einfache Bürger auf Washington, wo General David Petraeus vor dem Kongress seinen Irak-Bericht abgibt und damit die künftige Marschrichtung im Irak mit definiert. Auch die Wall Street ist gespannt - denn das Schicksal vieler Konzerne ist finanziell eng an den Irak-Krieg gebunden. Viele profitieren von einem weiteren US-Engagement, angefangen von den Rüstungsriesen bis hin zum verschwiegenen Private-Equity-Sektor - und Veritas Capital.

Die Veritas-Portfoliofirma DynCorp zum Beispiel macht ihr Geld im Irak mit Logistik, Sicherheitsdiensten und Polizeitraining. McNeil Technologies, das Veritas 2004 übernahm, versorgt amerikanische Truppen und Zivilisten mit Dolmetschern. Wornick, ebenfalls seit 2004 im Veritas-Stall, produziert Fertigessen fürs Militär.

Die alte Cheney-Connection
10.Sep.2007
Geschäfte mit dem Irak: Die Hitparade der Kriegsprofiteure

10.Sep.2007 Energie: Gasprom drängt in den Pazifikraum

10.Sep.2007 Exil: Pakistans Ex- Premierminister Sharif abgeschoben
10.Sep.2007 Keine Vogelgrippe- Infektion: Tötung von 205.000 Enten reine Vorsichtsmaßnahme

10.Sep.2007 Deutschland: Zahl der Geburten sinkt weiter
10.Sep.2007 VDA- Präsident Wissmann: "Müsliautos interessieren keinen"
10.Sep.2007 Nach Rückkehr aus Exil: Pakistans Ex- Premier Sharif festgenommen
10.Sep.2007 Automobilindustrie: Wiedeking wehrt sicht gegen CO2- Grenzwerte

10.Sep.2007 Irak- Report: US- Militärführung uneins über künftige Strategie
10.Sep.2007 Private Eye Calls Rep. Gillmor’s Death a Murder; Odd Finance Sector Discovery a Likely Motive 

A private investigator hired by people close to Rep. Paul Gillmor told Big Head DC in an interview Saturday that "there is clear evidence of foul play and intense pressure on locals to keep quiet about the facts of the murder." Via Fark. posted by Prof. Hex
10.Sep.2007 http://bigheaddc.com/2007/09/09/murder/
EXCLUSIVE: Private Eye Calls Rep. Gillmor’s Death a Murder; Odd Finance Sector Discovery a Likely Motive
10.Sep.2007 http://bigheaddc.com/2007/09/09/murder/
Biden: Petraeus 'dead flat wrong' on Iraq
10.Sep.2007 http://www.thestreet.com/pf/newsanalysis/optionsfutures/10377063.html
11.Sept.2001 terror attacks -in the weeks leading up to the- Those concerned about the worst-case scenario recalled that large put contracts were placed on airline stocks,

notably American, a unit of AMR + United Airlines,.

The first area of focus was that open interest

00..Sep.2001 700 S&P puts had such an unusually high number for such a low-probability trade.

A put is a defensive bet that gives the holder the right to sell a security at a specified price, in this case more than 50% below the S&P 500's current level of 1463 as of Wednesday's close.

For comparison's sake,

according to the Option Clearing Corp.,

the open interest in the

00.Jul.2001 700 strike some three weeks prior to expiration on 20.Jul.2001 was 790 calls and 7,300 puts + the

00.Aug.2001 700 strike showed 1,250 calls and 14,800 puts prior to 17.Aug.2001 expiration.
10.Sep.2007
http://www.thestreet.com/pf/newsanalysis/optionsfutures/10377063.html
The trades were noted in various online forums, where the worst case scenario is often the first conclusion:

"Only an act of terrorism akin to 11.Sep.2001 -- within the next four weeks -- could make these options valuable," writes one poster in the TickerForum chat room.

Others, such as the "Just Wondrin What Happened" blog, speculated that "China, reeling over losing $10 billion in bad loans to the sub-prime mortgage collapse presently taking place, is going to dump U.S. currency +

tank all of Capitalism with a Communist financial revolution."
10.Sep.2007
http://www.thestreet.com/pf/newsanalysis/optionsfutures/10377063.html
Dispelling the 'Bin Laden' Options Trades - By -
Steven Smith and Aaron L. Task Staff Reporters
30.Aug.2007 3:23 PM EDT URL:
http://www.thestreet.com/newsanalysis/optionsfutures/10377063.html

10.Sep.2007 http://bigheaddc.com/2007/09/09/murder/

Jamie S. Nixon, an acquaintance of Gillmor, told Big Head DC that he believes Gillmor’s ties to the finance sector could have played a role in his possible murder.

The Congressman served on the House Committee on Financial Services and was the ranking minority member of the House Subcommittee on Financial Institutions and Consumer Credit.

Within the past two weeks there have been extremely unusual options contracts offered for sale on more than $6 billion of stock being traded on certain stock markets,” Nixon explained.

I believe my friend uncovered a large banking and stock scandal, which had the potential to crush the U.S. economy.”

People offering the unusual options are allegedly betting the stock market will drop up to 50 percent in value before .Sep.21. If a crash does not happen, they will lose billions.
10.Sep.2007
"Democrats Say They Will Keep Pressing for U.S. Iraq Withdrawal." But Dems are Making a Huge Mistake in Blaming Iraqi Leaders and Not Bush. Bush Will Just Replace Puppet Maliki + the Democrats Will be in a Corner of Timidity Again.
US auditor queries military Iraq casualty figures. Bush pentagon declares "formula" for claiming decrease in deaths during surge is as top secret as Colonel Sanders's fried chicken recipe.
Spy Satellites Turned on the U.S. -- or US
We Just Don't Get It. Bush Promised to Get Bin Laden "Dead or Alive," Cowboy Boasting Style. Then Bush Said That He Really Didn't Think About Osama Much. Now We are Back to Osama Being the Bogeyman in All Our Closets and Living Comfortably in a "Safe House" with a Photo-Shopped Black Beard. Shouldn't Bush be Held Accountable for Letting Osama Get Away? And What Ever Happened to the Domestic Anthrax Terrorist Who Brought Capitol Hill to a Standstill by Targeting Key Democratic Senators and Their Staffs? Bush's Mission Unaccomlplished, Unless Letting Osama Get Away and the Anthrax Terrorists are Part of the Great Game to Ensure that Fear Keeps the Republicans in Power. Naw, Don't Think Such a Thing! Isn't it Prima Facie a Pathetic Reminder of Bush's FAILURE to Protect Us That He is Reduced to Finding About Osama from Videotapes That Appear When They Can Maximize Bush Playing the Terror Card?

10.Sep.2007 Petreaus to soldiers: surge "has not worked out as we had hoped." But the important propaganda distinction is that Petreaus, following a White House script, will say that the shortfalls are political and specific to the failures of the "purple finger elected" Maliki government. Even the Dems, including Hillary Clinton, are blaming the Iraqi Bush puppet government, instead of blaming Bush and Cheney for a ghastly failure. 9/10

10.Sep.2007 Glenn Greenwald: The DC Establishment versus American public opinion 9/10
Joe "All Over the Map on Iraq" Biden Will Not Vote To Cut Funding For Iraq Occupation. We Always Thought He Was Running for Secretary of State, Not the Presidency. But We Didn't Know That It Was Secretary of State Under Bush. 9/10

10.Sep.2007 Evil GOP Bastard of the Month: Mine Safety & Health Administrator & Poster Boy for Bush Anti-Regulation Government Regulatory Appointees Richard Stickler 9/10
09.Sep.2007 Weißrussland: Kritik am Präsidenten - zwei Jahre Straflager
09.Sep.2007 Antisemitismus im Staat der Juden: Israelische Polizei zerschlägt Neonazi- Bande (Politik)
09.Sep.2007 blog.fefe.de/ Frankreich reiht sich in die Liste der China-Trojaner-Opfer ein. Ich glaube ja, China wird jetzt bei Computer-Angriffen sowas wie Al Kaida bei Terroristen. Denn das ist gar nicht so einfach, einem Trojaner anzusehen, daß er aus China kommt, wenn die Chinesen da nicht ganz grobe Fehler gemacht haben. Ich denke, ab jetzt behauptet man einfach, das sein China gewesen, wenn man angegriffen wird. Dann erspart man sich langwierige Erklärungen.
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504421,00.html
Bislang verbraucht ein Chinese durchschnittlich 1,7 Barrel Öl pro Jahr -

nicht auszudenken, wenn die boomende Volkswirtschaft mit 1,3 Milliarden Menschen eines Tages den aktuellen Pro-Kopf-Verbrauch der USA (25 Barrel pro Jahr) erreichen sollte.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504421,00.html

Inzwischen hat der Kreml per Gesetz vorgeschrieben, dass russische Konzerne bei der Vergabe von Förderrechten die Mehrheit an der Betreibergesellschaft halten müssen - Boliviens Präsident Evo Morales geht mit der Verstaatlichung des Energiesektors einen ähnlichen Weg. Private Ölfirmen seien "Partner, nicht Eigentümer", betonte Morales.

Auch Dubai ist dem Beispiel anderer Länder gefolgt und hat seine Ölindustrie im vergangenen Jahr verstaatlicht.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504421,00.html

Beim Erdgas sind ebenfalls 62 % der Förderung sowie sogar 92 % der Reserven unter staatlicher Kontrolle.

Der russische Staatskonzern Gasprom fördert täglich fünfmal so viel Erdgas wie die Nummer zwei der Liste, Exxon. 09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504421,00.html

88 % der Ölreserven in staatlicher Hand

Staatliche Ölgesellschaften kontrollieren inzwischen 62 % der weltweiten Förderung und 88 % der Ölreserven, hat das Branchenblatt "Petroleum Intelligence Weekly" errechnet.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504421,00.html
Die neuen "Sieben Schwestern" sind nicht wie ehedem Vertreter des privatisierten Big Oil Business, sondern staatlich kontrollierte Ölgesellschaften der Förderländer.

Unternehmen wie Saudi Aramco, der russische Lukoil-Konzern, NIOC aus Iran oder Petroleos de Venezuela erobern immer mehr Marktanteile.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504421,00.html

. Doch derlei Risiken hindern auch große Investmentbanken wie Morgan Stanley oder Goldman Sachs nicht daran, mit Milliardenumsätzen am Rohstoffmarkt mitzuspielen.

Verbraucher und Unternehmen müssen sich auf weiterhin hohe Ölpreise, vielleicht sogar Höchstpreise einrichten
09.Sep.2007
Rekordrallye beim Ölpreis: Stürme, Spekulanten und die Macht der Sieben (Wirtschaft)
09.Sep.2007 Mafia, Geheimdienste und Politik der USA

Handelsminister Donald Evans war Konzernchef der $1,2 Mia. schweren Öl- und ...

Das Bankhaus Morgan Stanley hatte Büros in über 50 Stockwerken des WTC, ... www.us-politik.ch/teil14.htm
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504711,00.html

Lafontaine kritisierte mit Blick auf die Beobachtung der Linken durch den Verfassungsschutz weiter,

dieser habe nicht die Aufgabe, "hier ständig Agenten einzuschleusen".

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) sei derjenige, der das verfassungsgemäße Demonstrationsrecht immer weiter einschränken wolle.

"Wenn es eine Partei gibt, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden müsste, dann ist es die CDU", sagte der Linke-Politiker.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-503964,00.html

Gleichwohl hat die Debatte über die Schwefelung der Atmosphäre erst begonnen, vor allem in den USA.

"Man kann niemandem verbieten, über Geo-Engineering nachzudenken", sagt PIK-Wissenschaftler Brovkin.

Zumal die künstlichen Dunstschleier trotz aller Bedenken "ein wirkungsvolles Instrument sind, um das Klima zu kontrollieren".

So scheint es jedenfalls nach den Modellläufen am PIK zu sein.

Unter deutschen Atmosphärenforschern überwiegt dagegen eine grundsätzliche Ablehnung des Konzeptes.

Meinrat Andreae etwa, Aerosol-Spezialist und Direktor am Max-Planck-Institut für Chemie in Mainz, würde es vorziehen, über großtechnische Lösungen erst gar nicht zu diskutieren:

"Dadurch werden nur falsche Hoffnungen geweckt."

Johannes Quaas vom Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie hat als einziger Experte aus Deutschland an dem US-Workshop im vergangenen Herbst teilgenommen, seine Meinung aber dadurch nicht geändert.

"Wir verstehen schon gewisse Veränderungen durch den Klimawandel nicht richtig", so der Meteorologe zu SPIEGEL ONLINE. "Dann auch noch in das System einzugreifen, wäre unverantwortlich!"
09.Sep.2007
Irak- Report: Kein Abzug, kein Strategiewechsel
09.Sep.2007 Schwefel- Nebel: Forscher zweifeln an Vulkan- Methode gegen Klimakollaps
09.Sep.2007 Bush knew Saddam had no weapons of mass destruction  Impeach. posted by Prof. Hex
09.Sep.2007 F.B.I. Data Mining Reached Beyond Initial Targets :

The FBI cast a much wider net in its terrorism investigations than it has previously acknowledged by relying on telecommunications companies to analyze phone-call patterns of the associates of Americans who had come under suspicion, according to newly obtained bureau records.
09.Sep.2007
Israeli Jets Run Iran Attack Drill: - Israeli warplanes may have been testing air routes for a possible attack against Iran when they were fired on by Syrian forces, experts said yesterday.
09.Sep.2007 Science in the Bush: When Politics Displaces Physics - By - Dr. Crockett Grabbe and Lenny Charles
11.Sep.2001 -the whole world watched as jetliners crashed into the World Trade Center.

These heinous crimes were labeled as acts of war.

However, scientific principles show much more happened that day than we were told. Continue

09.Sep.2007 Waging Peace: The Art of War for the Antiwar Movement - Scott Ritter – Video -

Scott Ritter argues that the antiwar movement in the U.S. should look to military strategists like Sun Tzu and John Boyd to help it end the Iraq War. Continue

09.Sep.2007 Who Really Calls The Shots? - By - Jim Kirwan
09.Sep.2007 Today there are 190 nations in the world and we have 130 military bases on this planet in other nations:

If we do not have a WAR department, why do we need so many bases?

We call the military—the Department of Defense—yet how can this be considered a Defensive department - when so many of our bases are still located in 130 other countries? Continue

09.Sep.2007 An Urge To Smash History Into Tiny Pieces - By - Robert Fisk
What is it about graven images? Why are we humanoids so prone to destroy our own faces, smash our own human history, erase the memory of language?

I've covered the rape of Bosnian and Serb and Croatian culture in ex-Yugoslavia – the deliberate demolition of churches, libraries, graveyards, even the wonderful Ottoman Mostar Bridge – + I've heard the excuses. Continue
09.Sep.2007 Reporting From Baghdad - By - Scott Ritter
It should come as no surprise that the Bush administration’s newest military-man-of-substance-turned- political lapdog, General Petraeus, maintains that the situation in Iraq is not only salvageable, but actually improving, due to the “surge” of U.S. combat troops into Iraq over the past year. All the president and his collection of GI Joe hand-puppets ask for is more time, more money and more troops.
Continue

09.Sep.2007 The Stupidest People On Earth - By - Angie Riedel
It's become the government's mantra that it cannot protect us unless it breaks the law at will, without oversight + without our knowledge or consent. It's been openly stated that unless our basic rights are fully yielded to the government, further terrorist attacks will come + because of our failure to yield what literally defines us, those attacks will be our own fault.
Continue

09.Sep.2007 "I Fell For That B.S.!" 6 Minute Video
Adam Kokesh spoke, on July 17, 2007, at a rally held in the Upper Senate Park, opposite the U.S. Capitol, in Washington, D.C. Mr. Kokesh is with the Iraq Veterans Against the War (IVAW) organization.

He is a former member of the U.S. Marine Corps. Continue
09.Sep.2007 We Just Don't Get It. Bush Promised to Get Bin Laden "Dead or Alive," Cowboy Boasting Style. Then Bush Said That He Really Didn't Think About Osama Much. Now We are Back to Osama Being the Bogeyman in All Our Closets and Living Comfortably in a "Safe House" with a Photo-Shopped Black Beard. Shouldn't Bush be Held Accountable for Letting Osama Get Away? And What Ever Happened to the Domestic Anthrax Terrorist Who Brought Capitol Hill to a Standstill by Targeting Key Democratic Senators and Their Staffs? Bush's Mission Unaccomlplished, Unless Letting Osama Get Away and the Anthrax Terrorists are Part of the Great Game to Ensure that Fear Keeps the Republicans in Power. Naw, Don't Think Such a Thing! Isn't it Prima Facie a Pathetic Reminder of Bush's FAILURE to Protect Us That He is Reduced to Finding About Osama from Videotapes That Appear When They Can Maximize Bush Playing the Terror Card?

09.Sep.2007 Frank Rich: It will be all 9/11 all the time this week, as the White House yet again synchronizes its drumbeating for the Iraq war with the anniversary of an attack that had nothing to do with Iraq. Ignore that fog and focus instead on another date whose anniversary passed yesterday without notice: Sept. 8, 2002. What happened on that Sunday five years ago is the Rosetta Stone for the administration's latest scam.

09.Sep.2007 Riddle of the Czech body armour found with Iraqi insurgents: Iraq security forces under suspicion after Prague says equipment was legally supplied to police. So it's the Bush/Petraeus vaunted Iraqi police force, not the Iranians, who supplied this body armor. Is Bush going to declare the Iraqi police force a terrorist organization? "The real surprise of the Prague investigation, carried out by the Czech organised crime squad, was that the vests had been legally supplied to the Iraqi police at a cost of $2.7million (£1.33m)." 9/10

09.Sep.2007 A California attorney who specializes in election law is seeking a Congressional investigation into whether the White House was involved in pushing a California ballot initiative to change the way the state allocates its electoral votes. 9/9
P.M. Carpenter: The Assman Cometh, Again 9/10
Bushevik Spying on Americans Update: The F.B.I. cast a much wider net in its terrorism investigations than it has previously acknowledged by relying on telecommunications companies to analyze phone-call patterns of the associates of Americans who had come under suspicion, according to newly obtained bureau records. 9/9

09.Sep.2007 Have You Had Enough of America's Pathological Obsession with Gun Violence? Then Make the Pledge Now.
Robert Parry: "Just as Sylvester and Tweety Bird achieved lasting Hollywood fame from their comical cartoon chases, the less amusing duo of George W. Bush and Osama bin Laden continue to benefit each other by reviving their long-distance rivalry, one posturing against the other in a way that helps them both."

09.Sep.2007 The Truth Dear Life: The Never-Ending Nightmare of a PR War Longer Than WW II With No End In Sight
Short Video that Accompanies Naomi Klein's "The Shock Doctrine." 9/10

09.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/
13.Dec.2001 : Authenticity of Bin Laden ‘Confession’ Video Is Disputed.
And this is the only early video where he claimed responsability for 9/11.

Apart from this very convenient video confession found a couple of months after 9/11, what are the real EVIDENCE that OBL was linked to 9/11 ?

FBI Most wanted. I always wondered why they didn't had the time yet to add 9/11 to the list of crimes he's charged with. # posted by Hyperman
09.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/ So Osama's dye job does not prove his latest video to be inauthentic. Of course, many would question it on other grounds. Permalink
09.Sep.2007 Linkliste gegen Rechtsextremismus

3n ist eine Initiative von Unternehmen und Benutzern des World Wide Web gegen rechtsextreme Inhalte im Internet. Netz gegen Rechts ... www.uni-kassel.de/fb5/politikwissenschaft/Didaktik/rechtslinks.html
09.Sep.2007 apabiz.de - Netz - Kultur gegen Rechts

Wer nicht gegen rechts arbeitet und kämpft, unterstützt Faschos - auch das ist dann politisch." www.apabiz.de/netz/KulturGegenRechts.htm
09.Sep.2007 Yahoo! 360° - Entries tagged "doc"

14.Apri.1907-21.Apr.1971 Papa Doc was François Duvalier.

... because his son Jean - Claude ....known as Baby Doc....would be taking charge. ... blog.360.yahoo.com/ blog-UJglMR4hfrZuK2KkIzLxVYVu?tag=doc
The Pueblo Chieftain Online - Pueblo, Colorado USA

Years of a brutal dictatorship under Francois " Popa Doc " Duvalier and his son,

00.000.1956-00.000.1986 Jean - Claude "Baby Doc" Duvalier, ruined the Haitian economy. www.pueblochieftain.com/metro/1078297200/4/sea
20051025 WASHINGTON OFFICE ON LATIN AMERICA ...training in Haiti during the regime of Jean - Claude Duvalier, counter-narcotics ... investigation, ... alfatomega.com/20051025.html

09.Sep.2007 Cruising Into History: A Pilgrimage To Haiti

Subsequently, various U.S. administrations supported the dictatorship of Jean Claude " Popa Doc " Duvalier, one of the most ruthless regimes of the 20th ... www.black-collegian.com/african/cruising2004-2nd.shtml
09.Sep.2007 "Jesus plus nothing: Undercover among America's secret theocrats ...

Ivanwald, which sits at the end of Twenty-fourth Street North in Arlington ...

Most of my American brothers at Ivanwald had been among Young Life's elite, ... www.harpers.org/JesusPlusNothing.html
09.Sep.2007 Hosenball: The Trinidad Terror Connection - Newsweek National News ...

00.000.1990 JAM staged a coup attempt in which the prime minister of Trinidad and other local notables were taken hostage. Abu Bakr is scheduled to go on trial ... www.msnbc.msn.com/id/19031881/site/newsweek/
Hosenball: The Trinidad Terror Connection - Newsweek National News ...

00.000.1990 JAM became infamous for a coup attempt in which Abu Bakr, with more than 100 followers, stormed the Trinidad and Tobago Parliament building and took ... www.msnbc.msn.com/id/19031881/site/newsweek/page/2
09.Sep.2007 Klimawandel - die Nummer 1 auf der weltweiten Fahndungsliste, 18 ...

Eine gesunde Wirtschaft in Europa ist zunehmend auf eine starke Wirtschaft in China ... www.britischebotschaft.de/de/news/items/060908.htm
11.Sep.2001 -Hintergrundinformationen zu den Eregnissen des- Dass bei der von Bush senior mit dem Golfkrieg eingeführten "Neuen Weltordnung" ...

dass sich ein ganzes Bild - die Wahrheit über geheime plutokratische ... home.mail.de/akin/conspirary1.htm
US_Auswahl_ZS Und Bush war ja auch nicht sonderlich gerührt von dem Vorfall. ... aber ob das der Wahrheit entspricht, kann man ja eigentlich nicht zu 100% wissen. www.armin-risi.ch/html/AU_Auswahl_ZS.htm
20030501-20030601-datesbase.html

Mai 2003 "Wir werden die Wahrheit ans Licht bringen", Bush vor den US-Soldaten ...

11.Sep.2001 -wenige Tage vor den Anschlägen vom- zum Chefredakteur berufen. alfatomega.com/20030501-20030601-datesbase.html
13.Mai 2003 The Cabal - Selektive Geheimdienstinformationen

11.Sep.2001 dokumentiert + war nicht der Hauptgrund, den die Bush -Regierung der Welt als Argument für den Krieg genannt hat. Der ehemalige Senator ... alfatomega.com/20030513_cabal_02.html
Drahtzieher der Anschläge vom 11.Sep.2001 - Forum - ARIVA.DE Hat doch der Bush per Gesetz so festgelegt.

Noch besser ist natürlich ohne Zeugen zu foltern, daraus die Wahrheit aufzuschreiben und dann nach der Wahrheit ... www.ariva.de/Drahtzieher_der_Anschlaege_vom_11_Sep_2001_t285409
09.Sep.2007 BBC NEWS | Middle East | Text: 'Bin-Laden tape'

Full text of an audio message purporting to come from Osama Bin Laden and aired on al-Jazeera TV. news.bbc.co.uk/2/hi/middle_east/4628932.stm
20060101

Jul.2001 -whilst in hospital for kidney treatment- Osama bin Laden was met by the local ...

Dec.2005 "Science"-Rangliste: Sonderschichten für die Sonden ... alfatomega.com/20060101.html
09.Sep.2007
Charles Russell [Lord Killowen] sauf les Témoins de Jéhovah .

00.000.1969 - Lors du Congrès international des Témoins de Jéhovah . au stade de Colombes en France ,. Nathan Homer Knorr ... alfatomega.com/noname11.html
06 PS02

00.000.1969 Au stade de Colombes, il annonce la proximité de la bataille ... lequel président note et donne à l' assemblée quelques conseils pratiques. perso.orange.fr/gamaliel21/06%20PS2.htm
Sectes 1969 - Lors du Congrès international des Témoins de Jéhovah au stade de Colombes en France, Nathan Knorr déclare que le retour du christ aura lieu en 1975. www.membres.lycos.fr/laraison/sectes.html
20070705 Robo Exploration Rockport Inc . Rodolfo Requena Roger V. ...

Part Six He held a majority stake in the Franklin National Bank of New York, controlled a ... alfatomega.com/20070705.html
20070523

22.May 2007 Deuss,John_BREK ENERGY CORP - BREK Annual Report (Small Business Issuers ... M. ... Terry Dornbush. Maurits E. Edersheim . Lane C. Grijns. alfatomega.com/20070523.html
_A_O_inzoome_ EDERSHEIM MAURITS ERNST 3. Edwards, John.

EDWARDS JACK (R-AL) 3 EDWARDS JOHN (D-NC) 1 EDWARDS JOHN (TETERBORO NJ) 1 EDWARDS JOHN HAMILTON 1 ... alfatomega.com/_A_O_inzoome_/20050325.htm
20050317

Lucio Gelli, not smiling, for he is the all-powerful Mafia Man + freemason, in fake italian accent: "Don'ta fock wid mee ." Mark Smith, stage left..., ... http://alfatomega.com/20050317.html
20070705

Adnan Khashoggi - Ramy El-Batrawi Gold Community Redcat's Boards > The ... Alexandre Gaydamak, a businessman who was raised in France, acquired all . ... alfatomega.com/20070705.html
Arcadi Gaydamak Gold Community Redcat's Boards > The Money Board Repository of Wisdom - #43 > Arcadi Gaydamak, New Topic Add Reply. << Prev Topic | Next Topic >> ...
p196.ezboard.com/fredcatsboardsfrm75.showMessage?topicID=124.topic&index=1
I'm buying half of Pompey, confirms Gaydamak Gold Community Redcat's Boards > The Money Board Repository of Wisdom - #29 > I'm buying half of Pompey, confirms Gaydamak, New Topic Add Reply ...
p196.ezboard.com/fredcatsboardsfrm61.showMessage?topicID=15.topic&index=3

20050913

Sep.2005 Bundeswehr in Afghanistan : Struck fürchtet Kampfeinsätze .

There are no exact rules, but the following clues can help indicate if a story or ... alfatomega.com/20050913.html
20060101

Immerhin: Eine Reihe von US-Gouverneuren, darunter auch Arnold Schwarzenegger, wollen sich von der Bundesregierung nicht weiter gängeln lassen und verfügen ... alfatomega.com/20060101.html
09.Sep.2007
Dave Emory For The Record #522 - The Safari Club - Fifth Column ...

I was present when they met in New York when Bush was still United Nations Ambassador,’ Sarkis Soghanalian said. Bush + Adham shared a fascination with ... www.spitfirelist.com/f522.html
09.Sep.2007 [CTRL] Fwd: [cia-drugs] Sarkos Soghanalian Re: Who Really Suppo

A Lebanese arms dealer, Sarkis Soghanalian, known as 'The Merchant of Death', gets the rifles from Jordan and puts them on a Ukrainian plane that parachutes ... www.mail-archive.com/ctrl@listserv.aol.com/msg111591.html

Merchants of Death Television show - Merchants of Death TV Show

Documentary that travels into the lives of the two biggest private arms dealers in the world -- Sarkis Soghanalian and Sam Cummings. tv.yahoo.com/merchants-of-death/show/16738/castcrew
20070105 SARKIS SOGHANALIAN The Cold War's Largest Arms Merchant With more than 40 ... Activities -

Sarkis Soghanalian, the prince of Lebanese arms ... alfatomega.com/20070105.html
09.Sep.2007
Undermining global security: the European Union's arms exports ...

This report analyses problems with the current polices + practices of the European Union (EU) Member States, including the 10 new Member States, ... web.amnesty.org/library/index/engACT300032004?open&of=eng-398
Undermining global security: the European Union's arms exports PDF WP.

Amnesty International. Undermining Global Security: the European Union’s arms exports. AI Index: ACT 30/003/2004. 1. Introduction: ... web.amnesty.org/aidoc/ai.nsf/f6687b0697f08c2380256cbf004dcabd/ac26e2e16946ccc080256e94005dda8d!OpenDocument
00.Nov.2006 This Ongoing War: "[ Arcadi ] Gaydamak ruined our livelihoods," they yelled, about all the ...

Here's a laconic statement emanating from the spokesperson's office of the IDF ... thisongoingwar.blogspot.com/2006_11_01_archive.html
20.Mar.2005 The Revolt and The Revolting: The name of Russian-Israeli businessman Arcadi Gaydamak surfaced last week as the huge money-laundering scandal broke at Bank Hapoalim. stopwarsaveearth.blogspot.com/2005_03_20_archive.html
This Week You Need To Know

Culminating a seven-year investigation, prosecutors said that arms traders Pierre Falcone and Russian-Israeli billionaire Arcadi Gaydamak had bought their ... www.new-federalist.com/eiw/public/2007/2007_10-19/2007_10-19/2007-14/alltxtv6n14.html
This Week You Need To Know <a href="http://12-14_714_feat.pdf ...
billionaire Arcadi Gaydamak had bought their way into setting up a network of ...

20.Mar. ----South African government spokesperson Themba Maseko said that, ... www.new-federalist.com/eiw/public/2007/2007_10-19/2007_10-19/2007-14/pdf/alltxtv6n14.pdf
09.Sep.2007 Undermining Global Security: the European Union's arms exports In

00.Nov.1993 Pierre Falcone + Arcadi Gaydamak had allegedly helped ...

A spokesperson for the Stockholm International Peace Research Institute ... www.iansa.org/regions/europe/documents/undermining_security/brokering_transport.htm
liberia 009
wrote to Arcadi Gaydamak (sic), who he referred to as. ‘director of the company ZTS-Osos.’ ... spokesperson was further quoted as saying, ‘we ...
www.iansa.org/regions/safrica/documents/oil_angola_en.pdf

20060603 A spokesperson for the Stockholm International Peace Research Institute ...

May 2006 Cover Contents and Arcadi Gaydamak had allegedly helped arrange the ... alfatomega.com/20060603.html
Conference Program - View as HTML
Arcadi Gaydamak, President, Congress of Jewish Communities of Russia ...

Mr. Yarden Vatikay, Spokesperson, The Jewish Agency for Israel ... www.herzliyaconference.org/Eng/_Uploads/1591Executive_Summary_part2.pdf welcome to the Institute for Policy and Strategy and the Herzliya ...

Arcadi Gaydamak President of the Congress of Jewish Communities of Russia

... of the military intelligence research department + as the IDF Spokesperson . www.herzliyaconference.org/Eng/_Articles/Article.asp?CategoryID=218&ArticleID=1386
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504697,00.html
"Wir als Zulu-Nation lassen uns nicht sagen, was wir mit unserer Kultur machen sollen", erklärte König Zwelithini.

"Es gibt kein Ministerium, bei dem wir um Erlaubnis bitten, unsere Kultur und Tradition aufrecht zu erhalten."
09.Sep.2007
Enten- Massaker: Tötungsmaschine keult 10.000 Tiere pro Stunde (Panorama)
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504674,00.html
Seit zehn Jahren beliefert der russische Waffenbauer Militaria-Liebhaber auf der ganzen Welt: Amerikaner, Inder, Deutsche, selbst ein arabischer Scheich zählt inzwischen zur Kundschaft.

Doch erst seit ein paar Monaten konstruiert Schlachter die Modelle im Maßstab eins zu vier.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504674,00.html
Nun allerdings mischen russische Tüftler für Schießgerät wieder den Markt auf:
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504674,00.html
Durchschnittsware an der Waffenfront.
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504674,00.html

Am Anfang war die Stalinorgel. Dann kam der Panzer T-34 und die Kalaschnikow und in den achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts verschreckte die Rote Armee mit den SS-20-Raketen den Westen im Kalten Krieg. Was dann folgte, war erst einmal Durchschnittsware an der Waffenfront.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504691,00.html
Knapp ein Fünftel der abgegebenen Stimmen war den Angaben zufolge ungültig.
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504691,00.html
Eine internationale Beobachtergruppe bezeichnete den Wahlverlauf als insgesamt geordnet und transparent.

Es habe nur vereinzelt Unregelmäßigkeiten gegeben. Die Beobachter kritisierten jedoch die niedrige Wahlbeteiligung von 37 %.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504691,00.html

Das marokkanische Wahlrecht macht die Dominanz einer einzelnen Partei im Parlament praktisch unmöglich.

Die tatsächliche Macht liegt überdies bei Staatsoberhaupt König Mohammed VI., der auch an der Spitze des Militärs steht und die religiöse Führungsrolle einnimmt.

Extrem niedrige Wahlbeteiligung
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504662,00.html

Ein Viertel aller Deutschen fühlt sich durch islamistische Terroranschläge persönlich bedroht, fast drei Viertel glauben, Dschihadisten seien gefährlicher als die RAF es war - das hat eine Emnid-Umfrage ergeben. Justizministerin Zypries schlägt Registrierungspflicht beim Chemikalienkauf vor.

Berlin - Jeder zweite Deutsche ist laut der Umfrage bereit, wegen der Terrorgefahr vorübergehend Einschränkungen persönlicher Freiheitsrechte hinzunehmen, etwa durch heimliche Online-Durchsuchungen privater Computer. Das berichtet die "Bild am Sonntag", in deren Auftrag Emnid die Umfrage durchführte.
09.Sep.2007
Modellbau- Krieg: Russische Minipanzer rollen durch Deutschland

09.Sep.2007 Wahlen in Marokko: Konservative gewinnen, Islamisten sprechen von Betrug
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,druck-504687,00.html

DeLillo: Die Politiker brennen darauf, simple Lösungen umzusetzen, aber die Welt will nicht recht mitspielen. Sie können nicht zugeben, dass wir uns in einer verzweifelten Situation befinden. Wenn es so weitergeht, könnte das zu so etwas wie einer Rückkehr des Kalten Krieges in neuem Gewand führen. Es gibt ja noch immer jede Menge Atomwaffen + mein Instinkt sagt mir, dass die atomare Bedrohung künftig wieder zu einem ständigen Element in unserer Wahrnehmung der Welt werden könnte.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,druck-504687,00.html
Einer aus der Führung von Al Qaida hat gesagt: Wir lieben den Tod mehr, als der Westen das Leben liebt + das war Teil ihrer Philosophie.
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504499,00.html

Kühlschränke für Impfstoffe benötigt

Tintane sei "unbewohnbar", musste auch Staatschef Abdallahi zerknirscht konstatieren, der mit seinen Ministern an den Schauplatz des Desasters reiste.

Zum Glück haben Länder wie Marokko und Tunesien Zelte und Decken bereitgestellt - es fehlt in den Camps der Überlebenden aber an Kühlschränken für Impfstoffe gegen Cholera, an Desinfektionsmitteln sowie an Moskitonetzen, mit denen sich die Blutmahlzeiten von Malaria-Stechmücken verhindern lassen.

Und weil die Märkte von Tintane unter Wasser stehen, droht 10.000 Menschen aus Dörfern in der Umgebung Hunger. Viele Kinder sind unterernährt und bewegen sich zwischen den Zelten wie Schatten auf Stelzen.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504615,00.html

Der angesehene "New York Times"-Kolumnist Paul Krugman hingegen erinnerte vorsichtshalber schon einmal an Erfolgsmeldungen, mit denen General Petraeus in den ersten Nachkriegsjahren deutlich daneben lag: Die irakischen Führer schritten "zügig voran", hatte er 2004 befunden, die irakischen Sicherheitskräfte, für deren Ausbildung er damals zuständig war, machten "enorme Fortschritte", erklärte er 2005.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504615,00.html

Die beiden wichtigsten Berichte bekommt der US-Kongress diese Woche zu hören - von General David Petraeus, der über die militärische + von Botschafter Ryan Crocker, der über die politische Lage im Irak referieren wird. Nach Monaten der Kommentare und Deutungen, der geschönten und der dramatisierten Versionen von der irakischen Wirklichkeit stehen nun die zwei entscheidenden Fragen an: Reichen die Ergebnisse der siebenmonatigen Sicherheitsoffensive, um den enormen Aufwand der US-Armee im Irak zu rechtfertigen? Oder sind die Iraker, politisch wie militärisch, inzwischen so weit, daß die Amerikaner mit ihrem lange geplanten Abzug beginnen können?
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504615,00.html

Korruption sei inzwischen "die Regel in den meisten Ministerien", doch das Innenministerium sei "unberührbar", das Gesundheitsministerium "eine wunde Stelle", im Ölministerium werde "zugunsten von Milizen gestohlen", korrupte Beamte im Wasser-, im Erziehungs-, im Arbeits-, im Transportministerium seien "praktisch immun" gegen Strafverfolgung: So steht es in einem vertraulichen Papier der US-Botschaft, einem von Dutzenden Lageberichten, die zur Zeit aus Bagdad in Washington eintreffen.
09.Sep.2007
Parteitag: Die Linke im Saarland offiziell gegründet
09.Sep.2007 Pakistan: Behörden nehmen 2000 Oppositionelle in Gewahrsam
09.Sep.2007 US- Bericht zum Irak: Das Prinzip Saddam - unter amerikanischer Flagge
09.Sep.2007 Trotz Pannen: Vattenfall will AKW Brunsbüttel länger laufen lassen
09.Sep.2007
Irak- Pläne: Bush kündigt Rede an die Nation an
09.Sep.2007 Geheimtreffen: Union und FDP sondieren schwarz- gelbes Bündnis

09.Sep.2007 Christliche Werte: CDU- Generalsekretär verlangt Kruzifixe in allen Schulen (Politik)
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504628,00.html
00.Aug.2007 -Ende- Nach Informationen des SPIEGEL hörte das Bundeskriminalamt (BKA) einen Telefonanruf eines Unbekannten aus Nordpakistan ab, der den deutschen Islamisten eine Frist von 14 Tagen setzte.
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504628,00.html
US-Präsident George W. Bush sei unmittelbar über die Festnahmen in unterrichtet worden, teilte sein Sprecher Tony Fratto mit. US-Außenamtssprecher Tom Casey betonte die gute Zusammenarbeit mit der Bundesregierung in Bezug auf den Austausch von Informationen.
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504628,00.html

Schon während des G-8-Gipfels in Heiligendamm hatte US-Präsident George W. Bush Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die laufenden Ermittlungen angesprochen.

Die Geheimdienste hatten die Ermittlungsaktionen angelehnt an einen König der germanischen Mythologie "Operation Alberich" getauft.

In Berlin arbeitete gar eine gemeinsame Arbeitsgruppe deutscher Behörden und der amerikanischen CIA an dem Fall.

Die Kooperation sei "so eng wie nie" gewesen, sagte US-Heimatschutzminister Michael Chertoff dem SPIEGEL.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,druck-504631,00.html

Weder beim BND, bei der Bundespolizei noch beim BKA sind angeblich Akten über die Maßnahmen erhalten geblieben.

Das Stuttgarter Innenministerium untersucht derzeit aufgrund der Recherchen von Aust und Büchel viereinhalb Meter Geheimakten.

Erst nach Abschluß dieser Untersuchung könne über eine mögliche Freigabe entschieden werden.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,druck-504631,00.html
- und ihre Aktivitäten unterlagen in der Phase des Anti-Terror-Kampfes keinerlei parlamentarischer Kontrolle.
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,druck-504631,00.html
Die Autoren sind auf Dokumente gestoßen, die belegen, dass nicht nur der Bundesnachrichtendienst, der eigentlich laut Gesetz nur im Ausland tätig werden darf,

in die "Abwehrarbeit" gegen die RAF eingesetzt war, sondern auch ein bis heute weitgehend und damals vollständig unbekannter Geheimdienst:

die sogenannte "Gruppe Fernmeldewesen" des damaligen Bundesgrenzschutzes.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,druck-504631,00.html

00.Dez.1974 -Schon im- hatte der damalige Präsident des Bundeskriminalamtes, Horst Herold, "eigenhändig", wie er sich auf Nachfrage erinnert, ein "Konzept zur offensiven Bekämpfung des Anarchismus" verfaßt +

an den Bundesinnenminister und die Chefs der Landeskriminalämter geschickt.

Darin schlägt Herold detailliert Lauschaktionen bei Gesprächen zwischen RAF-Verteidigern und ihren Mandanten als "Offensivmaßnahme gegen die Ebene der Verteidiger",

sowie als Punkt III die "Offensivmaßnahme gegen die Ebene der Zellen" vor und dort insbesondere den "Lauschmitteleinsatz zur polizeilichen Gefahrenabwehr - bei Gesprächen der Gefangenen untereinander".

Mit dem Papier nun konfrontiert, bestätigte Herold dessen Echtheit, behauptete allerdings, es habe sich lediglich um einen "Wunschzettel" gehandelt.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,druck-504631,00.html
00.Mär.1977 -Schon im- war bekannt +

00.Mär.1977 -später- von den Behörden auch bestätigt worden, dass Zellen des 7. Stocks in Stammheim von Technikern des Bundesamtes für Verfassungsschutz und des Bundesnachrichtendienstes verwanzt worden waren. 00.Mär.1977 -damals- Allerdings, so wurde behauptet, seien in begrenzten Zeiträumen "nur" Gespräche von Gefangenen mit ihren Verteidigern in den Besucherzellen abgehört worden, nicht jene der Gefangenen untereinander in ihren Wohnzellen. Schon an dieser Aussage gab es damals erhebliche Zweifel.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,druck-504631,00.html

Der Eintrag im Einsatzkalender legt nahe, dass die Lauschaktion der "Sondermaßnahme Stammheim" auch in der Todesnacht der Häftlinge lief.

Die - während der sogenannten Kontaktsperre angeblich voneinander isolierten - Gefangenen hatten den kollektiven Selbstmord verabredet.

Die Möglichkeit dazu bot ein ausgeklügeltes Kommunikationssystem, das über die vorhandenen Stromleitungen lief.

"Die hatten sich ein System in HiFi-Qualität gebaut", sagt Otto Bohner, der Gutachter der Bundespost, der die Anlage nach den Selbstmorden untersucht hatte.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,druck-504631,00.html

Der damalige Leiter der Staatsschutzabteilung, Hans Kollischon, bestätigte den Autoren im Gespräch, dass

00.Mär.1975 -seit- die RAF von seinen Beamten mehrfach abgehört worden sei.

Kollischon wörtlich: "Es gab nur eine Sondermaßnahme Stammheim und das war die Abhöraktion."

Er könne sich zwar nicht mehr im Detail erinnern, zu welchem Zeitpunkt der Lauscheinsatz beendet worden sei,

allerdings habe man während der Schleyer-Entführung alles versucht, Hinweise von den Inhaftierten zu erhalten.

Kollischon: "Wir wären doch verrückt gewesen, wenn wir nicht alles versucht hätten, um das Leben Schleyers zu retten."

Eine Stellungnahme vor der Kamera lehnte Kollischon ab.

An der Aktion beteiligte Staatsschützer, die anonym bleiben wollen, haben sich gegenüber den Filmemachern offenbart,

obwohl die Lauschaktionen auch heute noch als geheim + teilweise sogar als streng geheim eingestuft sind.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504640,00.html
Er verurteilt die Wirtschaftsreformen der neunziger Jahre unter Boris Jelzin, bei denen zu wenig auf die sozialen Folgen geachtet worden sei und empfiehlt eine alte Losung der Arbeiterbewegung:

Wissen ist Macht.

Nur ein Staat, in dem Kinder und junge Menschen unabhängig vom Geldbeutel ihrer Eltern Zugang zu Bildung haben, sei ein gerechtes und letztlich stabiles Gemeinwesen, betont er.
09.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504640,00.html
Schröder warnte davor, Deutschland durch Protektionismus vor Investitionen aus Ländern wie Russland, China und den Golfstaaten abzuschotten. "Das wäre verhängnisvoll.
09.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504640,00.html
"Wenn Norwegen die zwei größten Ölunternehmen verschmilzt und der Staat die Mehrheit der Aktien hat, wird das in den Wirtschaftteilen mancher deutscher Zeitungen gefeiert.

Tun die Russen Ähnliches, stehen sie am Pranger", meinte Schröder.
09.Sep.2007
Massenvernetzung: Die Welt drängt ans Handy (Netzwelt)
09.Sep.2007 Vogelgrippe: Fließband- Massaker an 200.000 Enten (Panorama)
09.Sep.2007 Deutsch- amerikanische Zusammenarbeit: Operation Alberich deckte Terror- Plot auf (Politik)
08.Sep.2007 http://www.cnn.com/2007/WORLD/europe/09/05/wednesday/

July drop was biggest ever for pending home sales

NEW YORK ( Money.com) -- The meltdown in the mortgage market caused the biggest drop on record

in July for pending home sales, taking the index down to the lowest level since the month that included the 11.Sep.2001 terrorist attack.
08.Sep.2007
http://www.cnn.com/2007/WORLD/europe/09/05/wednesday/

"The public was never in any danger," Thomas said. But officials also said the incident was a major breach of security rules surrounding nuclear weapons.

One Air Force official said that he could not recall anything similar happening. The Air Force announced that all flights of fighters and bombers in the United States will be halted on

14.Sep.2007 to allow for a review of procedures. --From Pentagon Correspondent Barbara Starr (Posted 11:56 a.m.)

Fossett searchers intent on finding star aviator
08.Sep.2007
http://www.cnn.com/2007/WORLD/europe/09/05/wednesday/

DHS burdened by congressional demands -WASHINGTON -

The constant demands from Congress for testimony and reports is distracting Homeland Security officials from the job of securing the homeland, Secretary Michael Chertoff said in a letter to Congress Wednesday.

Chertoff said DHS "takes seriously" its responsibility to keep Congress informed, but

the demands of responding to 86 committees and subcommittees that claim jurisdiction over parts of the department is hindering the department's effectiveness.

"In my view, the problem is getting worse rather then better," Chertoff wrote to Rep. Peter King, the majority leader on the House Homeland Security Committee.

"The number of very detailed written reports required of DHS by Congress is proliferating at an alarming rate."

In the summer of 2004, the 9/11 commission recommended that Congress create "a single, principal point of oversight and review" for homeland security.

To date, however, it remains one of the few recommendations that Congress has chosen to ignore. --From Homeland Security Producer Mike Ahlers (Posted 4:14 p.m.)
08.Sep.2007
http://www.cnn.com/2007/WORLD/europe/09/05/wednesday/
"We do worry about the fact that somebody could ... lease or occupy a private plane overseas and then use that as a way to smuggle in a dirty bomb or a weapon of mass destruction into the United States,"

Chertoff said in a written statement.

"We do worry that having locked the front door, so to speak, against dangerous containers, someone could simply put the dangerous cargo in a private ocean-going vessel and take it into a U.S. port."
08.Sep.2007
http://www.cnn.com/2007/WORLD/europe/09/05/wednesday/

Heat claims 27 lives in Southern California -LOS ANGELES

A heat wave that pushed temperatures into the triple-digits throughout much of Southern California in the past week is being blamed by officials for at least 27 deaths, according to a survey of county officials.

08.Sep.2007 -01.Sept.2007 -since- Los Angeles County suffered the most fatalities with 15 possible heat-related deathssaid coroner's Capt. Ed Winter.
08.Sep.2007
http://www.nytimes.com/2007/09/06/health/research/06hyper.html?ei=5065&en=c09448ca2df21b27&ex=1189742400&adxnnl=1&partner=MYWAY&adxnnlx=1189261770-XBpGIe0AhwaWRgIayN+S7g

A control group was given an additive-free placebo drink that looked and tasted the same.

All of the children were evaluated for inattention and hyperactivity by parents, teachers (for school-age children) and through a computer test.

Neither the researchers nor the subject knew which drink any of the children had consumed.

The researchers discovered that children in both age groups were significantly more hyperactive and that they had shorter attention spans if they had consumed the drink containing the additives.

The study did not try to link specific consumption with specific behaviors.

The study’s authors noted that other research suggested that the hyperactivity could increase in as little as an hour after artificial additives were consumed.

The Lancet study could not determine which of the additives caused the poor performances because all the children received a mix.

This was a very complicated study + it will take an even more complicated study to figure out which components caused the effect,” Professor Stevenson said.
08.Sep.2007
blog.fefe.de/ Erinnert ihr euch an die "we're one bomb away" Meldung?

Nun, im Zuge der B52-Sache hat das US-Militär angekündigt, am

14.Sep.2007 alle Bomber und Kampfflugzeuge am Boden zu lassen, damit sie die Prozeduren prüfen können.

Mhh, Kampfflugzeuge bleiben am Boden, erinnert das noch jemanden an 9/11?

Ob das der Wink mit dem Zaunpfahl an die Terroristen ist?

Das würde auch dem hier sehr gelegen kommen.

Aber hey, ist bestimmt bloß alles haltloser Verschwörungsscheiß.
08.Sep.2007
blog.fefe.de/ Nein, nein, mit der Wirtschaft ist alles in Ordnung in Amerika.

Gut, eine 34% Steigerung bei den Konkursen sieht erst mal nicht gut aus, aber hey, Wall Street denkt sich, wenn der Fed den Leitzins senkt, wird alles gut.
08.Sep.2007 blog.fefe.de/ Seit Jahren vermutet, jetzt durch eine Doppelblindstudie belegt: Hyperaktivität kommt von Nahrungsmittelzusätzen.
08.Sep.2007 blog.fefe.de/ Au weia. Achtung: jetzt kommt wirklich krass üble Agitprop-Gülle direkt aus den finstersten Hirnwindungen der gleichgeschalteten PR-Presse: "Täuschen, tarnen, tricksen" in der Süddeutschen.

Das ist nichts für schwache Nerven, nicht auf leeren Magen zu sich nehmen.

Die Männer der Terrorgruppe Islamic Jihad Union, die in Deutschland vermutlich mindestens fünf Autobomben hochgehen lassen wollten, haben mit allen Tricks versucht, Polizei und Geheimdienste abzuschütteln.

Soso, "vermutlich mindestens fünf Autobomben". Drei Hartz IV Empfänger. Wo haben die 5 Autos her? Und was für Geheimdienste?
08.Sep.2007 Oh, und nochwas: Wenn man bei der Reaktion die Temperatur nicht exakt einhält, kriegt man neben dem gewollten trimeren APX auch die
dimere Variante, die noch empfindlicher ist.

Er schreibt es sei so gut wie ausgeschlossen, dass jemand da in der Garage ein paar hundert Kilo von herstellt, ohne dabei in die Luft zu fliegen, zumal das ja keine entsprechend vorgebildeten Leute waren.
08.Sep.2007
blog.fefe.de/ So langsam fällt die Masche auch den Mainstream-Medien auf:

Aber es braucht wenig prophetische Fähigkeiten, um vorauszusagen, dass es so kommen wird, wie es in der Vergangenheit immer gekommen ist: Erst versprechen die Innenpolitiker und die Sicherheitsbehörden hoch und heilig, das neue scharfe Schwert nur bei den ganz gefährlichen Straftaten und Verbrechern zu benutzen. Doch dann kommen die Drogenhändler, die Kinderschänder, die Betrüger und schließlich die Steuerhinterzieher.

Und plötzlich sind auch Onlinedurchsuchungen ein ganz normales Instrument polizeilicher Ermittlungen.

Das war so bei der Kronzeugenregelung, bei der Datenspeicherung zur LKW-Maut und bei der Telefonüberwachung. Die gehört längst zum polizeilichen Alltag und wird von Richtern routinemäßig genehmigt.

Auch beim Großen Lauschangriff drängt die Union seit Langem auf eine Ausweitung. Ihr passt es überhaupt nicht, dass die Polizei die Mikrofone ausschalten muss, wenn die belauschten Gespräche privat werden.
07.Sep.2007
blog.fefe.de/ Der Brüller des Tages: CDU und SPD sind entsetzt, daß die NPD die SPD überholt hat in Sachsen. "und die [die SPD] sieht das Problem in der schlechten Vermarktung der eigenen Politik: Die Erfolge der Großen Koalition müssten besser vermittelt werden. HAAAAHAHAHAHAHA, die WAS? Die ERFOLGE der Großen Koalition? BWAHAHAHAHAHA! Also Humor haben sie ja.

Da bin ich ja mal gespannt. "Wir haben die Mehrwertsteuer erhöht, haben Hartz IV eingeführt und getragen und damit die Bevölkerung in die Armut getrieben, haben den Rentnern ihre Bezüge nicht erhöht und die damit in die Armut getrieben, haben die Gesundheitsreform vollständig verkackt und damit die Kranken in die Armut getrieben.

Wir haben Studiengebühren eingeführt und damit die Studenten, die eh schon in Armut lebten, endgültig ruiniert.

Dann sind da noch Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner, TKÜV, Hackertoolverbot. Wir haben die Bundeswehr nach Afghanistan geschickt, wo sie jetzt beschossen werden."

Ein Erfolg jagt den nächsten!! Also wenn DAS die NPD-Wähler nicht überzeugt, dann weiß ich auch nicht.

Ich würde ja gerne verstehen, wieso die CDU in Sachsen noch über 5% ist. Die SachsenLB-Sache hat der Milbradt (CDU) zu verantworten + der ist nicht nur noch im Amt, die CDU ist da eine in der Politik mit entscheidende Kraft. Ich kann mir das ja nur hiermit erklären.
08.Sep.2007 Oh und an die FDP-Wähler, die hier mitlesen: guckt mal, was die Westerwelle in dem Artikel fordert. Mehr Polizisten. Berlin hat bereits jetzt mehr Polizisten als Dänemark. Klaaar, mehr Polizisten.

Genau was ein anständiger Polizeistaat braucht.
08.Sep.2007
blog.fefe.de/ Zypries: Muslimische Gemeinden sollen Radikale melden. Für jüdische Gemeinden hatten wir ja schon mal eine Meldepflicht in diesem Lande, falls ihr euch erinnert.

Ich frage mich gerade, wie das wäre, wenn der Staat von den Kirchen fordern würde, daß sie Radikale und Verbrecher melden sollen.

blog.fefe.de/ Von RFID-Implantaten kriegt man Krebs.
08.Sep.2007 Also wißt ihr, ich kann das nur als Zeichen werten, daß ihnen der Widerstand zu dem BKA-Ermächtigungsgesetz zu nervig wurde + sie unserer Demo die Luft aus den Segeln nehmen wollten :-)

Daher: alle zur Demo kommen.
08.Sep.2007 Bankenkrise: Milbradt wusste über Geschäfte der SachsenLB Bescheid
08.Sep.2007
http://www.cannonfire.blogspot.com/ If you watch the two videos play side by side you cannot help but notice that everything about the dark Osama is different.

His mouth moves differently, his cheeks are different, the shape of his eye brows is different. The width of his face at the ears, the shape of his brow, his lips don't even make the same motions......
Either the first Osama tapes are fakes, or this one is ...
# posted by Anonymous

08.Sep.2007 http://www.cannonfire.blogspot.com/ who cares? or better yet..why care about Ben laden he is just another of the many shills that are crfeated to mesmerize the audiences. Every person that the cameras focus on is puppet casting shadows. why are people so enamored by shadows and puppets? Do we never ever evolve? Plato about 600 BC or so, describd the human condition inside the cave of illusions. Will it never ever cease? Everybody that takes seriously this game, this charade, deserves the penalty. You all love the chains you are rattling you are so used to them. Do not expect freedom until you are willing to leave that cave forever, one by one + crawl outside and see the sun. It Rocks! # posted by Anonymous
08.Sep.2007 David Petraeus: General Surge
How Many Times Have We Been Through This Before at Pivotal Moments? Bin Laden Sets Up His Alter Ego, Bush. "George W. Bush described a video allegedly featuring al-Qaeda leader Osama bin Laden as ``a reminder of the dangerous world in which we live." Bush failed to get Osama + now Bush is claiming his failure is proof of the need to let him continue to fail. Got it?
The Greenland ice cap is melting so quickly that it is triggering earthquakes as pieces of ice several cubic kilometres in size break off. 9/8
Paul Krugman's "The Conscience of a Liberal" (Hardcover) Advance Order for October 1st Release.

08.Sep.2007 Bin Laden and Bush Sitting in a Tree, All They Can Do is Cause the World Misery
Craig Family Values: Arrests, Warrants and Restraining Orders. Checkered Pasts of Senator's Step-Children (He Has No Biological Children) Call Their Credibility into Question. 9/8
San Diego Diocese Settles Lawsuit for $200 Million 9/9

08.Sep.2007 "CIA director Gen. Michael Hayden praised the U.S. government's much-criticized program of detaining and interrogating prisoners Friday, crediting it for most of the information in a July intelligence report on the terrorist threat to America." Imagine that, not that anyone would imagine that the CIA Director, in his general's uniform, might be fibbing a little. The CIA never does that, does it?

08.Sep.2007 House Passes Largest Investment in Student Aid Since GI Bill
St. Petersburg City Council Chairman John Bryan Committed Suicide. "Bryan's shocking death came after news spread Friday that authorities were investigating stunning allegations that he had sexually abused three girls, including two of his adopted daughters, ages 12 and 15." It's a GOP Epidemic of Sexual Pervsion. Yes, He's a Republican. When City Council members picked Bill Foster over Bryan for a vacant council seat

00.000.1998, he moved to a new district so he could try again. Three years later, Bryan built a formidable team that included help from Charlie Crist and GOP heavyweight Mel Sembler, as well as two former mayors.
20070718

Jul.2007 UK : Judges rule out recompense for the innocent : A recent decision of the High Court has blown a gaping new hole in our criminal justice system. alfatomega.com/20070718.html
08.Sep.2007
((i)) ch.indymedia.org/de | Newswire-Archiv ((i))

A little movie called " October Surprise " - about the U.S. coup d'etat of 1980 by the CIA, the Mossad + the media-money monopoly - has gotten the FBI ... switzerland.indymedia.org/de/newswire/index114.shtml
00.000.1979-00.000.1981 Iran Hostage Crisis- English Books Amazon.de: Trick or Treason: The October Surprise Mystery von Robert Parry von ...

October Surprise : America's Hostages in Iran and the Election of Ronald Reagan ...

20041029

Okt.2004 Washington - Kein Botschaftsempfang, keine Party war seit Monaten ohne die Diskussion ausgekommen, was wohl in diesem Jahr die " October Surprise " ... alfatomega.com/20041029.html
20051017 Seymour Hirsh saw the video clips of young teen and pre-teen boys screeching .

"Überschallflug bringt immer noch einige grundlegende Probleme mit sich" alfatomega.com/20051017.html
20041021

Oct.2004 Kopftuchverbot in Frankreich : Schülerinnen vom Unterricht ausgeschlossen.

21.Oct.2004 Abu-Ghureib-Prozess: Acht Jahre Haft für US-Feldwebel ... alfatomega.com/20041021.html
20070206 Personal Savings In US At 74 Year Low (Worst Since Great Depression) ... deploy fewer additional support units than historical practice would indicate,” ... alfatomega.com/20070206.html
08.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504610,00.html

Zudem wurden nach Informationen des hessischen Verkehrsministers Alois Rhiel (CDU) rund 40 % der knapp 25.000 Bahn-Brücken vor 1910 gebaut - etwa 7500 dieser Brücken müssten in den nächsten zwölf Jahren erneuert werden. Rhiel befürchtet eine "Bugwelle überfälliger Ersatzinvestitionen", deren Kosten auf die Bundesländer und auf die Fahrgäste umgelegt werden müssten.
08.Sep.2007
Alter Stahl: Bahn muss massenweise Gleise austauschen
20060111

Jan.2006 Schadenersatz -Regelung: EU-Richter bestätigen Rechte von Flugpassagieren ...

Jan.2006 Fleisch im Gepäck : Reisende werden schärfer kontrolliert ... alfatomega.com/20060111.html
08.Sep.2007 D.C. BANK SWEPT UP IN INTRIGUE ... [CIA, MAFIA, S&L FRAUD ...
Singlaub and Barbara Studley, the head of GeoMiliTech, had earlier arranged for the sale of $5 million in weapons to the Contras.
http://www.freerepublic.com/forum/a38a509795e07.htm
08.Sep.2007 Research - Records of Lawrence Walsh relating to Iran/Contra

James; Studley, Barbara; Swan Island; Weekly, David Scott; Weld, William; Wheaton, Milton Gene; Yellow Fruit; Zucker, Willard ... http://www.archives.gov/research/independent-counsels/walsh.html?template=print
08.Sep.2007
Walter Momper Widerstand als Maßstab und Verpflichtung - HTML-Version
Der „ Doppelstaat “ der Nazis, wie Ernst Fraenkel ihn damals im Exil analysierte,. mordete in beiden Gestalten: Zum einen als „Gesetzesstaat“, ...
www.20-juli-44.de/pdf/1989_momper_2.pdf

08.Sep.2007 Michael Seeger Dateiformat: Microsoft Word - HTML-Version
Doppelstaat “. legaler Gesetzesstaat <---> terroristischer Maßnahmenstaat. Bedeutung. Aufhebung der Grundrechte; Aufhebung der Gewaltenteilung ...
www.fgs.snbh.schule-bw.de/geschichte/20jh/Ermaechtigungsgesetz.doc

00.000.1933 Das NS-Unrechtsregime schafft einen Doppelstaat, in dem das vorhandene zivile Verwaltungssystem mittels Maßnahmen aus verschiedenen Machtzentren willkürlich ...
www.pfa.nrw.de/dez/Bibliothek/polizeigeschichte/Ausstellung/inhalt/nationalsozialismus.htm

08.Sep.2007 Willkommen beim grundrechtekomitee

Als hätten sie nie etwas vom „ Doppelstaat “ gehört.

Dass nämlich das führererklärte Ausnahme-Als-Ob-Recht, der Maßnahmestaat also, die ansonsten erhaltenen ... www.grundrechtekomitee.de/ub_showarticle.php?articleID=221
08.Sep.2007 grenzgaenger Entsteht in Gesamteuropa also eine Art Doppelstaat : die neue souveräne ... (2)

Ernst Fraenkel: Der Doppelstaat, Frankfurt a.M. 1974 (zuerst New York 1940). ... www.ffm-berlin.de/grenzgaenger.html
08.Sep.2007 Bundesbedürfnisanstalt » Weiße Flecken im Gewand

Das epochale Werk „Der Doppelstaat “ beschrieb die rechtliche Situation in Deutschland als ...

Eine perfekter Doppelstaat in schwarz-rot-goldenem Gewand. ... www.bundesbeduerfnisanstalt.de/2007/05/22/weise-flecken-im-gewand/
19400000_normenstaat_doppelstaat_fraenkel_usa_1940

Der Doppelstaat .

Um die Theorie von der begrenzten Kompetenz der politischen Instanzen zu verwirklichen und um das Wesen der nationalsozialistischen ... alfatomega.com/19400000_normenstaat_doppelstaat_fraenkel_usa_1940.html
08.Sep.2007
Die Justiz im Dritten Reich Der Doppelstaat setzte sich nach der Definition Fraenkels aus dem ...

So wandelte sich, nach Fraenkels ERKENNTNIS, der Doppelstaat zum Polizeistaat. www.123recht.net/printarticle.asp?a=16764
08.Sep.2007 Latest Bin Laden Tape For Completists Only | The Onion - America's ...

.. skip the latest video tape from fugitive Al Qaeda leader Osama bin Laden.

... it's not bin Laden's best + certainly not mandatory viewing outside of ... www.theonion.com/content/node/45585
Al-Qaeda video tape evidence indicts "Azzam the American" but not ...

Al-Qaeda video tape evidence indicts "Azzam the American" but not bin Laden ... “the latest video finally proved enough evidence for him to be indicted” ... muckrakerreport.com/id308.html
Political Radar: New OBL Tape: Iraq, Democratic Control That picture is clearly NOT Bin Laden . Posted by: Ura |

07.Sep.2007 3:25:35 PM. This is a joke. It's a shame that people are so mindless to not see that ... blogs.abcnews.com/politicalradar/2007/09/new-obl-tape-ir.html
The Blotter: Al Qaeda Comes to Gaza?

Too bad the most hated man in the world is not Bin Laden and Al Qaeda but our President... traced...but we always have access to their latest Video of the Week. blogs.abcnews.com/theblotter/2006/08/al_qaeda_comes_.html
JINSA Online -- Pre-Election Terror - Attempting to Affect State ...

Osama bin Laden’s latest video message, broadcast to the world on 29.Oct.200- ...

The American public, however, was not bin Laden ’s only audience. ... www.jinsa.org/articles/view.html?documentid=2725
Captain's Quarters

On his latest video, Osama Bin Laden is thoughtful enough to explain the terms ...

Let me guess...it's really not bin Laden in the video, but Karl Rove in a ... www.captainsquartersblog.com/mt/archives/012709.php
BangkokPost : Forum ... it is now ackowledged that the main danger is not bin Laden and his ... Subject : The latest video . The latest telecast message of bin Laden has made ... matrix.bangkokpost.co.th/forums/thread.php?Thread_ID=492

00.000.
1993 in History

16.Jun. Ken Griffey, Jr. slugs his 100th career home run in Seattle's ...

15.Nov. Joe Buttafuoco sentence to 6 months for statutory rape of Amy Fisher ... www.brainyhistory.com/years/1993.html
08.Sep.2007 Schmiergeld: Siemens- Skandal erreicht Israel (Wirtschaft)
08.Sep.2007 Computerspiel- Sitcom: Zum Lachen statt zum Schießen
08.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504534,00.html
SPIEGEL ONLINE: Der Zeitpunkt der Ausstellungseröffnung fällt nun zufällig zusammen mit den vereitelten Bombenanschlägen.
08.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504534,00.html

Schmalzl: Nein. Gerade das wäre der falsche Schluss aus der Ausstellung. Der Islamismus ist ein deutschlandweites Phänomen. Man darf ihn nicht überbewerten, man darf ihn nicht unterschätzen. Wir müssen uns mit dem Islamismus genauso auseinandersetzen wie mit Rechts- und Linksextremismus.
08.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504572,00.html

Die FDP lehnt neue Sicherheitsgesetze ab. FDP-Generalsekretär Dirk Niebel sagte der "Kölnischen Rundschau": "Manchmal fehlt dem Schäuble ein Schräuble."
08.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504572,00.html

Dagegen lehnte der Juso-Vorsitzende Björn Böhning Gesetzesverschärfungen zur inneren Sicherheit strikt ab. Die weitere Einschränkung von Freiheitsrechten sei "politischer Nonsens", sagte der SPD-Politiker dem Bremer "Kurier am Sonntag". Die jüngsten Festnahmen zeigten, "dass die Sicherheitsmaßnahmen in Deutschland greifen".

Auch Justizministerin Brigitte Zypries bekräftigte ihre Skepsis gegen die Online-Razzien. "Ich habe mich zu keiner Zeit generell gegen Online-Durchsuchungen ausgesprochen. Aber erst muss feststehen, was in diesem komplizierten Bereich technisch überhaupt machbar ist", sagte sie. "Rechtlich muss man prüfen, ob und wie man eine solche Befugnis auf wenige Einzelfälle beschränken kann, weil wir auf keinen Fall wollen, dass in der Bevölkerung eine breite Verunsicherung entsteht. Diese Fragen stimmen wir derzeit mit dem Innenministerium ab."
08.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504572,00.html

Der hessische Innenminister Volker Bouffier (CDU) äußerte sich überzeugt, dass Online-Durchsuchungen auch im aktuellen Fall des Terrorverdachts geholfen hätten. "Mit den Möglichkeiten der Online-Durchsuchung hätten wir jedenfalls früher und (...) vielleicht auch breitere Informationen gewinnen können", sagte Bouffier der "Frankfurter Rundschau". Er verlangte, eine "möglichst baldige" Regelung. "Ich weiß nicht, wie lange die SPD noch braucht, um die Angelegenheit zu regeln. Ich hoffe, dass wir es bekommen, bevor bestimmte Ereignisse auch den letzten überzeugt haben."
08.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504572,00.html

Politisch macht auch die Union im Streit um die heimlichen Computer-Ausspähungen weiter Druck auf den Koalitionspartner. Der Vorsitzende der CDU/CSU- Bundestagsfraktion, Volker Kauder, verlangte von der SPD "konsequentes Handeln" statt "demonstrativer Gelassenheit". "Niemand kann ein Interesse daran haben, dass wir die Botschaft versenden, Terroristen hätten bei uns im Internet freie Hand", sagte Kauder der "Stuttgarter Zeitung". Aus den Reihen der Sozialdemokraten wurden die Vorwürfe zurückgewiesen.
08.Sep.2007
Apec- Gipfel: USA und China stimmen Klimaschutzziel zu
08.Sep.2007 Algerien: Viele Tote bei Anschlag auf Militärstützpunkt (Politik)
08.Sep.2007 Flugsicherheit: Warnsystem spürt Luftlöcher auf

08.Sep.2007 Terror- Opfer: US- Gericht fordert Milliarden- Entschädigung von Iran

08.Sep.2007 Innere Sicherheit: Bundesrechnungshof rügt Schäuble
08.Sep.2007 Lebensmittelhandel: Tante Emma kehrt zurück
08.Sep.2007 Al- Qaida: Bin Laden geht mit neuem Video auf Sympathisantenfang

08.Sep.2007 Bush zu Bin- Laden- Video: "Im Irak Entschlossenheit zeigen" (Politik)
08.Sep.2007 Hizbollah 'did not use civilians as cover' :

In its strongest condemnation of Israel since last summer's war, Human Rights Watch said yesterday that most Lebanese civilian casualties were caused by "indiscriminate Israeli air strikes".

08.Sep.2007 U.S. losing war on terror, says new report:A significant upward trend in the number of terrorist incidents worldwide, even excluding attacks in Iraq and Afghanistan and those related to the Israel-Palestinian conflict, combined with a change in the nature of those attacks, is the single most ominous indicator of the grave challenge facing the United States and its allies,”
08.Sep.2007 Britain tells US: We're winning Afghan battles but not the war: Gordon Brown and David Miliband, the Foreign Secretary, fear that the US remains “fixated” by Iraq and is failing to address what they regard as the real front line in the war on terrorism.

08.Sep.2007 A Sept. rollout for Iran war: Marketers both in the White House and among their supporters outside are rolling out their newest product, a public relations blitz urging a U.S. military adventure in Iran.

Manufacturing Consent For War With Iran: U.S. judge fines Iran for killing Marines

00.000.1983 Beirut bombing : Iran must pay $2.65 billion to the family members of the 241 U.S. servicemen killed in the 1983 bombing of the U.S. Marine barracks in Beirut, a federal judge ruled in Washington on Friday, calling it the largest-ever such judgment against another country.

08.Sep.2007 AEA Chief Responds To Critics Of His Iran Plan: "We were criticized for refusing to accept 'yes' as an answer, which I thought was a bit disingenuous," he said, alluding to suggestions that Iran was using the work plan as a smoke screen while continuing uranium enrichment despite a Security Council ban.

08.Sep.2007 All equipment to be in place at Bushehr no earlier than autumn 2008.: The installation and assembly of equipment at the Bushehr nuclear power plant Russia is building in Iran may be completed no earlier than the autumn of 2008, a reliable source in the Russian nuclear power industry said.

08.Sep.2007 Iran accuses US of supporting rebel groups : Iran's top national security official Ali Larijani said that Washington was backing groups like Pejak, a Kurdish separatist group linked to Turkey's outlawed Kurdistan Workers' Party (PKK) that has carried out a spate of attacks in northwestern Iran.

08.Sep.2007 Manufacturing Consent For War With Iran: Israel Urged to Prepare for Iranian Nuclear Attack: Israel must prepare itself for the worst-case scenario -- a nuclear attack by Iran -- even though it is not clear what Iran's intentions are, the former head of Israel's Intelligence agency said on Thursday.

08.Sep.2007 Middle East Mind Lock: The Occupation Within: : Why does the word "hypocrisy" seem inadequate to describe the pretzel logic of the neo-conservatives? Why do the people of the United States remain inert as the madness at the top claims the authority to hemorrhage its execution of Iraq into a nuclear war on Iran?

08.Sep.2007 Russia calls on Israel to honor int'l law : Russia on Thursday called on Israel to respect international law following an alleged violation of Syrian airspace.
08.Sep.2007 Amputations, torture, brutal cruelty: the bloody reality behind the statistics: For Western publics this is a sanitised war. Iraq is too dangerous for news teams to record properly the daily shootings, bombings and executions.

08.Sep.2007 When General Petraeus Speaks, Don't Listen .. On the cusp of General David Petraeus' report on the "surge" of American troops in Iraq we should recall one of the most important if neglected lessons of the war in Vietnam: Don't listen to generals.
08.Sep.2007 Web informationclearinghouse.info

Number Of Iraqis Slaughtered In America's War on Iraq 1,032,938

Number of U.S. Military Personnel Sacrificed (Officially acknowledged) In America's War On Iraq 3,760

Cost of U.S. War and Occupation of Iraq

$449,527,276,190

08.Sep.2007 'We Are Moving Rapidly Towards an Abyss' -Interview With Mohamed El Baradei
United Nations chief weapons inspector Mohamed ElBaradei spoke to SPIEGEL about Iran's last chance to convince the world of the peaceful nature of its nuclear program, his problems with the US government and his fear of nuclear weapons falling into the hands of terrorists.
Continue

08.Sep.2007 Democratic Retreat In Iraq? From NBC's Ken Strickland and Mike Viqueira
It's clear now that Democratic leaders on both sides of the Capitol are moving towards dropping their insistence on a end date deadline for completing troop withdrawal from Iraq.
Continue

08.Sep.2007 US Military "Intervention" Into Iraq Has Actually Saved Thousands Of Lives - By - Don Polson -President Bush saved the lives of almost 300,000 Iraqis, mostly children! How? Read on .

08.Sep.2007 "We're Dealing with a Christian Taliban" - Interview with Mikey Weinstein
Last month, the Pentagon pulled the plug on a plan to dispatch so-called "freedom packages" to U.S. troops in Iraq that included Bibles, proselytising materials in English and Arabic + an apocalyptic computer game in which "soldiers for Christ" battle satanic "Global Community Peacekeepers".
Continue

08.Sep.2007 The Great Middle East Peace Process Scam - By - Henry Siegman
Both Bush and Olmert have spoken endlessly of their commitment to a two-state solution to the Israel-Palestine conflict, but it is their determination to bring down Hamas rather than to build up a Palestinian state that animates their new-found enthusiasm for making Abbas look good.
Continue

08.Sep.2007 The Fight for Civil Liberties in the Age of Terror: Democracy Now! Audio and Transcript - ACLU Head Anthony Romero on Civilian Killings in Iraq, Domestic Spying, Torture, John Walker Lindh and More. Continue

08.Sep.2007 Are The Banks In Trouble? - By - Mike Whitney - Greenspan’s own words are the most powerful indictment against him. They show that he played a central role in our impending disaster. Continue
00.000.
2006 -OnlinErleben- "Es wird nie so viel gelogen wie nach der Jagd und vor den Wahlen ." Und in Pressemitteilungen? ... Terroralarm in den USA . Erinnerungen an 9/11. blog.ln-online.de/index.php/2006/
08.Sep.2007 Terrorwarnungen - infame Tricks der Bushjunta oder reale ...

Als vergangene Woche Heimatschutzminister Tom Ridge verkündete, dass sich die USA auf einen Terroranschlag vor den Wahlen einstellen müssten, wunderte man ... www.politikforum.de/forum/archive/index.php/t-69373.html
08.Sep.2007 Die USA auf dem Weg in eine Diktatur? [Archiv] - Seite 8 ...

00.000.1964 Der Vietnam-Krieg der USA begann mit einer ganz gezielten ...

Aber die Terrorattacken im März in Madrid kurz vor den Wahlen in Spanien sowie ... www.aktienboard.com/vb/archive/index.php/t-50992-p-8.html
08.Sep.2007 Allmystery • Bush-Regierung stoppte echtes NESARA! Ende Oktober, zwei Tage vor den Wahlen, sagte Taube: „Ich habe im ...

Auch gab es erneuten Terroralarm, der von Seiten der Regierung verursacht wurde. www.allmystery.de/themen/gg7332-16
Allmystery • GW Bush - Macht um jeden Preis?

Immer vor den Wahlen herrscht Terroralarm in den USA tja und das damit die Wähler denken:"Oh mann dieser Bush ist ja ein toller Typ und schützt und vor dem ... www.allmystery.de/themen/pr6614
russland.RU - Politik - Übersicht

19-02-2007, Russland vor den Wahlen : Wahlrecht soll bis zu den ...

17-01-2007, Terroralarm - Russland in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt, [ mehr... ] ... www.russland.ru/rupol0010/archiv.php?ar_date=2007
08.Sep.2007 derStandard.at | Forum Kommentar zu: Terroralarm in London - Zwei Autobomben rechtzeitig entschärft

Wäre es nur so einfach, alle Politiker vor den Wahlen so unter ... derstandard.at/?page=userposts&pid=4520703
Nachrichtensammler - immerWinter Warmlaufen vor den Wahlen . Delegiertenversammlungen von SP, FDP + SVP befassen sich mit Kernthemen ...

Verstärkte Kontrollen nach Terroralarm in London ... www.immerwinter.org/aggregator?from=1160
08.Sep.2007 Wiesbadener Kurier · In Kinshasa beginnt es langsam zu brodeln ...

00.Nov.2008 USA Präsidentschaftswahl.

ARCHIV:. Großbritannien London: Terroralarm . Iran Atomstreit Iran. Italien Papst - Benedikt XVI. Kongo Bundeswehreinsatz im ... www.wiesbadener-kurier.de/politik/kongo/objekt.php3?artikel_id=2418889
00.Jun.2007 Lupe:terroralarm in england ... schäubles panikschübe in deutschland ... politikern sich nach den wahlen zu erinnern, was sie vor den wahlen versprachen. swiss-lupe.blogspot.com/2007_06_10_archive.html
20040713_und_Report 00.000.2004 -etwa einen Monat vor den Wahlen, als „OKTOBERSURPRISE“ Sensations-Coup? ...

"Ist der jüngste Terroralarm politisch motiviert? alfatomega.com/20040713_und_Report.html
08.Sep.2007
Juden, Judentum und jüdisches Leben - Israel - Jüdische Meldungen ...

Terroralarm bei Polizei und Rettungsdiensten - vor allem für Jerusalem. Bei Latrun hat die israelische ... Israel vor den Wahlen (arabischer Bereich): ... www.hagalil.com/aktuell/archiv/0603-juden.htm
Israel - Nahost - Jüdische Meldungen Wegen Terroralarm verschoben Wegen der Terrorwarnungen wurden alle öffentlichen ...

Seine Linie habe er vor den Wahlen immer wieder offengelegt. www.hagalil.com/aktuell/archiv/israel-0306.htm
08.Sep.2007 TP: Osama ist wieder da! ... nach der "Lektion von Madrid" sei ein Anschlag in den USA vor den Wahlen "sicher".

... im Zusammenhang mit dem "falschen Terroralarm " spricht, perfekt: ... www.heise.de/tp/r4/artikel/17/17854/1.html
08.Sep.2007 Bush-Messer: F-Wörter, Kakerlaken und Halbkriminelle - Politik ...

"Ist der jüngste Terroralarm politisch motiviert? ... und ihn durch ein besseres Zugpferd ersetzt, etwa einen Monat vor den Wahlen, als Sensations-Coup? ... www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,308286,00.html
08.Sep.2007 Die politischen Interessen hinter der jüngsten Terrorhysterie

Und dann wandte sich passend kurz vor den Wahlen plötzlich Osama bin Laden wieder mit ... An dem jüngsten Terroralarm ist vor allem abzulesen, wie weit die ... www.wsws.org/de/2006/aug2006/terr-a16.shtml
08.Sep.2007 Terroralarm in USA - Community & Diskussionen bei wallstreet-online.de Thema: [Thread-Nr: 888688]

Wartet´s ab: Kurz vor den Wahlen knallt´s und Bush kriegt wieder die Sympathiwerte wie ehemals Schröder ... www.wallstreet-online.de/community/thread/888688-1.html
20061026 Much of the faulty logic and circumstancial evidence that justifies the 9/11 ...

Oct.2006 Alarmzeichen: US- Immobilien verlieren dramatisch an Wert ... alfatomega.com/20061026.html
08.Sep.2007
Kalifornien: Diözese zahlt Millionen an Opfer sexuellen Missbrauchs (Panorama)
08.Sep.2007 http://www.kpd-sozialgeschichte.homepage.t-online.de/aufsatz.html

Auch die Beschreibungen der ersten proletarischen (oder schon kommunistischen) Demonstration, deren Zeuge oder Teilnehmer man nicht selten ganz zufällig wurde, sind diesbezüglich von einiger Aussagekraft.

Dort wurde nicht selten ein ganz akuter Beitrittswunsch ausgelöst - nachdem man sich bereits ideologisch der Arbeiterbewegung oder sogar schon der «Kommunistischen Partei» angenähert hatte - oder die Demonstration selbst wurde zur Initialzündung für diese Annäherung.

Exemplarisch Manès Sperbers euphorisches Erlebnis einer Maikundgebung 1920: « Doch an jenem Vormittag nun geschah es, daß dieser Anblick in mir eine unsagbare Freude und das Staunen über eine bisher unbekannte, unverhoffte Harmonie hervorrief. Ich erlebte da etwas, was sonst nur in Büchern vorkam: meine Augen füllten sich mit Tränen, Tränen des Glücks darüber, daß es desgleichen geben konnte + darüber, daß ich zu diesen Menschen gehörte. »50
07.Sep.2007 Die andere Front: Pressepolitik in den US- Kriegen des 20 ...
00.000.1914-00.000.1918 -New York 1959. 238. Wiegand in: Morris, J.A.: Deadline Every Minute, New York 1957, S.67. Vgl. auch das Original : Wiegand, Karl ...

deposit.ddb.de/cgi-bin/dokserv?idn=968575013& dok_var=d1&dok_ext=pdf&filename=968575013.pdf
07.Sep.2007
II. Die amerikanische Deutschlandkonzeption und -politik 1918-1919
William McKinley und Theodore Roosevelt hatten die USA vor 1914 "nicht zum Sy- ...

Wie Davis befürchtete, würde Amerika damit ein Blankoscheck ... www.diss.fu-berlin.de/2001/264/Kap2.pdf
07.Sep.2007 Community-Solingen.de - OB Haug im Amt bestätigt! Massendemos und Sozialabbau - Holland in Not

Es bleibt dabei: Politik wird schon lange nicht mehr in den Parlamenten gemacht. www.community-solingen.de/showthread.php?p=246575
200409222324

Sep.2004 Sozialabbau und Massendemos : Holland in Not

24.Sep.2004 Cat Stevens unter Terrorverdacht: "Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll" ... alfatomega.com/200409222324.html
20051117 'If there is no struggle, there is no progress ," said the African American ...

Ganze Zitate seien beim Auswerten "selektiv" ausgewählt und von ... alfatomega.com/20051117.html
Leonard Peltier update Zum Abschluss ein Zitat eines Häuptlings der Irokesen, von Leon Shenandoah: ... there is no struggle, there is no progress ." I think ... www.andreac.de/aktuell/leonpelt.html

07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504533,00.html
Roh hakte nach: "Wenn Sie vielleicht ein bisschen deutlicher sein könnten, ich glaube..." Bush unterbrach ihn verärgert: "Ich denke, ich bin deutlich genug, Herr Präsident.

Der Krieg wird enden, wenn Kim Il Jong nachweislich auf sein Waffenprogramm verzichtet." Mit einem schroffen "Thank you, Sir" verabschiedete sich Bush von seinem Kollegen und beendete die Pressekonferenz.

Anwesende Diplomaten quittierten den Eklat mit nervösem Gelächter. Ein Bush-Sprecher lenkte den Verdacht nach dem Auftritt auf die Dolmetscher: "Hier ist eindeutig etwas durch die Übersetzung schiefgelaufen."
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504546,00.html

Auch wenn die Ermittlungen abgeschlossen sind, zumindest was den Kern der Zelle angeht, ist die Panne ein empfindlicher Rückschlag.

Behördenintern wird bereits darüber spekuliert, ob der Fall nicht auch Konsequenzen für Heribert Rech, den Innenminister des Landes, haben werde.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504546,00.html

Wir bedauern, dass auf diese Weise vertrauliche Informationen weitergegeben worden sind."

Der Leiter der Polizeidirektion Friedrichshafen, Karl-Heinz Wolfsturm, entschuldigte sich in einem Schreiben für die Panne.

Er appellierte an die Medien, "im Interesse der Sicherheit des Landes Baden-Württemberg auf die Veröffentlichung oder sonstige Verwertung der Ihnen zur Kenntnis gelangten Informationen zu verzichten".

Auch in der Polizei sei menschliches Versagen und Fehlverhalten nicht ausgeschlossen.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504417,00.html
Aber es gibt, glaubt der Niederländer Bakker, zumindest ein sinnvolles Gegengift: Informationen.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504417,00.html
Einige Konvertiten, die in Europa zu Terroristen wurde, hatten eine kleinkriminelle Vergangenheit oder waren drogensüchtig. Der Akt der Konversion war hier auch persönliche Wiedergeburt in ein neues, unverpfuschtes Leben.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504417,00.html

Edwin Bakker ist vorsichtig bei der Analyse des Weges in die Militanz. Es gebe nur wenige Daten. Aber er vermutet, dass der Wunsch, Teil einer eingeschworenen Gemeinschaft zu sein, eine Rolle spielt.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504417,00.html
Bakker macht weiter geltend, dass radikale Strömungen bei Konvertiten besonders verfangen, weil sie "einfache Antworten auf komplexe Fragen liefern".
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504417,00.html
"Grundsätzlich neigen Konvertiten zur Überkompensierung + das macht sie anfällig für radikale Ideen", sagt Bakker.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504509,00.html
Ein am heutigen Freitag veröffentlichter Bericht der britischen Health and Safety Executive (HSE) benennt mehrere Mängel auf dem Institutsgelände:

Unter anderem waren demnach Abwasserrohre undicht und die Kontrollen von Menschen und Fahrzeugen unzureichend.

Zudem hätten Bauarbeiten die Ausbreitung des MKS-Erregers erleichtert, heißt es in dem Bericht der Gesundheitsbehörde.

HSE-Chef Geoffrey Podger sagte, es sei "nun ziemlich sicher, dass der MKS-Ausbruch seinen Ursprung in Pirbright hat". Die genaue Quelle sei aber nicht zu identifizieren.

Auf dem Gelände in der Region Surrey befindet sich neben dem staatlichen Institut auch das Privatlabor Merial, das dem US-Pharmakonzern Merck und dem französischen Unternehmen Sanofi-Aventis gehört. Beide Einrichtungen forschen an Impfstoffen für Tiere und experimentieren entsprechend mit Seuchen-Erregern. Beide Labore hatten bestritten, dass die Viren aus ihren Räumen stammen könnten.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,druck-504477,00.html

Direkt von der Wüstenbildung betroffen sind derzeit 200 Millionen Menschen, doch die Zahl könnte nach Uno-Berechnungen auf zwei Milliarden steigen.

Das Phänomen der Wüstenbildung ist in den trockenen Regionen Asiens, des Nahen Ostens und Südamerikas zu beobachten sowie in weiten Teilen Afrikas.

Am schlimmsten sind die Auswirkungen aber in Zentralasien und Afrika südlich der Sahara. Doch auch mehr als ein Drittel der Fläche Spaniens ist gefährdet.

Die wirtschaftlichen Einbußen infolge der Austrocknung von Böden betragen nach Uno-Angaben 47,6 Milliarden Euro.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,druck-504477,00.html
00.Jun.2007 Ein Drittel der Menschheit ist von sich ausbreitenden Wüsten betroffen, ergab eine veröffentlichte Studie der Vereinten Nationen.

07.Sep.2007 Seit Montag diskutieren Experten auf einem Uno-Kongress in Madrid, was man gegen Austrocknung und Versandung unternehmen kann.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504504,00.html

Ein Analyst in New York nannte die Arbeitsmarktdaten "einfach schrecklich". Commerzbank-Analystin Antje Praefcke sagte dagegen:

"Die Arbeitslosenquote [in den USA] liegt immer noch bei 4,6 %, von einer drohenden Rezession zu sprechen, halte ich für über das Ziel hinaus geschossen."
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504504,00.html
Am Abend schloss der deutsche Leitindex bei 7436 Zählern mit 2,4 % im Minus.
07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504504,00.html

Nach Einschätzung von Experten könnte der Beschäftigungsrückgang ein erstes Zeichen realwirtschaftlicher Konsequenzen der US-Hypothekenkrise sein.

"Der überraschende Beschäftigungsrückgang ist bemerkenswert und könnte durchaus auf die Turbulenzen an den Finanzmärkten zurückzuführen sein", sagte HSBC-Volkswirt Thomas Amend.

Beachtenswert sei vor allem, dass der Arbeitsmarkt ein nachlaufender Indikator sei und für gewöhnlich verzögert reagiere.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504504,00.html
00.Aug.2007 Die Zahl der Beschäftigten ist zum ersten Mal seit vier Jahren gesunken.

Die Zahl der Beschäftigten (außerhalb der Landwirtschaft) sei um 4000 zum Vormonat zurückgegangen, teilte das US-Arbeitsministerium heute in Washington mit.

07.Sep.2007 -00.Aug.2003 -seit.Dies war der erste Rückgang der Beschäftigung .

Volkswirte hatten im Durchschnitt mit einem Anstieg um 118.000 gerechnet. Zudem wurde der Anstieg der Beschäftigtenzahl für die Monate Juli + Juni zusammengenommen um 81.000 auf 137.000 nach unten revidiert.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504471,00.html

Treffen wird der Preisanstieg nach Ansicht von Marktforscher Twardawa vor allem die Produkte im unteren Preisbereich - und damit Menschen mit niedrigem Einkommen.

"Die geben %ual einen höheren Anteil ihres Einkommens für Lebensmittel aus und werden Preiserhöhungen dann auch eher spüren."
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504471,00.html

Diese Begründung aber stimmt nur zum Teil.

Zwar haben die Milch- und Getreidepreise auf den Weltmärkten in den letzten Monaten tatsächlich angezogen - sie treffen aber in Deutschland auf einen extrem angespannten Markt.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504471,00.html
Bereits in dieser Woche hat der Lebensmitteldiscounter bei 25 Produkten seine Preise angehoben und heute weitere
Preiserhöhungen für die nächsten Monate angekündigt.

In ganzseitigen Zeitungsanzeigen begründete der Billiganbieter die Verteuerung mit Ernteausfällen bei Getreide und Obst, Nachfragesteigerungen auf dem Milchmarkt sowie stark gestiegenen Energiepreisen, die für erhebliche Kostensteigerungen bei Lieferanten gesorgt hätten. Aldi selbst, so die Zusicherung, verdiene an der Preiserhöhung nicht.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-504471,00.html
Doch was dem Kunden jahrelang billigste Preise gesichert hat, verkehrt sich jetzt ins Gegenteil: Aldi erhöht seine Preise - und alle anderen Anbieter ziehen mit.
07.Sep.2007 Parlament aufgelöst: Polen beschließt Neuwahlen

07.Sep.2007 Auslieferung: Noriega muss weitere Haft in Frankreich verbüßen
07.Sep.2007 Terrorbekämpfung: SPD wettert gegen Konvertiten- Kontrolle
07.Sep.2007 Panne bei Terror- Ermittlungen: Polizist schickte Geheimbericht an die Presse (Politik)
07.Sep.2007 Neue Aufnahmen: Bin Laden verzichtet in Video auf Terrordrohungen
07.Sep.2007 RAF- Terror: Boock nennt Namen von Schleyers mutmaßlichen Mördern

07.Sep.2007 Afghanistan- Einsätze: SPD- Führung kocht Fraktion weich

07.Sep.2007 Schlagabtausch: Bush und Südkoreas Präsident Roh streiten vor laufender Kamera
07.Sep.2007 Vogelgrippe- Verdacht in Bayern: 205.000 Vögel werden getötet
07.Sep.2007
Maul- und Klauenseuche in England: Virus kam wahrscheinlich aus Labor
07.Sep.2007 Stellenabbau: US- Arbeitsmarktdaten drücken Börsen ins Minus (Wirtschaft)
07.Sep.2007 Lebensmittelhandel: Warum Aldi die Preise hochtreibt (Wirtschaft)
07.Sep.2007 Raketenabwehr in Osteuropa: Moskau und Washington prüfen Kompromissvorschlag
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504442,00.html

Im Kampf gegen den internationalen Terrorismus hat das FBI im Zeitraum von 2003 bis 2005 laut einem vom US-Kongress angeforderten Bericht 142.000 persönliche Datenabfragen durchgeführt.

In Hunderten Fällen geschah dies demnach ohne ausreichende gesetzliche Grundlage.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504442,00.html
vorzugehen.
07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504442,00.html
gegen die Entscheidung vorzugehen.
07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504442,00.html
Das Urteil tritt wegen der Bedeutung des Sachverhalts allerdings erst in 90 Tagen in Kraft, um dem Gesetzgeber genug Zeit zu geben, gegen die Entscheidung vorzugehen.
07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504442,00.html

Ein US-Richter hat ein Überwachungsgesetz zu Fall gebracht, weil es seiner Auffassung nach verfassungswidrig ist.

Es sollte FBI-Ermittlern ohne richterliche Entscheidung den Zugriff auf private Telefon-, Internet- und Finanzdaten ermöglichen.

Washington - Das Gesetz hätte dem FBI das Recht gegeben, die Anforderung von Telefon-, Internet- und Finanzdaten vor der Öffentlichkeit geheim zu halten.

Informanten wie Telefongesellschaften und Banken wären zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet worden.

Diese "Schweigeklausel" verstößt nach Auffassung von Richter Victor Marrero gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung und gegen "die grundlegenden Verfassungsgrundsätze" der Gewaltentrennung.

Das Justizministerium teilte mit, rechtliche Schritte zu prüfen.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504424,00.html
Eine am Donnerstag veröffentlichte Forsa-Umfrage für den Sender n-tv hatte ergeben, dass sich 76 % der Bundesbürger vor Anschlägen in Deutschland fürchtet.
07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504424,00.html

Angesichts der Terrorgefahr in Deutschland befürwortet eine Mehrheit der Bundesbürger die von Schäuble geforderte Online-Durchsuchung von Privatcomputern.

In einer Umfrage von Infratest dimap für die ARD-"Tagesthemen" sprachen sich 58 % für eine entsprechende Ausweitung der Polizeikompetenzen aus. Das waren acht % mehr als vor einer Woche.

Nur 36 % lehnten den Einsatz der sogenannten Bundestrojaner ab.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504424,00.html
Er lobbyierte gleichzeitig ein bisschen für das derzeitige Lieblingsprojekt von Schäuble, die Computerüberwachung: "Da hätte uns ein Trojaner geholfen, um da einzudringen."
07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504424,00.html
Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) warb mit Blick auf den aktuellen Fahndungserfolg erneut für die Online-Durchsuchungen.

Diese "wären gut geeignet und notwendig gewesen, um abzuchecken, wie weit dieses Netzwerk geht".

Weil die Täter das Internet benutzt hätten, sei das Fehlen einer rechtlichen Grundlage für solche Ausspähungen eine "Lücke" gewesen.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-504424,00.html

Eine Verschärfung der Sicherheitsgesetze in Deutschland rückt nach den Festnahmen der drei mutmaßlichen Terroristen immer näher. SPD-Politiker lehnen Online-Durchsuchungen von Computern nicht mehr rundweg ab.

Einer Umfrage zufolge sind auch die Deutschen für mehr Überwachung.

Berlin - Er halte nichts davon, "sich unter Druck setzen zu lassen", sagte zwar Schleswig-Holsteins Innenminister Ralf Stegner (SPD) vor der heutigen Sonderkonferenz mit seinen Amtskollegen.

Die umstrittenen Online-Durchsuchungen von Computern lehne er aber nicht grundsätzlich ab. Es dürfe jedoch "nicht nach dem Motto laufen, alles, was möglich ist, zu verwirklichen".

Auch Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) äußerte Bedenken gegen die Ausspähung privater Computer. Zwar lehne sie die Pläne vom Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) nicht prinzipiell ab.

Im ARD-"Morgenmagazin" riet sie jedoch zu Ruhe und Gelassenheit: "Es macht keinen Sinn, hoppla hopp ein Gesetz zu verabschieden, was im nächsten Monat schon wieder infrage steht."
07.Sep.2007
Futuristisches Schiffskonzept: Im Spinnenboot über die Ozeane
07.Sep.2007 Anti- Terrorkampf: Mehrheit der Deutschen für Online- Durchsuchungen
07.Sep.2007 USA: Richter stoppt Überwachungsgesetz
07.Sep.2007 Mysteriöses Bienensterben: Australisches Virus gilt als Hauptverdächtiger
07.Sep.2007
http://intelstrike.com/?p=57

According to Renuart, USNORTHCOM has been using the lessons learned from Katrina to modify plans to respond to both natural disasters and potential terrorist actions.

Northern Command also admits in the same article that they have pre-scripted mission assignments coordinated with FEMA to implement martial law under the pretext of disaster response.
07.Sep.2007
http://intelstrike.com/?p=57

This exercise is clearly a way to prepare government to respond to a national crisis with martial law.

This announcement also follows a number of other news stories that indicate the government is becoming more actively prepared for the implementation of martial law.

These stories include the following:

George W. Bush issuing a presidential directive declaring that he is a dictator during the case of a national emergency be it a natural disaster, a terror attack or any number of crises.

KSLA reporting that members of clergy will be used to convince people to submit to government in the case of declare martial law. See the video below.
07.Sep.2007
http://intelstrike.com/?p=57

The United States Northern Command (USNORTHCOM) has just announced plans for an anti-terrorism exercise called Vigilant Shield 08.

The exercise which is slated to run from October 15th to October 20th is described as a way to prepare, prevent and respond to any number of national crises.

The exercise is simply a test case scenario for the implementation of martial law.

Although the description of the exercise is disturbing,

USNORTHCOM also announced that they are more prepared for a natural disaster and a terrorist attack after they used their response to Hurricane Katrina as a test laboratory.

During Hurricane Katrina, authorities violated the constitutional rights of citizens by stealing people’s firearms and even relocating people against their will.

These announcements are incredibly disturbing on a number of levels as the nature of Vigilant Shield 08 and the admission that Hurricane Katrina was used as a test laboratory shows that the government is actively preparing the military and government institutions for martial law.

Below is the full press release from USNORTHCOM describing Vigilant Shield 08. Also check out the Vigilant Shield 08 fact sheet by clicking here.
07.Sep.2007 http://www.sr-online.de/nachrichten/30/680797.html
06.09.2007 17:41 Dudweiler: Falscher Alarm für Sprengstoffkommando

Das Landeskriminalamt hat im Fall der mutmaßlichen Bombe an einer Dudweiler Tankstelle Entwarnung gegeben. Der verdächtige Gegenstand war am Donnerstagmorgen entdeckt worden.

Die Ermittler teilten mit, bei dem mit Flüssigkeit gefüllten Kunststoffbehälter habe es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen "Thermologger" gehandelt.

Das Gerät dient der Überwachung der Kühltemperatur von Lastwagen. Der Behälter war offenbar mit Wasser gefüllt. Die Ermittlungen dauerten allerdings noch an.
07.Sep.2007
http://www.sr-online.de/nachrichten/30/680797.html
Saarbrücken: Ermittlungen gegen Terrorverdächtige

Der unter Terrorverdacht festgenommene 22-Jährige aus Herrensohr ist auch am Donnerstag weiter vernommen worden. Das teilte der saarländische Staatsschutz dem SR mit.

Gegen die beiden anderen verdächtigen Saarländer gebe es noch keine Haftbefehle. Die Ermittlungen gegen die beiden Neunkircher liefen allerdings weiter.

Innenstaatssekretär Hanning sagte in der ARD, von dieser Terrorzelle gehe derzeit keine Gefahr mehr aus. Die grundsätzliche Bedrohung bleibe aber weiter bestehen. Herrensohr: Verdächtiger wollte wohl Abitur machen

Der aus dem Saarland stammende mutmaßliche islamistische Terrorist Daniel S. ist nach Informationen der Saarbrücker Zeitung seit wenigen Wochen als Schüler am Saarbrücker Abendgymnasium gemeldet.

Die SZ berichtet, dass der 22-Jährige sein Abitur nachholen wollte. Vor einigen Jahren hatte der junge Mann das Steinwald-Gymnasium in Neunkirchen vorzeitig verlassen.
07.Sep.2007
http://www.democraticunderground.com/discuss/duboard.php?az=printer_friendly&forum=389&topic_id=1748011
Forum Name General Discussion
Topic subject Regarding yesterday's LOOSE NUKES story!!! Important update!
Topic URL http://www.democraticunderground.com/discuss/duboard.php?az=view_all&address=389x1748011
1748011, Regarding yesterday's LOOSE NUKES story!!! Important update!
Posted by Rick Myers on Thu Sep-06-07 03:35 PM
I decided to dig a little deeper into the story about nuclear weapons 'accidentally' loaded onto a B-52 and have found some disturbing information buried in an unclassified USAF budget document.

Below you will find some of the significant text and a link to the entire ultra-dull report from the Pentagon. But here are some bullet points to consider (tin foil optional):
-- We were TOLD these weapons were being moved to be decomissioned.

THAT IS NOT TRUE! This current USAF doc says the missiles are being 'refitted' to extend their service life until fiscal year 2030!

These are state of the art weapons. The service plan even includes upgrading the W-80 warheads to keep them IN SERVICE.
-- If you read the first sentence below, you will see how the USAF decribes these weapons as "designed to evade air and ground-based defenses in order to strike heavily defended, hardened targets at any location within any enemy's territory." Humm... What sort of operation would require such ordanance?
-- We have only 38 of these weapons, so 5 of them is a large chunk of the inventory to move at once.
-- It is MY OPINION that some 'patriot' leaked the info about these weapons movements. A warning?
-- It is also my opinion these weapons were being moved for some other reason, to Barksdale + then possibly on to Diego Garcia, for obvious reasons.
IT IS TIME TO BE VERY AFRAID! The UK intercepted 8 Russian bombers yesterday, which has not happened in about 15 years.

Syria fired on 4 or 5 Israeli aircraft that violated that violated Syrian airspace and dropped fuel tanks in the desert... Dr. Strangelove is alive and well...
Description/Justification
Committee Staff Procurement Backup Book
FY 2008/2009 Budget Estimates
http://www.saffm.hq.af.mil/shared/media/document/AFD-070212-006.pdf
(snip}
AGM-129 Advanced Cruise Missile (ACM) is a low-observable air-launched strategic missile with significant improvements over the Air Launched Cruise Missile B version (ALCM-B) in range, accuracy and
survivability. Armed with a W-80 warhead, it is designed to evade air and ground-based defenses in order to strike heavily defended, hardened targets at any location within any enemy's territory. The ACM is
designed for B-52H external carriage and there are currently 394 ACM in the inventory. The ACM fleet design service life expires between the years 2003 and 2008. A Service Life Extension Plan (SLEP) was
developed to meet an AF Long Range Plan requirement to extend ACM Service Life to FY30.
Range Commanders Council (RCC) test range safety requirements (RCC-319) and Department of Energy's (DOE) redesign of the Joint Test Assembly (JTA) is driving modification of existing Joint Test
Instrumentation Kit (JTIK) test doors. Newly modified JTIK test doors will incorporate Global Positioning System (GPS) tracking capability and components removed from the redesigned JTA package.
Without modified JTIK doors, the ACM cannot maintain its DOE nuclear certification, support the W-80 warhead Life Extension Program (LEP) or conduct flight testing used to collect weapon system
reliability data.
The requirement exists to provide modified Test Instrumentation Kits (TIKs) to support Functional Ground Test (FGT). FGT will provide a critical capability to the Air Force and provide a means of testing the
ACM without the loss of an asset. These tests will provide important reliability data for Service Life Extension analysis. Kit modification and unique spare components will be procured to support tests in the
FGT facility.
Missile Breakdown: Active 38, Reserve 0, ANG 0, Total 38 (snip)
UPDATE: Some reports today claim it was 6 missiles, but yesterday's report claimed 5. FYI

07.Sep.2007 Paul Krugman on the Failure of the Democratic Leaders in Congress to End Bush's Years Long Nightmare of Failure: "Finally, the public hates this war and wants to see it ended. Voters are exasperated with the Democrats, not because they think Congressional leaders are too liberal, but because they don?t see Congress doing anything to stop the war."
The BuzzFlash GOP Hypocrites of the Week: All The Closeted Republican Gays Who Support Anti-Gay Legislation

07.Sep.2007 Bush's Surge of Death, Update: 7 Americans Killed in Iraq Attacks 9/7
The End of America: A Letter of Warning To A Young Patriot (Paperback), By Naomi Wolf
Bush confuses Austria and Australia in latest gaffe. Is this man the best America can offer? If so, just turn off the lights because we've been flushed down the toilet of history. 9/7
Senate Democrats Now Willing to Capitulate on a Failed War by a Failed, Sociopathological Arrested Development Adolescent President and His Rasputin Vice President Father Figure. Astonishing weakness on the parts of the Dems. Mind-boggling ability to pull defeat from the jaws of victory on the part of Dem leadership. 9/7

07.Sep.2007 Mounted police charged in to break up an outdoor press conference and demonstration against the Iraq war in Washington on Thursday, arresting three people, organizers and an AFP reporter said. 9/7
Another Corrupt Republican Going to the Clinker. This One is a Jesse Helms' Protege. As a federal prosecutor, Sam Currin spent six years prosecuting drug dealers, pornographers and other criminals. Now, he will spend nearly the same amount of time in prison himself.

07.Sep.2007 'Fighting al-Qaeda in Iraq is the last big argument for keeping U.S. troops in the country. But the military's estimation of the threat is alarmingly wrong.' 9/7
NY Daily News: "Iraq government near collapse, secret report says." Many senior State Department officials in Iraq believe a political solution to the war is now "hopeless," according to a top diplomat.

07.Sep.2007 CANADIAN SECURITIES Why investors are not protected when participating in Canada's capital markets. www.investorvoice.ca

14. Should You Take the Canadian Securities Course? www.yajugle.com/dir/canadian-securities
07.Sep.2007 Bikini model picketing for small investors in Toronto Sun + ...

Check out www.investorvoice.ca

The head of the Small Investor Protection Association www.sipa.to estimates Canadian investors are ripped off to the tune . www.redflagdeals.com/forums/showthread.php?t=306344
07.Sep.2007 Financial Webring Forum :: View topic - Small Investor ...

Nortel, Hollinger, YBM, Portus, fund market timing, broken trusts on and on including years of reported material investorvoice.ca ... financialwebring.org/forum/viewtopic.php?p=156248&sid=972decb3c50ddc4cf136cff1204930a1
07.Sep.2007
Securities industry group moves to squash gadfly's list of suspect

Dealers Association's demand for removal of what the industry group says is confidential information posted on his website, www. investorvoice.ca . www.topix.net/content/cp/0605790314250799207025202311140891809248 07.Sep.2007 Mortgage Fraud Blog: US mortgage industry: Train wreck starting to ...

It has since removed the data, but not before investor advocate Robert Kyle reproduced the information on his website, investorvoice.ca.mortgagefraudqc.com/blog/2007/02/us-mortgage-industry-train-wreck.html
07.Sep.2007 Präsident Reagans, die ihre Wiederwahl 1984 unter der Flagge des Slogans »Morgen in Amerika ... einen Abgeordneten als Vizekandidat aus, der freimütig als ...
20051104

Nov.2005 Glühende Korallen: Rätselhaftes Leuchten am Riff

And here, I thought he'd never sink past the 39% barrier . His disapproval number is 57%. alfatomega.com/20051104.html
20061123

Nov.2006 France issues Rwanda warrants A French judge issues arrest warrants .

Zwar würden auch in anderen Ländern Waldgebiete durch Ackerland ersetzt, ... alfatomega.com/20061123.html
00.000.2006 Citizens Try To Serve Bush With Crimes Against Humanity Judy Malloy : Revelations of Secret Surveillance . Resources on Systems of Surveillance The Lives of Artists. Related Works: Ask for Sanctuary ...
20070508

00.000.1796 Two documents from "The Conspiracy of Equals" of Babeuf, [Thanks to Mitch Abidor ] ... www2.cddc.vt.edu/marxists/admin/new-archives/2004-apr-may . alfatomega.com/20070508.html
07.Sep.2007
Watch France: Rwanda vows probe of French genocide role

17.Oct.1961 :The Massacre of- 1961 by Mitch Abidor | Main | France's secret dirty wars - Algerian and French History » ... www.francewatcher.org/2004/08/rwanda_vows_pro.html
07.Sep.2007 Marxists Internet Archive Updates [Thanks to Mitch Abidor ].

03.Jul.2007 The Early American Marxism Archive in the USA History section of the MIA has added the following 23 original ... eprints.cddc.vt.edu/marxists//admin/new/
Acerca del Marxists Internet Archive ... Mike Ballard, Mike Gavin, Mike Lepore, Mike Murray, Mike Pearn, Misael Pérez Delacruz, Mishù, Mitch Abidor, MLWerke, Monthly Review Press, Morad Shirin, ...
eprints.cddc.vt.edu/marxists/espanol/admin/index.htm

00.000.1924 Letter to Zinoviev by Pierre Monatte Source: Archives Pierre Monatte; CopyLeft: Creative Commons (Attribute&ShareAlike) marxists.org 2005.Transcribed: by Mitch Abidor. www.marxists.org.cn/mia/archive/monatte/1924/zinoviev.htm

00.000.1944 Long Live the Unity of the French Nation by Maurice Thorez Translated: for marxists.org by Mitch Abidor ; CopyLeft: Creative Commons (Attribute & ShareAlike) marxists.org 2004.

31.Aug.1944 Broadcast over Radio Moscow , ... www.marxists.org.cn/mia/reference/archive/thorez/1944/long-live.htm
04.Sep.
1981 An explosion at a mine in Zalizin, Checkoslovakia - 65 dead. ...

15.Dec.1981 A car bomb destroys the Iraqi Embassy in Beirut, Lebanon, ... www.vdhouten.net/Jaren/Jaar1981.html
07.Sep.2007 aangirfan: Christian evangelicals and the CIA CIA theorists claim that Jim Jones had many questionable associations with the CIA throughout the years he was establishing The People’s Temple.
aangirfan.blogspot.com/2005/03/christian-evangelicals-and-cia.html

2004070709_Report

00.000.1978 913 followers of Jim Jones + the Peoples Temple committed a mass suicide in northern Guyana at a site called, Jonestown. .Photos of Jim Jones alfatomega.com/2004070709_Report.html
29.Aug.1997
Claridad 1997 por Javier Almeyda Loucil "La CIA: El narcotraficante mayor." , p. ... " Biografía : Pedro Ortiz Dávila (Davilita)." Claridad 23 de mayo de 1997, p.2. home.coqui.net/jalmeyda/CLA97AGO.html
07.Sep.2007 Project for the Exposure of Hidden Institutions - Le Cercle

The 7th Marquess of Salisbury was a good friend of Julian Amery and their families have ... John Deuss was the "oil trader who worked with Mr Shackley". www.pehi.eu/organisations/Le_Cercle.htm
07.Sep.2007 Intergroup on Law Enforcement, Organised Crime and Terrorism

22.Jan.2007 French baby smuggling case begins. BBC News : A group of 56 people ...

John Deuss, a 64-year-old Dutch oil trader and banker, was detained by ... www.organisedcrimewatch.org/index.php?level1=10&mode=2
20070705

Jul.2007 KYC News - Story Index John Cackett John Martin Carlson John A. Collins ... Limited (NZOPH) + the principal of NZOPH, Mr John Deuss has joined the ... alfatomega.com/ 2007 0705.html

20070710

Jul.2007 Streit in den USA: Bush will erst im

00.Sep.über Irak- ... Transworld is owned by Mr John Deuss, for six months a director of AWE who ... alfatomega.com/2007 0710.html
00.Aug.2007 ModernityBlog Mr Deuss had apparently been warned before the celebrations that ...

07.Sep.2007 NET NEWS GLOBAL Deutschland unterstützt die Menschenrechtsverletzungen der USA.

Nicht nur Ex-Innenminister Otto Schily, sondern auch die Spitze der rot-grünen ... www.net-news-global.de/archive.php?show=12_ 2005&kat=64&PHPSESSID=b2147ede8a655883a78eb08cfaa37286
07.Sep.2007
Genfer Initiative - Kontexte August 2006, schweigen die Waffen im Krieg zwischen Israel und den ... the form of the almost daily violation of Lebanese air space by Israeli warplanes.
www.reiner-bernstein.de/ genfer_initiative_kontexte0806.html

07.Sep.2007 Genfer Initiantive - Kontexte e. eine Regelung zwischen Israel + Syrien über die strittigen ...

... the form of the almost daily violation of Lebanese air space by Israeli warplanes. www.genfer-initiative.de/gi_kontexte0806.htm
20060629

Jun.2006 Israel: Minister droht mit Angriff auf Syrien ... fired on Israeli warplanes that entered Syrian airspace early Wednesday and forced them to flee, ... alfatomega.com/20060629.html
20061022

Oct.2006 Novak: ‘This Is Going To Be One Of The Least Important Elections ... support of Helms-Burton and in violation of other legislation on sedition, ... alfatomega.com/20061022.html
Pamela Chrabieh Badine: October 2006

The Jewish state also said its almost daily violations of Lebanon's airspace would continue in order to monitor what it claimed was ongoing weapons ... pchrabieh.blogspot.com/2006_10_01_archive.html
20061129 Abstract . Passive visual exposure to a stimulus has long been. known to modulate preference for the stimulus, ... alfatomega.com/20061129.html
20070228

Feb.2007 Walter Reed patients told to keep quiet Impeach George Bush . posted by Prof. Hex ...

Feb.2007 Cellulosic ethanol maker Range Fuels wins DOE grant ... alfatomega.com/20070228.html
07.Sep.2007
1 Band 9. Zwei deutsche Staaten, 1961-1989 Das antizyklische ... - HTML-Version
20.Dez.1974 Das antizyklische Konjunkturprogramm der Bundesregierung (). Um die durch den Ölschock ausgelöste Rezession zu überwinden, ... ghdi.ghi-dc.org/pdf/deu/Chapter9Doc10Intro.pdf

07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504378,00.html

London - Insgesamt sprachen sich mehr als zwei Drittel der weltweit Befragten für einen Abzug der ausländischen Truppen aus dem Irak aus.

Gleich 39 % forderten einen sofortigen Rückzug. 28 % hielten einen schrittweisen Abzug innerhalb eines Jahres für sinnvoll.

Für eine weitere Präsenz der US-Soldaten im Irak bis zur vollständigen Befriedung des Landes sprachen sich nur 23 % aus.
07.Sep.2007
Konflikt mit IG Metall: Porsche- Chef will Macht des VW- Betriebsrats knacken (Wirtschaft)
07.Sep.2007 Umfrage: Weltweite Mehrheit für US- Abzug aus dem Irak
07.Sep.2007 Schuldenstatistik: Zahl der privaten Pleiten drastisch gestiegen (Wirtschaft)
07.Sep.2007 Umfrage: SPD sackt auf miesesten Wert seit zwei Jahren

07.Sep.2007 Gesunde Zwangsernährung: Britische Schüler sollen in den Brokkoli- Knast
07.Sep.2007 http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504303,00.html
"Wir können darauf aufbauen, was andere vor uns schon gelernt und geleistet haben + müssen nicht ständig das Rad neu erfinden", erklärt Herrmann.

"Ohne diese Fähigkeiten würden Kleinkinder sich nicht viel weiterentwickeln als die Affen."
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504303,00.html

Den Nachteil gegenüber ihren nächsten Verwandten im Tierreich holen Kinder glücklicherweise fix auf.

Wenn sie älter werden, eignen sie sich Neues schnell an und überholen die Affen schließlich.

"Weil wir von anderen lernen, Verhalten abschauen und es imitieren, können wir so schnell so viel klüger sein als Affen", sagt Projektleiter Michael Tomasello.

Allerdings nur, wenn genug andere zum Abgucken da sind: "Auf einer einsamen Insel würde ein Kind keine mathematischen Fähigkeiten entwickeln", sagt Herrmann.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-504303,00.html
Eines teilen Kleinkinder und Affen uneingeschränkt: Wenn sie zum Aufgaben lösen keine Lust haben, dann ist da nichts zu machen.

"Da halfen keine Bestechungsversuche - weder Rosinen noch Spielzeug", erzählt Esther Herrmann.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504355,00.html
Nach Schätzungen der Regierung Nicaraguas sind für den Wiederaufbau mindestens 30 Millionen Dollar (21,9 Millionen Euro) erforderlich.

Die EU stellte Nicaragua knapp eine Millionen Euro Nothilfe in Aussicht.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-504355,00.html
Etwa 50.000 hat der Wirbelsturm Behördenangaben zufolge obdachlos gemacht.

Nach einem Besuch der Katastrophenregion hatte Ortega gesagt, "Felix" habe "völlige Zerstörung" gebracht.

Ganze Dörfer seien vernichtet: "Die Spur des Hurrikan ist deutlich zu sehen. Überall, wo er war, stehen keine Häuser und keine Bäume mehr."

"Felix" war am Dienstag mit voller Wucht auf die Küste Nicaraguas getroffen.
07.Sep.2007
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-504363,00.html

In seiner Rede vor den Wirtschaftsvertretern bekräftigte er seinen Optimismus bezüglich der Lage im Irak:

"Wir werden im Irak Erfolg haben", sagte der US-Präsident und rief die Apec-Staaten auf, im Kampf gegen den Terrorismus nicht nachzulassen.

"Druck hält die Terroristen auf der Flucht + wenn sie auf der Flucht sind, sind wir sicherer."
07.Sep.2007
Lebensmittel: Einzelhandel sieht keinen Spielraum für Preiserhöhungen

07.Sep.2007 Verhaltensforschung: Was das Kleinkind vom Affen unterscheidet

07.Sep.2007 Hurrikan: "Felix" tötet mehr als 100 Menschen (Panorama)
07.Sep.2007 Gelächter bei Gipfel: Bush verwechselt Opec und Apec (Politik)
07.Sep.2007 Terrorangst: Bischöfin Käßmann warnt vor Verdammung von Konvertiten

07.Sep.2007 Umstrittener Deal: Australien liefert Russland Uran

07.Sep.2007 Sicherheitsstreit: Polizisten fordern Verstärkung im Kampf gegen den Terror