Warning: Use of undefined constant USERID - assumed 'USERID' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/alfatome/public_html/alfa-wrapper.php on line 12
20081017

20081017

Alfatomega.com

Search in all of ALFATOMEGA.COM
 
 X—TENDED

welcome to ALFATOMEGA --> use CTR + F for FIND !!!///

send mail guestbook - don't click!!

authentico.planetaclix.pt

authenticamigos.planetaclix.pt

authentico-historia.planetaclix.pt

_A_O_inzoome_search_<-4 Mg

Themes <-2.8 Mg

COMPILED->5 Mg

_a_O_a_search_patch 12 Mg

17.Oct.2008 Bush Struggles to Be Heard in Economic Crisis New York Times
17.Oct.2008 Buffett's "buy now" call gets lukewarm reception Reuters-By-Jonathan Stempel NEW YORK

Warren Buffett tried to persuade demoralized investors the US stock market is not falling off a cliff.

17.Oct.2008 Buffett Says Now Is the Time to Buy US Equities (Update2)   Bloomberg
17.Oct.2008 US-Börse: Dow Jones rutscht nach Achterbahnfahrt ins Minus   (Wirtschaft)
17.Oct.2008 Finanzmarktausschuss: Rettungsplan-Kontrolle ist Geheimsache   (Politik)
17.Oct.2008 Bausteine des Lebens: Vulkane als Brutstätte von Aminosäuren  (Wissenschaft)
17.Oct.2008 Refinanzierungsprobleme: Krise bei IKB schlimmer als befürchtet  (Wirtschaft)
17.Oct.2008 Turbulente Börsen: Dax und Dow auf Berg-und-Tal-Fahrt  (Wirtschaft)

17.Oct.2008 Diebesgut: Gabriel fordert Importverbot für illegales Holz  (Wissenschaft)

17.Oct.2008 480-Milliarden-Programm: Regierungsparteien feiern ihren Banken-Kraftakt  (Politik)
17.Oct.2008 "Chans Megastab": Das längste Insekt der Welt  (Wissenschaft)
17.Oct.2008 Landtag Sachsen: Rechtsextremist fordert Waffengewalt gegen politische Gegner  (Politik)
17.Oct.2008 Finanzkrise: Köhler unterzeichnet Rettungsgesetz für Banken  (Politik)
17.Oct.2008 Finanzkrise: Rettungspaket für die Banken besiegelt  (Politik)

17.Oct.2008 Kurstief: Libyen erhöht Aktienanteil bei UniCredit  (Wirtschaft)

17.Oct.2008 Derivatehandel: Französische Sparkasse verliert 600 Millionen Euro  (Wirtschaft)
17.Oct.2008 Finanzkrise: Die Gefahr der Deflation
17.Oct.2008 Bankenrettung: Forscher gegen Begrenzung von Chef-Gehältern

17.Oct.2008 Sächsischer Landtag: Abgeordneter für Waffengewalt gegen Menschen
17.Oct.2008 Zinsen für Tages- und Festgeld: Privatbanken zahlen mehr
17.Oct.2008
In Downturn, Families Strain to Pay Tuition

17.Oct.2008 European Markets Rise After Wall Street Rally
17.Oct.2008 SPANIEN: Gewinner der Finanzkrise
17.Oct.2008
Blog - Leben: Die erste Weltkrise des ubiquitären Zeitalters
17.Oct.2008
Für ein paar Dollar mehr
17.Oct.2008 Bedrohlicher Eisschwund in der Arktis. Eisbären schmilzt Lebensraum unter den Füßen weg
17.Oct.2008 Boni der Bankmanager unter Beschuss
17.Oct.2008 Beim Heizöl drohen Lieferengpässe
17.Oct.2008 Britain covered up Japan massacre of POWs: BBC
17.Oct.2008 "Il faut savoir vivre avec le chaos des marchés"
17.Oct.2008 Cameron says PM failed on economy

17.Oct.2008 We'll get tough, FSA chief warns City
17.Oct.2008 EU will auch die Industrie unterstützen
17.Oct.2008
Trennung von Italienern und Immigranten: Parlament billigt Apartheid in Schulen
17.Oct.2008
https://www.jungewelt.de/2008/10-17/019.php?print=1
»In den ersten acht Monaten dieses Jahres sind nach UN-Angaben in Afghanistan 1445 Zivilisten ums Leben gekommen – davon 395 bei Luftangriffen der US-Truppen und der NATO«, betonte Höger.

ISAF-Soldaten seien »an offensiven militärischen Auseinandersetzungen mit Aufständischen beteiligt.

Der Weg der ISAF, »mit offenen Feldschlachten Frieden erzwingen zu wollen«, sei »grundsätzlich falsch«.

Höger verwies darauf, daß die Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland den Bundeswehreinsatz in Afghanistan ablehne.
17.Oct.2008
Verschärfter Kriegskurs
17.Oct.2008
https://www.jungewelt.de/2008/10-17/044.php?print=1
Der Krisenkredit ist auch ein Kriegskredit.
17.Oct.2008 [...] Die 98,5 % der Bundestagsabgeordneten, die Hartz IV beschlossen, wußten, daß sie Armut und Finanzspekulation befördern.

Wer den Krieg nach innen forciert, hat mit dem nach außen keine Probleme.
17.Oct.2008
[...] Es gibt keinen Kapitalismus ohne Krise und Krieg (und auch nicht ohne Faschismus).
17.Oct.2008 [...] Denn die Staatsgarantie ist eine Ermunterung an Banken, endlich wieder hochriskante Kredite zu vergeben.

Platzen die, springt ja der Fiskus ein. Das bringt das Thema Staatsinsolvenz auf die Tagesordnung, spätestens in einigen Jahren.
17.Oct.2008
[...] Am Donnerstag stimmte die Mehrheit des Bundestages für den Krieg, heute ist das Parlament aufgefordert, die deutschen Banken zu retten.

Nach Meinung des Kolumnisten der Financial Times Deutschland (FTD) Wolfgang Münchau führt das vorgesehene Gesetz mit hoher Wahrscheinlichkeit in den Staatsbankrott.
Krieg und Krise – die rasche Abfolge der Abstimmungen ein Zufall? Das Hintereinander an zwei Tagen, ja, die Entscheidung der Mehrheit für beides, nein, weil es um Macht und Interessen geht.

17.Oct.2008
Home Prices Seem Far From Bottom : Home prices across much of the country are likely to fall through late 2009, economists say +

in some markets the trend could last even longer depending on the severity of the anticipated recession.

17.Oct.2008 Birmingham on the brink (of bankruptcy): With $3.2 billion in debt, the county that is home to Alabama's largest city is about to go bust. How the credit crisis went South.

17.Oct.2008 As crisis bites, more Americans turn to food stamps:

While penny-pinching among the wealthy may help draw attention to poverty issues, living on food stamps is a devastating reality for millions of Americans -- and the numbers are growing to alarming levels.

17.Oct.2008 As Budgets Tighten, More People Decide Medical Care Can Wait: To monitor the multiple sclerosis attacking Ann Pietrangelo's central nervous system, her doctor recommends an annual MRI.

Last year, the 49-year-old Winchester, Va., woman had to pay a $3,000 co-payment to get the imaging done.
17.Oct.2008
Draft pact lets Iraq try troops: : American troops could face trial before Iraqi courts for major crimes committed off base and when not on missions, under a draft security pact hammered out in months of tortuous negotiations, Iraqi officials familiar with the accord said Wednesday.
17.Oct.2008 Taliban: ready to lay down guns: After weeks of fighting, the Pakistan Taliban today said it was ready to lay down its arms and talk, but the Pakistani army is continuing its operations.
17.Oct.2008 Enemy in Afghanistan has increased up to 30 % in a year, U.S. general : "I'm telling you that the enemy did increase from 20 to 30 % this last year," Maj. Gen. Jeffrey Schlosser tells Lara Logan. "I'll tell you that they are doing more complex activities, which concerns me greatly.

17.Oct.2008 Afghanistan: Pakistan's ex-spymaster outlines Taliban demands: The Taliban will agree to peace talks if they are recognised as a political force, if a date is set for the withdrawal of international forces, and if Taliban prisoners are released, according to Pakistan's former spy chief, Retired Lt. General Hamid Gul.
17.Oct.2008 McCain and Rolling Thunder - War Hero or War Criminal? -By- Robert Richter
I will never forget how stunned I was when Gen. Telford Taylor, a chief U.S. prosecutor at the Nuremberg trials after World War Two, told me that he strongly supported the idea of trying the U.S. pilots captured in North Vietnam as war criminals - and that he would be proud to lead in their prosecution.
Continue

17.Oct.2008 Above The Law! Bush Declares Exceptions to Sections of Two Bills He Signed Into Law -By- CHARLIE SAVAGE
In the authorization bill, Mr. Bush challenged four sections. One forbid the money from being used “to exercise United States control of the oil resources of Iraq”; another required negotiations for an agreement by which Iraq would share some of the costs of the American military operations there.
Continue

17.Oct.2008 Israel’s ‘City of Coexistence’ Shows its True Colours -By- Jonathan Cook
Communal tensions are always high in the half a dozen “mixed cities” like Acre, the only places in Israel where Jews and Arabs live in close proximity, even if in largely separate neighbourhoods.
Continue

17.Oct.2008 Who Cares about Omar Khadr ? -By- Debbie Menon - The case against him is insane. - He is a child soldier, which means he is a victim of war not a war criminal. Continue

17.Oct.2008 Additional Thoughts on the Bailout - "We hang the petty thieves and appoint the great ones to public office" - Aesop -By- Paul Craig Roberts
Just as the Bush regime’s wars have been used to pour billions of dollars into the pockets of its military-security donor base, the Paulson bailout looks like a Bush regime scheme to incur $700 billion in new public debt in order to transfer the money into the coffers of its financial donor base.
Continue

17.Oct.2008 The End of Friedmanite Economics -By- Mike Whitney
"We are in the midst of a major historic turning point, equivalent to the emergence of neoliberalism under Thatcher and Reagan" (interview with economist Robert Pollin)
Continue

17.Oct.2008 Capitalism Without Capital? -By- Ron Paul
Not only is our nation on the verge of bankruptcy, but so are its people and private institutions. We are now repeatedly hearing about businesses “needing to access the credit market to make payroll.”

This is an unmistakable sign of more dire consequences ahead for the economy. Continue

17.Oct.2008 Americans Unwilling to Face Reality -By- John R. MacArthur
Even with all the frenzied commentary about the credit crisis now choking the media (while the financial geniuses assembled at the corner of Wall and K Streets scramble to save their hides), I’m struck more by what’s not being said than what is. - Where, for example, is the voice of organized labor?
Continue

17.Oct.2008 The American Way of Life is Dead… -By- Stanislav Mishin
he era of the dollar is over and with it US power. The dollar has been in a steady free fall for the better of the past 6 years, faster than the steady decline of the preceding 30 years.

How is it, that with a prolonged war, costing close to $1 trillion, no new taxes have been raised?

Well, that's what printing presses are for and why since

00.000.2004 the Fed has stopped issuing the M3 report. Continue

17.Oct.2008 “Working Poor” Nearly 30% of US Families Subsist on Poverty Wages -By- Tom Eley
A report released Tuesday by the Working Poor Families Project reveals that more than 28 % of American families with one or both parents employed are living in poverty.
Continue

17.Oct.2008 Infant Mortality: US Ranks 29th Lowest In The World -By- Gardiner Harris
Although the United States has relatively good numbers for cancer screening and survival, the nation compares poorly with other countries in many other statistical categories, including life expectancy and preventable deaths from diseases like diabetes, circulatory problems and respiratory issues like asthma.
Continue

17.Oct.2008 Der Mann heißt Joe Wurzelbacher. Die Medien haben sich das mal näher angesehen. Und: der Mann macht nicht mal annähernd so viel Kohle wie Obama's Steuersenkgrenze, d.h. in der Realität wäre Obama für ihn besser. Außerdem ist er ganz kein zugelassener Klempner und Ohio hat wegen Steuersäumnis einen Titel gegen ihn.

Außerdem ist er mit Charles Keating verwandt. Charles Keating hat diverse Senatoren in Regulierungsgremien geschmiert, das ist aufgeflogen, und alle Beteiligten bis auf John McCain sind vom Senate bestraft worden.

McCain ist dem nur deshalb entgangen, weil er damals im Repräsentantenhaus war, nicht im Senate, und die fühlten sich nicht zuständig.
17.Oct.2008
blog.fefe.de/Die Deutsche Bank will keine Staatshilfe unter den bisherigen Bedingungen. Denn dazu gehört, dass der Staat da Anteilseigner wird und auch mal in die Papiere guckt.

Aber um dieser Erkenntnis mal präventiv entgegen zu treten, verzichten die Deutsche Bank Vorstände "freiwillig" auf die Hälfte ihrer Gehälter. Und der wichtige Teil: einen Bonus wollen sie auch nicht auszahlen.

Letztes Jahr haben die Vorstände insgesamt 33,2 Millionen Euro gekriegt, insofern werden die jetzt nicht hungern müssen.

Ein interessantes Detail daran ist, dass das freiwillig ist.
17.Oct.2008
blog.fefe.de/Und die unglaubwürdigste Geschichte des Monats, wenn nicht des Jahres, kommt heute von der Times: Islamische Terroristen benutzen Kinderporno-Webseiten zur Kommunikation. Äh, whut?

A link between terrorism plots and hardcore child pornography is becoming clear after a string of police raids in Britain and across the Continent, an investigation by The Times has discovered.

Images of child abuse have been found during Scotland Yard antiterrorism swoops and in big inquiries in Italy and Spain.
17.Oct.2008
Anti-Terror-Kampf: US-Strategen nehmen Pakistan ins Visier  (Politik)
17.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-584706,00.html
Washington - Der jährliche Bericht der US-Wetter- und Ozeanbehörde NOAA verheißt nichts Gutes:

Die Temperaturen in der Arktis liegen um fünf Grad über dem langjährigen Durchschnitt, schreiben die 46 Wissenschaftler aus zehn Ländern.
17.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-584706,00.html

"Dies ist ein sehr kompliziertes System, und wir arbeiten daran, seine Rätsel zu lösen", sagte Jackie Richter-Menge vom Cold Regions Research and Engineering Laboratory (CCREL) der US-Streitkräfte.

Was jetzt in der Arktis geschehe, werde sich auch auf den übrigen Planeten auswirken.
17.Oct.2008
https://www.telegraph.co.uk/finance/comment/ambroseevans_pritchard/3211647/Fears-of-Lehmans-CDS-derivatives-haunt-markets.html

With hindsight, it is now clear the decision to let Lehman Brothers go bankrupt set off a melt-down of the world financial system, forcing North America, Britain, Europe, Australia, and now parts of Asia to rescue their banks.

"A dramatic error," said Christine Lagarde, France's finance minister.
17.Oct.2008
Bauarbeiten: Riesige Totenstadt in Rom entdeckt  (Wissenschaft)
17.Oct.2008 Rettungspaket für Banken: Ökonomen kritisieren Gehältergrenze  (Wirtschaft)
17.Oct.2008 Junge Banker in Finanzkrise: "Wirtschaftsethik gilt doch als Laberfach"  (UniSPIEGEL)

17.Oct.2008 Integration: Marokkanischer Muslim wird Bürgermeister von Rotterdam  (Politik)

17.Oct.2008 Fremdenhass im Fußball: Wie rassistische Fans ihre Clubs unter Druck setzen  (Sport
17.Oct.2008 Bonus-Verzicht: Struck wirft Ackermann "Schauveranstaltung" vor  (Wirtschaft)

17.Oct.2008 Finanzkrise: Bundestag stimmt Banken-Rettungspaket zu  (Politik)
17.Oct.2008 Börsen-Turbulenzen: Dax startet mit deutlichen Gewinnen  (Wirtschaft)

17.Oct.2008 Hirnforschung: Träges Belohnungszentrum macht dick  (Wissenschaft)

17.Oct.2008 Heißer Herbst: Arktis-Temperaturen steigen auf Rekordhoch  (Wissenschaft)
17.Oct.2008 Rezessionsangst: SPD-Linke und Gewerkschaften fordern Konjunkturprogramm  (Politik)
17.Oct.2008 Giant database plan 'Orwellian'
Government proposals for a database of all UK mobile phone and internet traffic are attacked by opponents as "Orwellian".

17.Oct.2008 Peer-to-peer lending is not dead yet
Lending Club: How lending your neighbor money for his flower shop can become part of your investment strategy.

17.Oct.2008 Report Warns Arctic Temperatures at Record Highs - Associated Press 
Temperatures in the Arctic are at record levels, the Arctic Ocean is getting warmer and less salty, and reindeer herds appear to be declining, researchers reported Thursday.
17.Oct.2008 blog.fefe.de/Die neuen Terroristen: Geschichten schreibende Schüler.

Oder anders formuliert: Die neuesten Waffen im Arsenal der Terroristen: Zombies!

"My story is based on fiction," said Poole, who faces a second-degree felony terrorist threatening charge.

"It's a fake story. I made it up. I've been working on one of my short stories, (and) the short story they found was about zombies. Yes, it did say a high school. It was about a high school over ran by zombies ."

Naja, das werden sie sicher sofort einsehen, dass das Blödsinn ist, und ihn freilassen... nicht?

On Thursday, a judge raised Poole's bond from one to five thousand dollars after prosecutors requested it, citing the seriousness of the charge. Wohl eher nicht.
16.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-584682,00.html

Washington - US-Finanzminister Henry Paulson hat sein Bedauern über die zahlreichen Fehler in der amerikanischen Wirtschaft geäußert, die zu der schwersten Finanzkrise seit sieben Jahrzehnten geführt haben. "Wir sind nicht stolz auf all die Fehler, die von vielen verschiedenen Leuten, von verschiedenen Parteien gemacht wurden, auf Versäumnisse bei der Regulierung, auf das Scheitern der Disziplin der Märkte", erklärte Paulson im Sender Fox Business Network.
16.Oct.2008
Finanzkrise: Paulson räumt Fehler der US-Wirtschaft ein  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Finanzmarktkrise: Deutsche-Bank-Vorstände verzichten auf Hälfte des Gehaltes  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Spanien: Richter Garzón setzt das Franco-Regime auf die Anklagebank  (Politik)
16.Oct.2008 Börsen: Wall Street drückt Dax ins Minus  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Etat-Überraschung: Nasa-Budget wächst rapide  (Wissenschaft)
16.Oct.2008 Bremen: Universität will gegen Tierversuch-Verbot klagen  (Wissenschaft)
16.Oct.2008 Staatshilfe: Merkel und Länderchefs einigen sich auf Rettungspaket für Finanzmärkte  (Politik)
16.Oct.2008 Gehaltsverzicht: Steinbrücks Banker-Drohung zum Scheitern verurteilt  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Bundeswehr: Bundestag verlängert Afghanistan-Einsatz  (Politik)
16.Oct.2008 Trotz guter Konjunkturdaten: US-Börsen starten nervös  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Film und Realität: Gruft des "Gladiator"-Vorbilds gefunden  (Wissenschaft)
16.Oct.2008 Wachwechsel: JP Morgan Chase löst Citigroup als größte US-Bank ab  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 "Stardust": Schatz aus der Milchstraße  (Wissenschaft)
16.Oct.2008 Rezessionsangst: Börsen wetten auf globalen Abschwung  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Finanzkrise: Banken knausern weiter mit Krediten untereinander  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Indio-Protest in Kolumbien: Blutige Blockade der Panamericana  (Politik)
16.Oct.2008 Finanzkrise: Merrill Lynch verzeichnet fünften Milliardenverlust in Folge 
20080402 ... einen Artikel in der Weltbühne und fuhr dann fort: »Der ...

Mar.2008 https://blog.fefe.de/ Bankendomino : Der Fed will im April noch mal 100 Milliarden ... alfatomega.com/20080402.html

Bankraub Vom Finanzmonopoly und Bankendomino - Die Spielchen unserer “Ackermann-Eliten” ... von der ökonomischen Weltbühne und des damit einsetzenden “Neoliberalen” ... www.sabelleck.net/html/bankraub.html
16.Oct.2008 Expedition Sets Off for Antarctic Mountains That “Shouldn’t Be There” 

An international team of bundled-up scientists will soon set off for Antarctica’s interior in a quest to learn about the continent’s most massive and mysterious mountain range; although the Gamburtsev mountains are as high and mighty as Europe’s Alps, even the tallest peak is buried beneath 2 miles of ice. posted by Prof. Hex
16.Oct.2008 Winston Churchill 'bribed Franco's generals to stay out of the war' 

The British wartime leader persuaded Juan March, a Spanish banker, to act as a secret agent, organising payments of millions of dollars to the generals. In return the generals persuaded Franco not to side with Hitler. posted by Prof. Hex
16.Oct.2008 Shiite cults seek to wreak havoc in Iraq 

A few fringe groups seek to sow chaos, convinced it will hasten the arrival of the Mahdi, the Shiites' 12th imam who they believe will bring peace. posted by Prof. Hex
16.Oct.2008 https://www.reuters.com/articlePrint?articleId=USTRE49EAMU20081015

"This is going to be a first-rate transition," he added.

Some on Wall Street have expressed concern about Paulson leaving in the midst of a credit crisis.

Paulson has previously said that he does not intend to stay on as treasury secretary beyond

00.Jan.2009 , when a new administration takes office.
15.Oct.2008
https://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20670001&refer=home&sid=ahkq91XcsKnY (Bloomberg) --

Pacific Basin Shipping Ltd., Hong Kong's biggest dry-bulk carrier, and Precious Shipping Pcl. said demand for moving coal, iron ore and other commodities will fall because banks are guaranteeing fewer loads.

``Letters of credit and the credit lines for trade currently are frozen,'' Khalid Hashim, managing director of Precious Shipping, Thailand's second-largest shipping company, said in Singapore yesterday.

``Nothing is moving because the trader doesn't want to take the risk of putting cargo on the boat and finding that nobody can pay.''

The lack of letters of credit, in which banks guarantee payment for merchandise, could become a ``big issue'' for world trade, according to Klaus Nyborg, Deputy Chief Executive Officer at Pacific Basin.

Tighter credit has contributed to this year's 80 % drop in the Baltic Dry Index, a measure of commodity-shipping costs. About 90 % of world trade moves by sea.
16.Oct.2008 blog.fefe.de/Bailout Bingo! 1,5 Billionen Euro EU-Bailout von Deutschland, Italien, Spanien, Holland und Österreich. Und wie schön sie da Synchronschimmen in der Sickergrube!

The move – unveiled simultaneously in the six states to maximise the show of unity – throws the full weight of the eurozone behind global efforts to stem the crisis.
16.Oct.2008
blog.fefe.de/Island-Update: Die Isländer sind wirklich sauer auf die Briten wegen der Terrorgesetze.

Und wegen ihres Finanzkollaps zeichnet sich ab, dass die bald keine Importe mehr reinkriegen werden, also haben die Isländer die Supermärkte leergekauft.

Also eine Art Bank Run, nur halt auf die Supermärkte, und durchaus sinnvoll. Bonus, a nationwide chain, has stock at its warehouse for about two weeks.

After that, the shelves will start emptying unless it can get access to foreign currency, the 22-year-old manager said, standing in a walk-in fridge filled with meat products, among the few goods on sale produced locally.

Und bei Kleidern ist es schon jetzt finito: The crisis is already hitting clothing retailers.

A short walk from Bonus in the capital's Kringlan shopping center, Ragnhildur Anna Jonsdottir, 38, owner of the Next Plc clothing store, said she can't get any foreign currency to pay for incoming shipments and, even if she could, the exchange rate would be prohibitively high.

"We aren't getting new shipments in, as we normally do once a week," Jonsdottir said. "This is the third week that we haven't had any shipments."

Und so sieht das überall aus bei einer Wirtschaftskrise. So ist das, wenn man das Gesamtsystem so komplex gegenseitig voneinander abhängig ist.

Dann hat man plötzlich überall Single Points of Failure.
16.Oct.2008
https://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=Antibolschewistische_Liga&suchbegriff=Antibolschewistische+Liga&top=Wikipedia&quellen=%2BBX%2CWIKI%2C%2BSP%2C%2BMM%2CALME%2C%2BMEDIA
Antibolschewistenfonds

10.Jan.1919 trafen sich 50 Spitzen der deutschen Industrie-, Handels- und Bankwelt und richteten einen Antibolschewistenfonds der deutschen Unternehmerschaft ein.

Paul Mankiewitz organisierte das Treffen in den Räumen des Aero-Klubs von Berlin.

Unter den eingeladenen Teilnehmern waren Industrieverbandschef

Hugo Stinnes,

Albert Vögler,

Siemens,

Otto Henrich (Siemens-Schuckert-Werke),

Ernst von Borsig,

Felix Deutsch von der AEG und

Arthur Salomonsohn von der

Disconto-Gesellschaft.
16.Oct.2008 https://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=Antibolschewistische_Liga&suchbegriff=Antibolschewistische+Liga&top=Wikipedia&quellen=%2BBX%2CWIKI%2C%2BSP%2C%2BMM%2CALME%2C%2BMEDIA
Gründung und Programm

Durch Vermittlung von

Karl Helfferich, der sich selbst nicht sichtbar herausstellen wollte, erhielt Stadtler am

28.Nov.1918 als „Gabe der Deutschen Bankvon deren Direktor

Paul Mankiewitz 5.000 Mark in bar persönlich ausgehändigt.

Weitere 3.000 Mark erhielt er von Friedrich Naumann aus einem politischen Fonds. [3]

Damit konnte Stadtler am

01.Dez.1918 in der Lützowstraße 107 in Berlin ein „Generalsekretariat zum Studium und zur Bekämpfung des Bolschewismus“ eröffnen.

Die Geschäftsstelle war die Privatwohnung

Heinrich von Gleichens, einem der führenden Köpfe der

Konservativen Revolution.
16.Oct.2008 https://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=Antibolschewistische_Liga&suchbegriff=Antibolschewistische+Liga&top=Wikipedia&quellen=%2BBX%2CWIKI%2C%2BSP%2C%2BMM%2CALME%2C%2BMEDIA

Stadtler schwebte eine von nationalen Eliten geführte

Volksgemeinschaft” vor, wie sie die

Deutschnationale Volkspartei”, deren Mitglied Stadtler wurde, und die

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei”

gemeinsam propagierten.

Dabei wurde Stadtler das Führerprinzip sehr wichtig.

00.000.1933 trat Stadtler in die NSDAP ein und veröffentlichte

00.000.1935 seine Erinnerungen.

Darin verwies Stadtler auch auf die Absicht der Großindustriellen, die seine Liga finanzierten, den Nationalsozialismus in Deutschland einzuführen.

In einer Rede in Breslau erklärte er mit Bezug auf Industrieverbandschef Hugo Stinnes und Albert Vögler: [2]

Großindustrielle haben mir persönlich erklärt, wir wollen in Deutschland einen eigenen deutschen Sozialismus mit unseren Arbeitern machen, aber die Parteipolitik soll nicht dareinreden...
16.Oct.2008
New Yorkers get 2 hearings on term limit proposal - NEW YORK (AP) -

In what promises to be two spirited public hearings, New Yorkers are being given the opportunity to weigh in on Mayor Michael Bloomberg's effort to change term-limits law so that he can run for re-election.
16.Oct.2008
Citadel Dispels Web Rumors But Can't Mask a Bad Year Wall Street Journal
16.Oct.2008 Electric car manufacturer hit by financial crisis guardian.co.uk
16.Oct.2008 Bernanke Foreshadows End to Fed's Hands-Off Approach to Bubbles
Bloomberg - 5By Craig Torres Oct. 16 (Bloomberg) -

Federal Reserve Chairman Ben S. Bernanke signaled an end to the Fed's decades-old aversion to interfering with asset-price bubbles as the financial crisis reshapes some of the central bank's most firmly held views ...

USD and JPY Rise on Further Signs of Global Economic Contraction   Forex
16.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-584453,00.html
Die Sorgen wurden durch skeptische Äußerungen von US-Notenbank-Chef Ben Bernanke über den Zustand der Wirtschaft und schwache Konjunkturdaten zusätzlich angeheizt.
16.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-584453,00.html
Ein Analyst, den die nationale Nachrichtenagentur Yonhap zitierte, sprach von "Panik" im Markt. Es machten sich Befürchtungen breit, dass es zu einer weltweiten Rezession kommen könne.

"Tokio folgt den Vorgaben aus New York", sagte Börsenexperte Hideyuki Ishiguro von Okasan Securities.

"Die Anleger werfen Aktien in großen Mengen auf den Markt." Man müsse von Panikverkäufen sprechen.
16.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-584453,00.html
16.Oct.2008 Erst brachen die Kurse an der New Yorker Wall Street ein wie seit

00.000.1987 nicht mehr - in der Nacht folgten die Aktienmärkte in Asien. Der japanische Nikkei verlor über elf %.
16.Oct.2008
Krisenkonzern AIG: Top-Management leistet sich teure Jagdsause  (Wirtschaft)

16.Oct.2008 Ermittlungsrichter: Techniker für Spanair-Absturz verantwortlich  (Panorama)
16.Oct.2008 Folgen der Finanzkrise: DIHK senkt Konjunkturprognose  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Gipfel in Brüssel: EU schnürt Hilfspaket für Banken und Industrie  (Politik)
16.Oct.2008 EU-Präsidentschaft: Sarkozy hält an Klimaschutz-Zielen fest  (Wissenschaft)
16.Oct.2008 Obama siegt in drittem Fernsehduell: McCain verspielt die letzte Chance  (Politik)
16.Oct.2008 Riskante Finanzgeschäfte: Wie die Kommunen Millionen verzockten  (Wirtschaft)

16.Oct.2008 Briten in Dubai: Drei Monate Haft für Knutschen am Strand  (Reise)
16.Oct.2008 Gelähmter Arm aktiviert: Kabel ersetzt Nervenbahnen  (Wissenschaft)

16.Oct.2008 Hilfspaket: Schweiz stützt Großbank UBS  (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Drohende Wirtschaftsflaute: Industrie fordert staatliches Notprogramm gegen den Abschwung  (Wirtschaft)

16.Oct.2008 Online-Händler: Ebay schockt mit Gewinnwarnung  (Wirtschaft)

16.Oct.2008 Alkoholsucht: Christian Slater zwei Jahre im Dauersuff   (Panorama)
16.Oct.2008 Linker Köhler-Rivale: Präsidentschaftskandidat Sodann möchte Ackermann im Gefängnis sehen  (Politik)

16.Oct.2008 Ernährungskrise: Entwicklungshelfer vermissen Milliardenpaket gegen Hunger   (Wirtschaft)
16.Oct.2008 Rezessionsangst: Asiens Börsen im Sturzflug - Nikkei verliert elf %  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Marx, Globalization, and the Death of Neo-Liberalism
[The western banking crisis is an historic event on two counts. First it demonstrates that Karl Marx is again relevant and that his analysis of capitalist society is not quite ready for the dustbin of history.

Second, state intervention to save the banks and the free market from itself undermine whatever remaining legitimacy there is in the intellectual foundations of neo-liberalism.
15.Oct.2008
New DOD guidelines prohibit waterboarding, use of dogs. - Satyam -

The LA Times reports that the Pentagon has issued a new directive on detainee interrogations, explicitly prohibiting the use of dogs in interrogations.

The directive also bans techniques taught at the U.S. military’s survival schools (SERE), which, as Steve Aftergood noted, includes waterboarding:

No dog shall be used as part of an interrogation approach or to harass, intimidate, threaten, or coerce a detainee for interrogation purposes.

Use of SERE techniques against a person in the custody or effective control of the Department of Defense or detained in a DoD facility is prohibited.
15.Oct.2008
Bush issues two more presidential signing statements. (Updated: Sens. Leahy and McCaskill respond) - Satyam 
-

Yesterday, President Bush asserted “that he had the executive power to bypass several parts of two bills:

a military authorization act and

a measure giving inspectors general greater independence from White House control,” the New York Times’ Charlie Savage reports:

In the authorization bill, Mr. Bush challenged four sections.

One forbid the money from being used “to exercise United States control of the oil resources of Iraq”;

another required negotiations for an agreement by which Iraq would share some of the costs of the American military operations there. […]

In the other bill, he raised concerns about two sections that strengthen legal protections against political interference with the internal watchdog officials at each executive agency.

One section gives the inspectors general a right to counsels who report directly to them.

But Mr. Bush wrote in his signing statement that such lawyers would be bound to follow the legal interpretations of the politically appointed counsels at each agency.

Bush has issued signing statements to bypass more than 1,100 sections of laws.

A recent report by the House Armed Services Committee said Bush has used the statements in a “broad and unsubstantiatedmanner and that 78 % of them “have raised constitutional or legal objections.”
15.Oct.2008 - Think Progress -

Budget officials announced yesterday “that the federal deficit has soared to a record $455 billion . …

The final accounting for fiscal 2008 produced a larger shortfall than had been projected, reflecting the start of federal efforts to address the economic emergency.”

00.000.2004 -The previous record deficit had been $413 billion, reached.

00.000.2003 -in-and The Bush administration “issued a pair of secret memos to the CIA

00.000.2004 The Bush administration “issued a pair of secret memos to the CIA that explicitly endorsed the agency’s use of interrogation techniques such as waterboarding against al-Qaeda suspects.”

CIA director George Tenet requested the memos “more than a year after” the program began because “senior CIA officials were troubled” that the White House had never endorsed it in writing.

Rep. Tim Mahoney (D-FL), “who ...
15.Oct.2008
Did PBS bury controversial torture documentary under pressure from Bush administration? - Ryan -

Scott Horton reports today that PBS may have refused to nationally air a controversial documentary on the use of torture by the U.S. government in order to protect its funding.

Previously, the Bush administration threatened to cut PBS’s funding after it aired Bush’s War, a Frontline special critical of the war in Iraq:

On Thursday evening WNET in New York will air an important new documentary by Emmy and Dupont Award winning producer Sherry Jones entitled “Torturing Democracy.”

It appears on WNET and several other affiliates independently because PBS would not run the show. […]

According to producer Sherry Jones, PBS told her that

21.Jan.2009 -before- the day after George W. Bush and Dick Cheney leave office- “no time slot could be found for the documentary?

Watch a clip from Torturing Democracy here.
15.Oct.2008 Bipartisan House report finds that Bush made ‘inappropriate’ use of executive privilege. - Satyam -

A bipartisan report released today by the House Oversight Committee finds that President Bush made a ‘legally unprecedented and an inappropriate use of executive privilege” when the administration withheld Patrick Fitzgerald’s interview with Vice President Cheney on the CIA leak scandal. A separate report also criticizes Bush’s assertion of executive privilege regarding his recent climate change and Clean Air Act decisions:

On CIA leak scandal : “The assertion of executive privilege prevents the Committee from having access to a complete set of records and thus results in the Committee’s inability to assess fully the actions of the Vice President. ”

On the environment : “The assertion of executive privilege under these circumstances has stymied the Committee’s investigation of the [California] waiver and ozone decisions.

For these reasons, the Committee finds that the President’s assertion of executive privilege is wrong and an abuse of the privilege. “
15.Oct.2008
Enthüllende Studie über den Einfluss der Neo-Kons: Wie die US-Nahostpolitik zustande... - netnews 
Bill Christison & Kathleen Christison -Nicht wenige ehrbare politische Analysten haben seit langem die engen Beziehungen zwischen der Israel-USA Partnerschaft + den verheerenden Abenteuern der Bush-Regierung im ganzen Nahen Osten erkannt - dazu gehört auch die Unterstützung von Israels systematischer Unterdrückung der Palästinenser. Stephen Sniegoski hatte die Ausdauer und Hartnäckigkeit...

15.Oct.2008 Finanzkrise: Der Staat bezahlt die Schulden, die Zockerei geht weiter - onlinedienst Dr. Alexander von Paleske -

Gestern hat das Bundeskabinett Hunderte von Milliarden Euro zur Befreiung der Banken von den Zockerverlusten beschlossen. Einmal als direkte Zahlungen zum anderen als Bürgschaften.

Nun soll dieses Massnahmenbündel binnen einer Woche durchs Parlament gejagt werden. Die Börsen feierten die Geschenke an die Banken auf Kosten der Steuerzahler mit einem Kursfeuerwerk.
15.Oct.2008
Banker, Börsen und Regierungen: Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt - Spreegurke [Ursula Pidun]

Mit gigantischen Rettungsaktionen, Teilverstaatlichungen und Mega-Bürgschaften der Steuerzahler soll ein drohender Bankenzusammenbruch der Superlative verhindert werden.

Glaubt man ersten schüchternen Analysen, scheint die Rechnung aufzugehen.

Europa startete zum Börsenbeginn mit kräftigen Kursgewinnen und der DAX verzeichnete einen Anstieg um runde fünf %.

Spontaner Jubel bricht aus, nachdem noch bis gestern Weltuntergangsstimmung und "Drepessions"-Szenarien das Weltgeschehen...
15.Oct.2008
Paralyzed Monkeys Move Arms With Brain-to-Muscle Commands - Brandon Keim 
By connecting a single neuron to an external machine, scientists help a temporarily paralyzed monkey regain partial use of its hand.

The machine bypasses the area that was blocking brain signals and connects the brain directly to the arm muscles.
15.Oct.2008
'Credit crunch insomnia' emerging Money and work worries are keeping about half of us awake at night, a poll suggests.
15.Oct.2008 Surfing the web is good for your brain For middle-aged and older people at least, using the internet helps boost brain power, research suggests.
15.Oct.2008 Hunger in India states 'alarming' Hunger levels are "alarming" in 12 Indian states with Madhya Pradesh being comparable to Ethiopia and Chad, a report says.
15.Oct.2008 Mind power moves paralysed limbs Scientists show it is possible to harness brain signals and redirect them to make paralysed limbs move.
15.Oct.2008 The big chill Icelanders save up their hate for unsuspecting Brits
15.Oct.2008 Recession fears knock US shares Wall Street shares plummet on fresh fears of a global recession despite moves to strengthen the financial system.
15.Oct.2008 Jobless rise highest for 17 years The UK jobless total rose by 164,000 - the most in 17 years - to 1.79 million for the three months from June to August.
15.Oct.2008 Bernanke Weighs Limiting Consolidation, Asset Bubbles (Update1) Bloomberg - By Craig Torres-

Federal Reserve Chairman Ben S. Bernanke said the central bank will consider discarding its long- standing aversion to interfering with asset-price bubbles and warned that the banking business may be concentrated ...

15.Oct.2008 Fed Chairman's Q&A on Financial Crisis   Wall Street Journal

15.Oct.2008 UPDATE 1-Bernanke sees regulatory role in fighting bubbles   Reuters
15.Oct.2008 https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-584440,00.html
"Die Weltwirtschaft erlebt ihre schwerste Bewährungsprobe seit den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts", sagte Merkel bei einer Rede im Bundestag in Berlin.

Der Staat habe keine Alternative gehabt, als einzugreifen.
15.Oct.2008
[...] sagte Sarkozy. "Diese Krise ist eine Krise zu viel." Das ganze Finanzsystem müsse auf einer Weltkonferenz auf neue Füße gestellt werden. Europa müsse dabei "Führung beweisen".
15.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-584443,00.html

Die Sorgen der Investoren wurden durch Äußerungen von US-Notenbank-Chef Ben Bernanke über den Zustand der Wirtschaft und schwache Konjunkturdaten zusätzlich angeheizt.

Bernanke bezeichnete die Finanzkrise als große Bedrohung für das Wachstum und nährte damit Hoffnungen auf eine erneute Zinssenkung.
15.Oct.2008
[...] Eine Reihe von staatlichen Rettungspaketen hatten dem wichtigsten Börsenindex der USA noch am Montag Rekordgewinne, am Dienstag zumindest nur ein leichtes Minus beschert.

Doch schon am Mittwoch scheinen die staatlichen Eingriffe nicht mehr zu wirken - anhaltende Rezessionsängste haben die US-Börsen regelrecht einbrechen lassen.
15.Oct.2008
Rezessionsangst: Dow Jones bricht um fast acht % ein  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Schulterschluss: G-8-Länder wollen Krise mit Weltfinanzgipfel bekämpfen  (Politik)
15.Oct.2008 Börsenkrise: Rezessionsangst drückt Dow Jones erneut tief ins Minus  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Bernanke Says US Economy Won't Rebound `Right Away' (Update1) Bloomberg - By Craig Torres

Federal Reserve Chairman Ben S. Bernanke said government efforts to calm financial markets and stem the credit crisis probably won't result in an immediate economic rebound.

15.Oct.2008 Bernanke Says Bailout Plan Will Need Time to Work   New York Times

15.Oct.2008 Bernanke sees long slowdown, but still confident   MarketWatch
15.Oct.2008 Finanzkrise: Angst vor Wirtschaftsflaute drückt Dax ins Minus  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Angst vor dem Abschwung: Ökonomen warnen vor Rezessionsreklame  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Schwache Wall Street: Dow Jones fällt unter 9000 Punkte  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 CIA-Folter: US-Zeitung berichtet von Okay der Regierung zu Waterboarding  (Politik)
15.Oct.2008 Finanzkrise: Ausländische Staatsfonds kaufen sich verstärkt in Europa ein  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Sensationsfund: Heinrich-Heine-Manuskript entdeckt  Kultur)
15.Oct.2008 Robuste Bakterien: Forscher wollen Liebe zu Extremen ausnutzen  (Wissenschaft)
15.Oct.2008 Neuordnung der Finanzwelt: Berlin und Paris sagen Steuerparadiesen den Kampf an  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Trotz Finanzkrise: JP Morgan Chase liefert überraschend Quartalsgewinn ab  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 DNA-Analyse: 9000 Jahre alte Tuberkulose-Opfer entdeckt  (Wissenschaft)

15.Oct.2008 Einigkeit im Bundestag: Opposition stimmt Rettungspaket trotz Kritik zu  (Politik)
15.Oct.2008 Konjunkturprognose: Bundesregierung geht nur noch von Mini-Wachstum aus  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 EU-Sondergipfel: Opfer von Bankenpleiten sollen binnen drei Tagen Geld zurückbekommen  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-583009,00.html

Nikonow: Wir unterstützen die territoriale Integrität der Ukraine ebenso, wie wir für die territoriale Integrität Georgiens waren, bevor man anfing, dort unsere Leute umzubringen, unsere Staatsbürger.
15.Oct.2008
[...] Nikonow: Ich weiß nicht, was dieser Begriff für das heutige Russland bedeuten soll. Das ist letztlich nicht wichtig.

Wir sind, von Großbritannien abgesehen, das einzige Land, das seit 500 Jahren von niemandem erobert wurde und niemals eine Kolonie war. Russland ist ein stabiles Modell.
15.Oct.2008
[...] Wjatscheslaw Nikonow: Hören Sie sich mal um in Lateinamerika, in der muslimischen Welt, in Afrika, Indien oder China.

Dort haben viele mit Sympathie verfolgt, dass eine US-Marionette wie der georgische Präsident Micheil Saakaschwili etwas auf die Nase bekommen hat.

Russland hat im Moment mehr Freunde in der Welt als die Bush-Regierung.
15.Oct.2008
blog.fefe.de/Genau was die Welt braucht: Auch Kambodscha und Thailand ziehen sich gerade gegenseitig in einen Krieg hinein. Als ob die nicht beide dringendere Sorgen hätten!
15.Oct.2008 blog.fefe.de/Kurzes US-Wahlkampf-Update: Palin erklärt ihr Obama-Bashing: "I've Got Nothing To Lose"
15.Oct.2008 Der Leiter von McCains "presidential transition team" war vorher Saddam-Lobbyist

blog.fefe.de/Die Russen machen klare Ansagen: Wenn die Ukraine der Nato beitritt, ist das das Ende aller Kooperationen mit dem Westen. Naja, was soll ich sagen, das ehemalige Nachrichtenmagazin. Agitprop bis es schmerzt.

Aber die Russen sind ja glücklicherweise nicht auf den Mund gefallen: Q: [...] Aber ist Russland nicht vielmehr international isoliert?

A: Hören Sie sich mal um in Lateinamerika, in der muslimischen Welt, in Afrika, Indien oder China.

Dort haben viele mit Sympathie verfolgt, dass eine US-Marionette wie der georgische Präsident Micheil Saakaschwili etwas auf die Nase bekommen hat. Russland hat im Moment mehr Freunde in der Welt als die Bush-Regierung .

Harharhar. Der Mann ist kein Politiker, sondern Historiker, aber als Molotows Enkel hat es schon Gewicht, was er sagt.

Und er sagt folgendes: Ein Nato-Beitritt der Ukraine wäre das Ende aller bisherigen Zusammenarbeit.

Zum Beispiel was Afghanistan betrifft, wo wir der Nato Überflugrechte gewähren.

Oder Iran, wo wir gemeinsam verhindern wollen, dass Iran Atomwaffen bekommt.

14.Oct.2008 blog.fefe.de/Die Los Angeles Methode zur Lösung der Immobilienkrise: ein fetter Waldbrand.

Then again, if everyone escapes safely, maybe it won't be such a bad thing if LA burns. Think of all those foreclosed houses that would be taken off the market.
15.Oct.2008
blog.fefe.de/Die Amis wollen jetzt auch Bankanteile kaufen.

Nachdem die Europäer das vorgemacht haben. Nanu? Warum haben sie das nicht gleich gemacht?

Ich stelle mir ja immer den Paulson vor, den Ex-Chef von Goldman Sachs, der die Krise bisher als "ich kann die Konkurrenz plattmachen" gesehen hat, und der es jetzt als "ich kann die Konkurrenz besitzen " zu sehen beginnt.
15.Oct.2008
blog.fefe.de/Die 700 Milliarden Dollar plus 400 Milliarden Euro waren zu wenig. "Fed Says ECB, Others to Offer Unlimited Dollar Funds".
15.Oct.2008 Aber einen setzt er noch drauf. Angesprochen auf die beiden Kölner Bayernwahl-"Terroristen" und ob man jetzt verstärkt damit rechnen müsse, unschuldig in Haft zu kommen, meint er:

Die Sicherheitsbehörden haben die Aufgabe, Gefahren abzuwehren und schlimme Anschläge zu verhindern. Die Menschen in Deutschland können darauf vertrauen, dass sie hinreichend geschützt sind.

Den Rechtsstaat macht aus, dass Unschuldige wieder frei kommen. AHA. So ist das also. In einem Rechtsstaat geht es nicht darum, dass Unschuldige nicht inhaftiert werden, sondern dass Unschuldige dann irgendwann wieder frei gelassen werden. Das erklärt auch vollumfänglich die Misshandlungen zum G8-Gipfel. Wow. Keine weiteren Fragen, Euer Ehren.

Dem Schäuble muß man echt gar nicht mit Argumenten kommen, der redet sich auch von ganz alleine um Kopf und Kragen.
15.Oct.2008
blog.fefe.de/In einem taz-Interview zeigt sich Schäuble verärgert über die Stasi 2.0 T-Shirts. Und dann kommt dieser Hammer:
15.Oct.2008 https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-584204,00.html
Die Liberalen büßten außerdem zuletzt an Boden ein, weil sie eine unpopuläre Abgabe auf Kohlendioxid-Emissionen zum Kampf gegen die globale Erwärmung vorgeschlagen haben.
15.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-584200,00.html
Nachdem Deutschland + andere EU-Staaten am Montag Rettungspakete für angeschlagene Banken beschlossen oder angekündigt hatten,

hatte der Dow Jones mit 938 Punkten (11,11 %) den höchsten punktemäßigen Tagesgewinn seiner Geschichte verzeichnet.
15.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-584050,00.html

Beck : Niemand weiß, ob wir den Boden des Abgrunds schon erreicht haben.

Im globalen Risikobewusstsein, in der Antizipation der Katastrophe, die es in jedem Fall zu verhindern gilt, tut sich ein neues machtpolitisches Feld auf.

Man könnte jetzt langfristig durchsetzen, dass nicht die Wirtschaft die Demokratie, sondern die Demokratie die Wirtschaft dominiert.

Diese kurzfristige, goldene Gelegenheit dürfen wir nicht verstreichen lassen.

Dabei geht es nicht nur um die Kontrolle des Bankensektors, sondern auch um gerechte Steuerpolitik und soziale Sicherheit im transnationalen Rahmen.
15.Oct.2008
[...] Das führt zur Personalunion von Verbrecher und Polizei.
15.Oct.2008
[...] SPIEGEL ONLINE : Angesichts der Krise räumen manche Politiker und, seltener, Manager Fehler ein. Mit gigantischen Summen versuchen die Regierungen, das Vertrauen zu erneuern. Ergibt das Sinn?

Beck : Am Beispiel des britischen Premierministers Gordon Brown kann man tatsächlich beobachten, dass sich ein dramatischer Sinneswandel vom Marktfetischismus zum Staatsoptimismus vollzieht.

Mit ähnlicher Vehemenz, wie Brown früher für den freien Markt kämpfte, propagiert er nun seinen neuen Plan zur Rettung der Welt, dem sich alle anderen anschließen sollen. Ich frage mich: Wie glaubwürdig ist das?

SPIEGEL ONLINE : Und Ihre Antwort lautet?

Beck : Das bleibt abzuwarten. Niemand weiß, was ist und was die im Nullenrausch verordnete Therapie bewirkt. Wir alle sind Teil eines ökonomischen Großexperiments mit offenem Ausgang.

Interessant ist allerdings, wie schnell aus Schurken Helden werden: Haben Gordon Brown, Angela Merkel und Peer Steinbrück nicht vor kurzer Zeit noch den ungeregelten Kapitalismus hochleben lassen?

Ihre wundersame Bekehrung ist für mich kabarettreifes Konvertitentum.
15.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-584144,00.html

Offensichtlich könne man den alten Bestandszahlen nicht mehr vertrauen, sagte Kühl. "Ich befürchte, dass es in den anderen Ländern genauso verheerend sein wird."

In ein bis zwei Jahren sollen vollständige Zahlen zur den westafrikanischen Schimpansen vorliegen.
15.Oct.2008
[...] "Wir hatten nicht erwartet, dass es so katastrophal sein würde", sagte Hjalmar Kühl, einer der Autoren der Untersuchung, die jetzt im Fachblatt "Current Biology" veröffentlicht wurde.

"An der Elfenbeinküste sind nur noch drei bis vier % des Waldes übrig, die Population ist deshalb zusammengebrochen."

Die Forscher machen vor allem den explosionsartigen Anstieg der menschlichen Bevölkerung für das Verschwinden der Schimpansen aus ganzen Regionen verantwortlich. Seit

15.Oct.2008-00.000.1990 sei die Zahl der Menschen an der Elfenbeinküste von zwölf auf 18 Millionen gestiegen. Das wiederum habe zu stärkerer Abholzung der Wälder und zu mehr Wilderei geführt.
15.Oct.2008
Prominente zur Finanzkrise: "Ich lass mich nicht verrückt machen"  (Wirtschaft)

15.Oct.2008 Soziologe Beck im Interview: "Die Finanzkrise hat aus Schurken Helden gemacht"  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Bundeskabinett: Entlastungspaket für die Bürger verabschiedet  (Politik)
15.Oct.2008 Defektes Weltraumteleskop: Nasa will "Hubble" neu booten  (Wissenschaft)
15.Oct.2008 Leichte Dax-Verluste: Börsenhändler hoffen auf nahes Ende der Hysterie  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Regierungserklärung: Merkel sieht Weltwirtschaft vor historischer Bewährungsprobe  (Politik)
15.Oct.2008 Umfrage: Merkel profitiert von Finanzkrise  (Politik)
15.Oct.2008 Finanzkrise: Französisches Parlament stimmt Rettungspaket zu   (Politik)
15.Oct.2008 Russlands Strategie: "Lage in der Ukraine ist bedrohlicher als in Georgien"  (Politik)

15.Oct.2008 Einzelhandel: Umsatzplus trotz Finanzkrise  (Wirtschaft)
15.Oct.2008 Parlamantswahl: Konservative in Kanada bleiben an der Macht  (Politik)
15.Oct.2008 Ausgabenexplosion: Haushaltsdefizit der USA erreicht historischen Höchststand  (Wirtschaft)

15.Oct.2008 Kalifornien: Tausende Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen  (Panorama)
15.Oct.2008 Elfenbeinküste: Schimpansen verschwinden aus Westafrika  (Wissenschaft)
14.Oct.2008 Bankenkrise: 165.000 New Yorker könnten ihren Job verlieren  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Folgen der Finanzkrise: US-Haushaltsdefizit erreicht Rekordhöhe   (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Ernüchterung an der Wall Street: Dow Jones schließt leicht im Minus  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Treasury Chief Says Banks Must Deploy New Capital

14.Oct.2008 After Early Rally, Stocks Slide

14.Oct.2008 The Lede: Following the Markets
14.Oct.2008 Krisenbewältigung läuft weltweit auf Hochtouren
14.Oct.2008 Milliarden-Hilfe für Banken lässt Schuldenberge wachsen
14.Oct.2008
Aso considers full protection of bank deposits
14.Oct.2008
La gauche refuse de voter le plan de Nicolas Sarkozy pour soutenir les banques
14.Oct.2008 Bush follows Brown's bank rescue blueprint

14.Oct.2008 Why is Bush buying into banks?
14.Oct.2008 Als ob die Krise zu Ende wäre
14.Oct.2008
Innenminister Schäuble über Grundrechte: "Ich schütze, ich gefährde sie nicht"
14.Oct.2008
Der neue Welthungerindex: Die andere Krise
14.Oct.2008 Soros sees end of US-led globalized market system : "This is now over. The game is out. It does mean a very serious adjustment for America," added Soros

14.Oct.2008 Europe to U.S.: You messed up the rescue, too : First you mess up the world's financial system. Then you blow the rescue of it. Now let's show you how to do it properly.

14.Oct.2008 In new era, U.S. to buy $250 billion in bank stakes : The U.S. Treasury will buy nonvoting preferred shares in major financial institutions, with stakes in each limited to $25 billion.

Bank executives must accept limits on their pay, and standards of corporate governance.

14.Oct.2008 Think tanks say Germany on verge of recession : A group of leading German economic think tanks say Europe's largest economy is on the brink of a recession.

14.Oct.2008 Former Fed chief says U.S. now in recession: Former Federal Reserve Chairman Paul Volcker said on

Tuesday the U.S. housing sector faced more losses and the economy was in recession even as authorities moved to stabilize the financial system.
14.Oct.2008
Witness accounts: rioting in Acre : We were attacked by hundreds of Jews. People in the street were throwing rocks at the house. Some came in and rampaged through the house.
14.Oct.2008 Taliban make travel out of Kabul treacherous: The Taliban are isolating Afghanistan's capital city from the rest of the country, choking off important supply routes and imposing their rules on the provinces near Kabul.
14.Oct.2008 160,000 flee Pakistani borders: UN report:

Nearly 190,000 people are reported to have fled fighting between Pakistani troops and militants near the border with Afghanistan, the United Nations reported today as fresh clashes in the area killed 17 militants.

14.Oct.2008 Pak warns US against border violations : Pakistan's president warns the US on strikes against Pakistan, saying the violation of the country's border would not be tolerated.

14.Oct.2008 Severe economic crisis threatens Pakistan's stability : A worsening economic crisis in Pakistan is pushing millions more people into poverty, and experts fear that it could help Islamic extremists recruit new converts.

14.Oct.2008 World Bank pledges $1.4 billion support to Pakistan :

The economy of Pakistan has been facing many serious challenges such as trade deficits, galloping inflation, increase in the level of poverty, power outages, water shortages, closure of industries and food insecurity.
14.Oct.2008
Liquidating the Empire -By- Patrick J. Buchanan- With U.S. markets crashing and wealth vanishing, what are we doing with 750 bases and troops in over 100 countries? Continue

14.Oct.2008 Is US Fighting Force Big Enough? -By- Gordon Lubold
American's armed forces are growing bigger to reduce the strains from seven years of war, but if the US is confronting an era of "persistent conflict," as some experts believe, it will need an even bigger military.
Continue

14.Oct.2008 Chomsky: Economic Crisis Will Not End US Hegemony -By- Afshin Rattansi - The US military is approximately at the scale of the rest of the world combined, and far ahead technologically. Continue

14.Oct.2008 In New Era, U.S. to Buy $250 Billion in Bank Stakes -By- Daniel Trotta
The U.S. Treasury will buy nonvoting preferred shares in major financial institutions, with stakes in each limited to $25 billion. Bank executives must accept limits on their pay, and standards of corporate governance.
Continue

14.Oct.2008 Big Banks Get $125 Billion Cash Going Away Gift -By- Robert Wenzel
Please sit down before you read this. If you have high blood pressure or heart trouble don't even try to read this, find a decent sports page instead, this is not for you.
Continue

14.Oct.2008 The Final Shoe on American Consumerism is About to Fall -By- Stanislav Mishin
The Chinese are about to raise prices on consumer goods as they have already raised prices on metal industrial inputs. There are three reasons for this.
Continue

14.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-584116,00.html
Mehr als jeder zweite dieser "vermeidbaren Todesfälle" gehe auf lediglich vier Ursachen zurück: Blutvergiftung, Lungenentzündung, Herz- und Atemversagen.
14.Oct.2008
[...] Eine Studie hat jetzt ergeben, dass die Sterberate in den besten Kliniken des Landes um 70 % niedriger ist als in den schlechtesten. Binnen drei Jahren habe es fast 240.000 unnötige Todesfälle gegeben.
14.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-584176,00.html

"Wir treten in die zweite Phase der Finanzkrise ein.

Es geht nicht mehr um fehlende Liquidität.

Was jetzt zählt, ist die Stärkung der aufgrund der Verluste bei Wertpapieren und Krediten gesunkenen Eigenkapitalbasis der Banken", sagt Martin Faust, Bankenökonom an der Frankfurt School of Finance and Management.

Mit dem Aufkauf von faulen Kreditpapieren hätte die Kapitallücke wohl nicht schnell genug geschlossen werden können.

Jetzt wird schnelles Geld wichtig, und dafür gibt es laut Faust nur eine Lösung:

"Frisches Kapital kann derzeit nur von den Regierungen kommen.

Ohne Staat geht es nicht."

Möglicherweise reichen die jüngsten Kapitalspritzen nicht mal aus, um die Löcher zu stopfen.

"Vielleicht müssen die Regierungen nachlegen oder ihr Engagement verlängern."

So folgt nun die US-Regierung den Europäern und nicht umgekehrt - Zeichen einer Zeitenwende.
14.Oct.2008
[...] An Citigroup, der Bank of America und J.P. Morgan Chase wird sich der Steuerzahler laut Presseberichten demnächst beteiligen.

Außerdem an Goldman Sachs, Morgan Stanley, der Bank of New York Mellon, State Street, Wells Fargo und der Investmentbank Merrill Lynch, die von der Bank of America übernommen wird.
14.Oct.2008 Bush trifft Sarkozy und Barroso https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,584185,00.html

Neuer Krisengipfel: Bush trifft Sarkozy und Barroso  (Wirtschaft)
Beteiligung an neun Großbanken: Bankenkrise zwingt USA zu Finanz-Revolution  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Milliardenpaket im Bundestag: XXL-Koalition will Bankenplan durchpeitschen  (Politik)
14.Oct.2008 Deutsches Bankenpaket: Milliarden für die Psychologie  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 US-Kliniken: 237.420 vermeidbare Todesfälle in drei Jahren  (Wissenschaft)
14.Oct.2008 SPD gegen Grundgesetzänderung: Bundeswehr-Einsatz im Innern steht vor dem Aus  (Politik)
14.Oct.2008 Folgen der Kreditkrise: Politiker wollen Finanzmärkte zügeln  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Ärger um Rettungspaket: Steinbrück drängt Länder zu rascher Einigung  (Politik)
14.Oct.2008 Bush-Regierung steigt bei allen US-Großbanken ein https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,584099,00.html

250-Milliarden-Dollar-Paket: Bush-Regierung steigt bei allen US-Großbanken ein  (Wirtschaft)
14.Oct.2008
Kunst und Krise: "Die Zeit der großen Deals ist vorbei"  Kultur)
14.Oct.2008 Globale Nahrungsmittelkrise: "Die Welt braucht ein Rettungspaket gegen den Hunger"  (Politik)
14.Oct.2008 Britischer Krisenplan : Gordon Brown rettet die Banken und sich selbst   (Politik)

14.Oct.2008 Aktien-Crash: Islands Börse verliert über 70 %  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 https://www.entertainmentandshowbiz.com/scientists-develop-worlds-thinnest-balloon-200809292086
Graphene, a form of carbon atoms in a plane one atom thick, is the strongest material in the world, with tight covalent bonds in two dimensions that hold it together even as the thinnest possible membrane.
14.Oct.2008 https://www.entertainmentandshowbiz.com/the-mysterious-nature-of-glass-revealed-200810123015
_00.000.3000 -sometime around- Archaeological evidence suggests that glass was first made in the Middle East.
14.Oct.2008 The mysterious nature of glass revealed 

With its history dating back to 5,000 years, the nature of glass is still a mystery to scientists.

Now, a professor of chemical engineering at the University of Delaware claims that he knows why glassy materials make the transition from a molten state to a solid. posted by Prof. Hex
14.Oct.2008 Archaeological dig uncovers Roman mystery  This shows that the long-established, originally pagan, rite of offering libations to the dead clearly continued into early Byzantine times,” observed Wilson. posted by Prof. Hex
14.Oct.2008 https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-584065,00.html
11.Sep.2001 -Vor den Anschlägen vom- durfte in Großbritannien niemand länger als zwei Tage ohne richterlichen Haftbefehl festgehalten werden.

11.Sep.2001 -Danach- wurden Sondergesetze für Terrorverdächtigte geschaffen, die

00.Jul.2005 -nach den tödlichen Bombenanschlägen auf den Londoner Nahverkehr- weiter verschärft wurden.
14.Oct.2008
[...] London - Das Oberhaus lehnte gestern Abend den Vorschlag ab, die Haftzeit für Terrorverdächtigte ohne formelle Beschuldigung von 28 auf 42 Tage zu verlängern.

Die Entscheidung fiel mit 309 zu 118 Stimmen eindeutig aus. im

00.Jun.2008 Das Unterhaus hatte der Vorlage noch mit knapper Mehrheit zugestimmt.

Mehrere prominente Politiker und Schriftsteller sowie der Europarat hatten den Plan scharf kritisiert.
14.Oct.2008
Großbritannien: Oberhaus lehnt Verschärfung der Anti-Terror-Gesetze ab  (Politik)
14.Oct.2008 Großbritannien: Inflation steigt auf Rekordwert von 5,2 %  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Gescheitere Vermittlungsgespräche: Streik bei Boeing dauert an  (Wirtschaft)

14.Oct.2008 Viele Verletzte: Computer-Panne ließ Qantas-Jet absacken  (Reise)
14.Oct.2008 https://www.reuters.com/article/marketsNews/idUSBNG5954020081013
14.Oct.2008
Crisis may spawn big U.S. wealth transfer moves
14.Oct.2008
Bush signs controversial anti-piracy law

14.Oct.2008 https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-583829,00.html

Auch die Geschichtswissenschaftler sind sich weitgehend einig, dass Franco + seine Offiziere schon vor dem Putsch einen "Plan zur systematischen Vernichtung des Gegners" gefasst hatten, sagt Casanova:

Die Militärs hätten "Spanien nach ihrem Hygieneplan säubern" wollen.
14.Oct.2008
[...] Angehörige brachten in den vergangenen Wochen Kisten, Koffer + Tüten mit Informationen über Franco-Opfer in den Nationalen Gerichtshof.

Nach Durchforstung vieler Gemeinderegister, gestützt auch auf Forschungen von Historikern, konnten sie bislang 143.353 Namen zusammentragen.
14.Oct.2008
[...] "Genozid am ideologischen Feind"

Garzón, der gefürchtete Jäger von Terroristen und Drogenhändlern, lässt sich auch nicht einschüchtern von Anfeindungen der konservativen Opposition, ihrer Medien und der Kirche.

Die nämlich werfen dem Untersuchungsrichter vor, er reiße nur alte Wunden auf.

Er sei gar nicht befugt zu ermitteln, befand auch die Staatsanwaltschaft, da die Verbrechen unter das

00.000.1977 Amnestiegesetz -von- fielen.
14.Oct.2008
[...] 00.000.1940 Franco ließ -ab- nur seine eigenen Toten ordentlich begraben. Die anderen – Anhänger der Republik – gelten als "Verschwundene", García Lorca ist der prominenteste von ihnen.
14.Oct.2008
Türkei: Regierung suspendiert Beamte wegen Foltervorwürfen  (Politik)
14.Oct.2008 Missmanagement-Vorwurf: Hypo Real Estate leitet Untersuchung gegen Ex-Chefs ein  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Afghanistan-Studie: Schlechte Noten für die Nato  (Politik)
14.Oct.2008 Frachter-Havarien: Öl erreicht Surfer-Mekka Tarifa  (Reise)

14.Oct.2008 Vorratsdatenspeicherung: EU-Generalanwalt will Klage Irlands abweisen  (Netzwelt)
14.Oct.2008 Berlusconi Shares Investor Pain With $2 Billion Loss (Update2) Bloomberg
14.Oct.2008 Accenture Formerly Anderson Consulting, spun off from Chicago-based accounting firm Arthur Anderson. https://bermuda-online.org/intcoys.htm

01.Jul.2001 Accenture Formerly Anderson Consulting Bermuda headquartered for tax reasons.

It is a multi-national company with $ multi-million US Defense and Homeland Security contracts.

World's second-largest consulting firm, with more than 140,000 employees in countries including Bermuda, China and Brazil.

When Accenture does business with state and local government in the USA, it does so through its US-based subsidiary, Accenture LLP.

It operates in the US and employs US workers.
14.Oct.2008
https://bermuda-online.org/intcoys.htm
US companies suing or being sued for Human Rights cases will not have their cases heard under Bermuda Human Rights laws.

One reason is because, as in

00.Aug.2003 a US judge ruled in Los Angelesn a Unocal case, a non-Bermudian corporation cannot conduct business in Bermuda even though it is based here.
14.Oct.2008
https://bermuda-online.org/intcoys.htm
In the USA, the
Multistate Tax Commission, an organization of state governments, says that states are losing billions because of corporate tax inversions in Bermuda and other tax shelters.
14.Oct.2008 https://bermuda-online.org/intcoys.htm

There is a huge amount of money from overseas invested in Bermuda.

30.Sep.2007 -as of-According to an International Monetary Fund report on the Island, there were about 1,667 registered mutual (investment) funds in Bermuda, .

These comprised some 2,161 investment portfolios with net asset values totaling in excess of $310 billion.

Government is making big efforts to tighten its anti-money laundering measures to comply with recommendations made by the IMF. In

00.Feb.2008 the Bermuda Government tabled in Parliament the Bermuda Monetary Authority Amendment Act 2008 bill, which will aim to, among other things, enlarge the scope of the BMA's powers of assistance to foreign regulatory authorities.

Bermuda has a staggering total of just under $110 billion invested in just hedge funds according to the latest issue of Tax Notes.

The article revealed that investors have put in a total of $262.8 billion in Caribbean region hedge funds, which include those domiciled in Bermuda.

The article forms part of the Tax Analysts Offshore Project, which works out the assets that non-resident individuals are investing in financial sectors around the world, and, potentially avoiding taxes in their home country.  

It states that more than half of the world's hedge funds are legally domiciled offshore, and the four offshore leaders are the Cayman Islands, the British Virgin Islands, the Bahamas and Bermuda.

00.000.2006 -Estimates for the year ended- showed that Bermuda then had $107 billion in hedge fund assets under management, representing 7.7 % of the world total and 11 % globally

not including the US, which itself accounts for 30.1 % of the world total.

This is a sizeable amount when compared with the world total which grew from $456.4 billion at the end of 1996 to $1.43 trillion at the end of

2006 as the total number of hedge funds expanded from 3,616 to 9,462 over the same period.

It falls short of the totals invested in the Cayman Islands, Bahamas and the British Virgin Islands, which represent $470.5 billion, $212.24 billion (in

00.Sep02007) and $129.4 billion respectively.

All of the 'big five' Caribbean or near jurisdictions make up 52.3 % of the world total and 74.9 % of the hedge funds domiciled outside the US.

Other findings, this time by the Hennessee Hedge Fund Advisory Group, estimated a different figure for hedge fund industry assets of $1.535 trillion at the end of

2006, eight % more than that estimated by HFR.

Furthermore, research by the Lipper TASS Hedge Fund Database, revealed that, according to the 2,873 funds with total assets reporting in

00.Dec.2006 , Bermuda has $64.3 billion in estimated assets out of a non-US total of $976.1 billion, with 116 funds, making up 6.4 % of that total of 1,818 funds domiciled outside the US, and $27 billion in assets,

representing 6.6 % of the non-US figure of $409.9 billion assets for the end of

2006.

The average of the two methods of research shows Bermuda to have $85.7 billion in hedge fund assets under management.
14.Oct.2008
Finanzkrise: Bernanke erwartet baldige "Normalität" der Märkte  (Wirtschaft)

14.Oct.2008 Erwartete Rezession : Globale Krise trifft Deutschland besonders hart  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Tierversuch: Kranke Mäuseherzen heilen sich selbst  (Wissenschaft)
14.Oct.2008 Welthunger-Index: Dramatische Nöte in 33 Ländern  (Politik)
14.Oct.2008 Börse: Dax startet mit kräftigen Gewinnen  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-583934,00.html
"Das sind harte Zeiten für unsere Volkswirtschaften", sagte Bush. Amerika werde eng mit anderen Staaten zusammenarbeiten, um die richtigen Antworten auf die Krise zu geben.

Berlusconi, der direkt vom Pariser Krisengipfel der Euro-Staaten nach Washington kam, stellte dessen Beschlüsse vor und sagte, damit sei alles getan, um Schaden von der allgemeinen Wirtschaft abzuwenden.
14.Oct.2008
https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-583934,00.html
Die Gäste im "State Dining Room" brachen in Gelächter und Applaus aus, während Berlusconi elegant über die Panne hinwegging und erklärte:

"Ich bin zu 100 % sicher, dass wir immer Freunde sein werden."
14.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583953,00.html

Er sei "extrem erschüttert von der Krise", sagte Krugman.

Er wundere sich, wie Ökonomen und Politiker "so blind hatten sein können", fügte er hinzu.

Es sei ein Finanzsystem entstanden, bei dem die in den dreißiger Jahren geschaffenen Schutzmechanismen nicht mehr griffen, sagte Krugman.

Trotzdem hätten nur wenige Menschen die Krise vorausgesehen.
14.Oct.2008
Bankenkollaps: Nobelpreisträger Krugman wurde von Krise überrascht  (Wirtschaft)

14.Oct.2008 Streit über Rettungspaket: Huber nennt Länder-Beteiligung "absolut unzumutbar"  (Politik)
14.Oct.2008 Kalifornien: Tausende flüchten vor Waldbränden  (Panorama)
14.Oct.2008 Franco-Diktatur: Señor Garzón wühlt Spaniens Geschichte auf  (Politik)
14.Oct.2008 Von wegen friedliebend: Auch Bonobos jagen Primaten  (Wissenschaft)
14.Oct.2008 Finanzkrise: Santander übernimmt amerikanische Bank  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 Finanz-Desaster: Verbandspräsident Müller geht mit Banken ins Gericht  (Wirtschaft)

14.Oct.2008 US-Schlammschlacht: Obama unterschätzt die Gefahren des Krawallwahlkampfs  (Politik)
14.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583925,00.html

Eine akademische Karriere schien Krugman vorgezeichnet.

Auf Long Island aufgewachsen, studierte er an den Universitäten Yale, MIT, Berkeley und Stanford und der London School of Economics.

00.000.1982 Sein erster Ausflug in die Politik war, als er ein Jahr lang im Weißen Haus arbeitete, im damaligen Wirtschaftsrat - für Ronald Reagan.

Ein Jahrzehnt später wäre er dann beinahe in Bill Clintons Antrittskabinett gelandet.

00.000.1992 Clinton ließ ihn sogar zu einem Vorstellungsgespräch nach Arkansas fliegen - verzichtete dann aber auf ein Stellenangebot.
14.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583925,00.html
Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sprach von einer Würdigung zum richtigen Zeitpunkt:

"Wie kein Zweiter hat Krugman früh vor den Risiken eines Wettbewerbs ohne Regeln und Vernunft gewarnt."
14.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583925,00.html
13.Oct.2008 Des britische Premier, New York Times, https://www.nytimes.com/2008/10/13/opinion/13krugman.html

schreibt Krugman in seinem provokanten Stil, habe womöglich "das globale Finanzsystem gerettet" und die diskreditierte US-Regierung unter Präsident George W. Bush übertrumpft.
14.Oct.2008
Bund muss Banken retten: Die Schulden heißen Sondervermögen
14.Oct.2008 Herbstgutachten: Deutschland am Rande einer Rezession

14.Oct.2008 Finanzkrise: Ein Aufatmen geht durch die Börsianer-Reihen
14.Oct.2008
Stocks Soar 11 % on Aid to Banks

14.Oct.2008 Nationalization Has Happened Before in U.S.

14.Oct.2008 Goldman Sachs Seeks New York Bank Charter
14.Oct.2008 BANKEN-HILFSFONDS: Die große Wette

14.Oct.2008 FINANZKRISE: "Wir greifen hart durch"

14.Oct.2008 GROßBRITANNIEN: Gordon Brown, Europas Lehrmeister
14.Oct.2008 Finanzen: Dow Jones springt über 9 000-Punkte-Marke

14.Oct.2008 Politik: Breite Länderfront gegen Banken-Rettung
14.Oct.2008 US-Börsenschluss: Dow Jones legt historische Kursrally hin

14.Oct.2008 Die Ereignisse vom 13. Oktober: Steinbrück erfreut über Marktreaktionen
14.Oct.2008 Billionen werden für Rettungspakete ausgeschüttet
14.Oct.2008 Dax und Dow Jones im Höhenflug

14.Oct.2008 Chemiecocktail im Gemüse

14.Oct.2008 Lords kippen härtere Anti-Terror-Gesetze
14.Oct.2008 Wie die Politik die Welt retten will
14.Oct.2008 Finanzkrise: Ein Aufatmen geht durch die Börsianer-Reihen

14.Oct.2008 Bankenkrise: Berlin will sich nicht an Rettungspaket beteiligen
14.Oct.2008 Finanzkrise: Rettungsaktionen machen Hoffnung. Börsen endlich wieder im Plus

14.Oct.2008 Kamerawagen jetzt in der Hansestadt. Google fotografiert Hamburgs Straßen
14.Oct.2008 Der Staat greift ein, und die Börse jubelt
14.Oct.2008 «Es gibt keine Anzeichen für eine Zeitenwende»
14.Oct.2008
Friedrich Merz: Mehr Kapitalismus jetzt
14.Oct.2008 MUFG invests $9 billion in Morgan Stanley on new terms
14.Oct.2008
Aso considers full protection of bank deposits
14.Oct.2008 Après les annonces de l'Elysée, la Bourse de Paris connaît un rebond historique

14.Oct.2008 La crise écologique, facteur croissant de migrations
14.Oct.2008 Fillon : «Il n'y aura pas de hausse d'impôts»

14.Oct.2008 Sarkozy propose 360 milliards d'euros contre la crise

14.Oct.2008 «La Société générale n'a pas besoin d'utiliser le guichet public»
14.Oct.2008 Los planes de la UE y el G-7 devuelven la euforia a las bolsas mundiales

14.Oct.2008 El Santander confirma la compra del estadounidense Sovereign

14.Oct.2008 Arte al servicio de la revolución
14.Oct.2008 The day the markets breathed again

14.Oct.2008 Bosses pay price as taxpayer moves in

14.Oct.2008 EU takes â?¬2 trillion financial gamble
14.Oct.2008 100 Milliarden für Österreichs Banken
14.Oct.2008
500 Milliarden Euro zur Bankenrettung: Einigkeit wie im Notstand
14.Oct.2008 Prüfpflicht für Privatwebsites: Ottonormalblogger darf Zeitung glauben
14.Oct.2008 Neues Geld für altes Spiel
14.Oct.2008 Der verpfändete Staat
14.Oct.2008
blog.fefe.de/Als Folge der Bankenkrise bricht gerade der Getreidehandel ein, weil die Verkäufer den Kreditbriefen der Käufer nicht mehr trauen.

Und das ist ja auch bei anderem Schiffs-Handel so, insofern ... wird ein kalter Winter.

blog.fefe.de/Die Bankenkrise ist nicht nur schlecht. Tresorbauer registrieren gerade einen Nachfrage-Boom :-)
14.Oct.2008 blog.fefe.de/Burkhard Hirsch über die Bundeswehr im Inneren. Ich zitiere mal den wichtigsten Teil:

»Bei Gefahr im Verzug entscheidet der zuständige Bundesminister.

Die Entscheidung der Bundesregierung ist unverzüglich nachzuholen«, zitiert die ARD aus der vorgesehenen Erweiterung.

Der zuständige Bundesminister, das ist Herr Schäuble. Wenn der also findet (er muß nichts begründen und das muß auch nicht auf rationalen Fakten basieren), dass es die Bundeswehr braucht, dann kann er sie einsetzen.

Und wir reden hier nicht vom Deich-Flicken oder vom Leichenbergen nach einer Flut!

Es kommt weder darauf an, wie sicher sich der Minister ist, noch ob er meint, das Unglück werde sich aus einer ihm unverständlichen Demonstration gegen ein politisches Top-Ereignis entwickeln, ob der Unglücksfall das Leben von Menschen bedroht, oder wie viele Menschen er durch den Einsatz militärischer Mittel gefährdet.

Es kommt auch nicht darauf an, ob er schwere Maschinengewehre, Raketen oder Sprengkörper einsetzen lässt, Panzer oder Tornados, und ob der Einsatz dieser Mittel - der zwar nicht direkt gegen Unbeteiligte gerichtet sein darf - aber nach ihrer Art mit großer Sicherheit auch unbeteiligte Bürger töten wird.

Das ist der eigentliche Trick des Vorschlags:

Während die Polizei an das Polizeirecht gebunden ist, das exakt bestimmt, welche Mittel die Polizei einsetzen und wann sie von der Schusswaffe als letztes Mittel Gebrauch machen darf,

gibt es solche Bestimmungen für die Bundeswehr im Inland nicht.

Der Minister war schon erstaunt, dass das Bundesverfassungsgericht in seinem Urteil zur Luftsicherheit die Möglichkeit offen ließ, dass er nach einem Abschuss eines Passagierflugzeugs wegen Totschlags vor einem Schwurgericht landen könnte.
14.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583769,00.html
Bei vielen Banken ist bis heute völlig unklar, welche Abschreibungen noch auf sie zukommen, weil keiner genau weiß, wieviel die faulen Kreditpakete noch wert sind.
14.Oct.2008
[...] Dann aber erhöhte Fed in den USA die Leitzinsen, aus Angst vor der Inflation.
14.Oct.2008
[...] Weil das Geld von der US-Zentralbank Fed so billig zu haben war (die Zinsen waren niedrig), verliehen die Banken ihrerseits begeistert Geld an Häuslebauer - natürlich für etwas höhere Zinsen, als sie selbst an die Fed bezahlten.
14.Oct.2008
[...] Weil
14.Oct.2008
[...] In den USA war Häuser Kaufen in den Neunzigern schwer in Mode.
14.Oct.2008
[...] in Mode.
14.Oct.2008
[...] - seit der Lehman-Pleite lähmt sie das internationale Bankgeschäft noch stärker als schon zuvor: Keine Bank traut der anderen, jede fürchtet, in eine ähnliche Falle zu tappen wie die KfW.
14.Oct.2008
Paulsons neuer Rettungsplan: US-Regierung will sich mit 250 Milliarden Dollar in Banken einkaufen  (Wirtschaft)

14.Oct.2008 Genese der Finanzkrise: Wie das Multimilliardenloch entstand  (Wirtschaft)
14.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-583798,00.html
Selbst die Antarktis ist das Ziel von Flüchtlingsströmen -

00.000.2040 -im Jahr- Prognosen gehen von 3,5 Millionen Menschen am Südpol aus.
14.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583911,00.html

Paulson plant Großeinstieg in Finanzsektor

Auch die US-Regierung will auf diesen Kurs einschwenken. Finanzminister Paulson plant Zeitungsberichten zufolge die Übernahme von Bank-Anteilen im Wert von 250 Milliarden Euro.

Der Druck auf die Politik, ein umfassendes Hilfsprogramm zu beschließen, war in der vergangenen Woche gewachsen.
14.Oct.2008
[...] Der Dow-Jones-Index kletterte bis Börsenschluss um 11 % auf 9387 Punkte - deutlich über der 9000-Punkte-Marke, ein Plus von 936 Zählern: der höchste Punktgewinn seiner Geschichte.

Der technologieorientierte Nasdaq Composite und der marktbreitere S&P 500 steigerten sich ebenfalls um rund elf % auf 1844 beziehungsweise 1003 Punkte.
13.Oct.2008
US-Nobelpreisträger Krugman: Der größte Triumph des Katastrophen-Orakels  (Wirtschaft)

13.Oct.2008Finanzkrise: Obama skizziert Rettungsplan für die Mittelschicht   (Politik)

13.Oct.2008 Multimilliarden-Plan für Banken: Steinbrück und Merkel wittern Chance in der Krise  (Politik)

13.Oct.2008 Konjunkturgutachten für 2009: Ökonomen warnen vor Rezessionsgefahr  (Wirtschaft)
13.Oct.2008 Rettungspaket: Streit zwischen Bund und Ländern   (Politik)
13.Oct.2008 Finanzkrise: Abschied vom schuldenfreien Etat 2011  (Politik)

13.Oct.2008 Bankenkrise: Die Milliarden-Programme der EU-Länder  (Politik)
13.Oct.2008 Rekord-Plus bei Dow und Dax: Börsen feiern staatliche Hilfspakete für Banken  (Wirtschaft)
13.Oct.2008 Aufatmen an den Börsen: Dax schafft größtes Tagesplus seiner Geschichte  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Hilfspaket für deutsche Banken: Wie die Briten Merkel das Retten lehrten  (Wirtschaft)
13.Oct.2008 Börse: Dax springt über 5000-Punkte-Marke  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Kriminalität: Straftaten von Rechtsextremen massiv gestiegen  (Politik)
13.Oct.2008 3D-Modell der Antike: Rundflug durch das römische Köln 
13.Oct.2008 Aufbau-Insolvenz: Traditionsverlag hat neuen Eigentümer  Kultur)
13.Oct.2008 Staatliches Rettungspaket: "Jetzt ist die Krise unter Kontrolle"  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Zukunftsszenarien: So sieht die Welt im Jahr 2030 aus  (Wissenschaft)
13.Oct.2008 Milliardenhilfe für Finanzmärkte: Bundesländer leisten Widerstand gegen Rettungspaket  (Politik)

13.Oct.2008 Rettungspaket: Investment-Legende Soros kritisiert zu spätes Eingreifen  (Wirtschaft)
13.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583822,00.html
Norbert Walter, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, räumt ein, die staatlichen Aktionen seien nötig.

Ihn schüttele es zwar bei dem Gedanken an eine staatliche Beteiligung an den Banken, sagt er im Deutschlandfunk. Die Alternative wäre aber ein Zusammenbruch von Geldinstituten.
13.Oct.2008
[...] Selbst die Bankbranche, die üblicherweise beharrlich dafür plädiert, der Staat möge sich aus der Wirtschaft möglichst gänzlich heraushalten, lobt die politischen Bemühungen.

Deutsche Bank und Commerzbank begrüßten das Maßnahmenbündel ausdrücklich.

"Ich halte das Paket für gut", sagt Manfred Weber, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) in der ARD.

Er räumte ein, dass die Banken dem Staat zu Gegenleistungen verpflichtet seien.

"Wenn es Eigenkapitalhilfen für die eine oder andere Bank gibt, wird derjenige, der Eigenkapital gibt, auch mitreden wollen" - in diesem Fall der Staat.
13.Oct.2008
[...] Der starke Staat, der die Wirtschaft fördere, dafür aber auch mitmische, sei wieder da.

"Die Zeiten, in denen das Kapital die Agenda setzt und die Politik folgt, dürften wohl vorbei sein.

Das Kräfteverhältnis im System verändert sich gewaltig."
13.Oct.2008
Bankenkrise: Nicolas Sarkozy verkündet Rettungspaket   (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Milliardenhilfe: Starker Staat, schwache Banken  (Wirtschaft)
13.Oct.2008 Rätselhaftes Phänomen: Schimmelpilze tropfen aus Wasserhahn  (Wissenschaft)
13.Oct.2008 Milliardenhilfe für Finanzmärkte: Bund bittet Länder zur Kasse  (Politik)
13.Oct.2008 Bush-Kritiker Krugman bekommt Wirtschaftsnobelpreis https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,583794,00.html

Ehrung für US-Ökonom: Bush-Kritiker Krugman bekommt Wirtschaftsnobelpreis  (Wirtschaft)
13.Oct.2008
Schwaches Quartal: Philips kündigt Sparprogramm an  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Not-Ehe: Süd-Landesbanken planen Fusion  (Wirtschaft)
13.Oct.2008 BND-Quelle in Iran: Ende eines Meisterspions  (Politik)
13.Oct.2008 Saturn-Ringe: Simulation bestätigt Kometenbeschuss-Theorie 
20.Feb.2002
https://online.wsj.com/article/SB1014169323358510560.html#
Then there's the matter of political influence.

00.000.1999-00.000.2000 -During the election cycle- Fan spread around $1.6 million and Fred $2.4 million, giving to both parties about equally.

The total of $4 million is almost double what Enron spent.
20.Feb.2002
[...] We aren't trying to scare readers here, and perhaps all of these concerns will come to nothing.

So far during this recession, the housing market has held up well, knock on wood.

Then again, unlike Enron, where only shareholders got taken to the cleaners, in the case of Fannie and Freddie taxpayers will take any bath.

Maybe this time Congress should hold hearings before things go wrong.
20.Feb.2002
[...] Shaking in your boots yet? Well, there are even more parallels with Enron
20.Feb.2002 [...] What we found is a tale we think taxpayers and investors should want to hear.

It seems that Fan and Fred, two "government-sponsored enterprises" that hold the majority of all home mortgages in the U.S., have been growing their debt at an annual rate of 25%.

They now have about $2.6 trillion in debt outstanding, a big number in any case, but really big considering that taxpayers are on the hook for it.

The budgeteers also expressed some anxiety about Fan and Fred's increasing dependence on derivatives.

Hmmm. Where have we heard this before? The more we've since looked at Fan and Fred the more they look like poorly run hedge funds: lots of leverage and snarkily hedged risk.

The word Enron ring any bells?
20.Feb.2002
[...] FEBRUARY 20, 2002 Fannie Mae Enron?
13.Oct.2008 blog.fefe.de/Krass, das Wall Street Journal hat 2002 vor Überschuldung und problematische Derivatabhängigkeit bei Freedie Mac und Fannie Mae gewarnt.

Take insurance. Some credit risk can be reduced by buying insurance against default. But lately the siblings have been cutting back on insurance, leaving them with greater exposure to default.

Self-insurance may not be a dumb strategy in good economic times, but in a sharp downturn it can look pretty stupid.

As for interest-rate risk, Fan and Fred hedge with a giant and complex program using all manner of derivatives.

00.000.2000 -At the end of- their combined derivative position was valued at $780 billion.

Even scarier, these hedges are only as good as the counterparties' ability to pay up. But Fan and Fred don't disclose the identity of their parties, so investors have no idea how much risk comes from possible counterparty failure.

Dann warnt der Autor noch davor, dass sie Hypotheken poolen und als Paket weiterverscheuern. Geradezu ein Prophet, der Mann!
12.Oct.2008 The Cannonfire thing has gotta be Seymour Hersh . According to the hints given: same initials as Sherlock Holmes , respected journalist, ...
hillbuzz.wordpress.com/2008/10/12/why-is-ben-smith-sitting-on-a-story-he- wont-print-baby-wed-sure-love-to-figure-it-out/

Cannonfire Palast also includes this noteworthy bit of Sherlock Holmes -ing: ... I'm betting a copy finds its way onto Seymour Hersh's desk. ... cannonfire.blogspot.com/2004_10_01_archive.html

Just Survive … « The Confluence

12.Oct.2008 The “ Sherlock Holmes ” Cannon talks about is obviously Seymour Hersh . He is suggesting that Seymour Hersh may be one of Larry Johnson’s ... riverdaughter.wordpress.com/2008/10/12/just-survive/

ARCHIVE MAY 22 Keeping America in the Dark. An interview with Seymour Hersh .

Cannonfire explains Bush's hidden earpiece to you with updates. October 5, 2004 ... www.newsmakingnews.com/archive5,22,04.htm

20070414 Schema und Variation in den Sherlock-Holmes -Stories von Arthur .

Apr.2007 https://www.cannonfire.blogspot.com/ juicy new piece on another site about ... alfatomega.com/20070414.html

20060429 Cannonfire has some questions. Thought provoking as always. ... The fictional Sherlock Holmes solved the crime in "Silver Blaze" by deducing it was the ... alfatomega.com/20060429.html

Illuminati News: News & Updates April 2006

07.Apr.2006 .Sherlock Holmes And 911 - "When you have eliminated all which is impossible, ... Cannonfire , Apr 01, 2006 - (Posted here: Apr 03, 2006) ... www.illuminati-news.com/2006-04.htm
13.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583755,00.html

Die Analysten der WGZ-Bank halten die Abwärtsrisiken in Anbetracht der bevorstehenden Berichtssaison ebenfalls für hoch.

Ein kurzfristiges Ende der Bankenkrise, die im Wesentlichen eine Vertrauenskrise sei, könne nicht erwartet werden.

Allein die nächsten Quartalsberichte der Banken werden mit neuen hohen Belastungen in Form von Abschreibungen versehen sein.
13.Oct.2008
[...] Zur Vorsicht raten auch die Aktienstrategen der LBBW. Zwar böten sich langfristig orientierten Investoren auf dem stark gedrückten Kursniveau vereinzelt attraktive Kaufgelegenheiten.

Ein allgemeiner Einstieg sei angesichts der aktuellen Rahmenbedingungen aber noch mit zu großen Risiken behaftet.
13.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583745,00.html
Eine Kreditklemme hätte schwerwiegende Folgen für die Realwirtschaft.
13.Oct.2008
470-Milliarden-Paket: Finanztitel im Dax schnellen nach oben  (Wirtschaft)
13.Oct.2008 Rettungsaktion: Notenbanken öffnen die Geldschleusen  (Wirtschaft)
13.Oct.2008 Nahost: Israel riegelt Westjordanland ab  (Politik)
13.Oct.2008 Finanzkrise: Koalitionsspitze einigt sich auf 470-Milliarden-Rettungspaket  (Politik)
13.Oct.2008 US-Autoindustrie: General Motors will Chrysler kaufen  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Börsenauftakt: Dax feiert Staatshilfe mit Kursfeuerwerk  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Milliarden-Paket: Britische Regierung steigt bei drei Großbanken ein  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Erbgut-Vergleich: Neues Haarausfall-Gen entdeckt  (Wissenschaft)
13.Oct.2008 Finanzkrise: Steinbrück gibt ausgeglichenen Haushalt auf  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Finanzkrise: Banken-Notpläne heben Asiens Börsen ins Plus  (Wirtschaft)

13.Oct.2008 Zukunft der US-Forschung: Wissenschaftler fürchten Palins Energiepolitik  (Wissenschaft)
12.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583686,00.html
sagte Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) der "Bild"-Zeitung. "Wir müssen die wichtigen Fragen zuerst lösen.

Alle Mitglieder der Bundesregierung haben geschworen, dass sie ihre Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren und Schaden von ihm wenden. Das gilt es nun zu tun."
12.Oct.2008
[...] Zudem wird laut Finanzminister Steinbrück das Ziel eines ausgeglichenen Haushaltes 2011 aufgegeben.
12.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583687,00.html
Er sei "ziemlich sicher", dass sich die Märkte nach dem G7-Aktionsplan beruhigen würden, sagte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück.
12.Oct.2008
[...] "Wir haben eine umfassende Antwort auf die Krise, und ich denke, die Märkte werden entsprechend reagieren." Strauss-Kahn forderte auch eine rasche Umsetzung des 700 Milliarden Dollar umfassenden US-Rettungspakets.
12.Oct.2008
Report: MP3 players threaten users' hearing
People who listen to personal music players for only five hours a week at a high volume may be doing permanent damage to their hearing, according to a team of EU experts.

12.Oct.2008 Finanzkrise: Zittern vor dem Börsen-Start am Montag  (Wirtschaft)

12.Oct.2008 Deutsche Maßnahmen gegen die Finanzkrise: Kauder bestätigt 400-Milliarden-Hilfspaket  (Wirtschaft)
12.Oct.2008 Prophecy or Paranoia?
[Is it paranoid or prophetic to imagine The McBush's would not only take advantage of a "civilian uprising" to thwart a Democratic win in

November, but even more, would actually take steps to encourage one?
12.Oct.2008
Public at Last: Guantanamo SERE Standard Operating Procedures
[One of the most important documents of the U.S. torture program - the JTF GTMO "SERE" Interrogation Standard Operating Procedure - has just become publicly available for the first time.

12.Oct.2008 The "Martial Law" Hypothesis: A Closer Look and Some Skepticism
[Discussion of the Army Times article and other events relating to "martial law" in the U.S.

12.Oct.2008 The Trade Balance and the Limits of the Paulson Rescue Plan
[The $700 billion plus purchase of financial instruments, which essentially trades cash for trash, even if necessary, is an insufficient measure for resolving the "once in a hundred years," economic crisis.

There must be more to the crisis than meets the eye.
12.Oct.2008
Economic woes chill effort to stop global warming (AP) --

Attempts to tackle global warming are being made more difficult by the spreading economic crisis even as Democratic congressional leaders say it's still a top goal for next year.
12.Oct.2008
https://www.nytimes.com/2008/10/12/business/12stream.html?_r=1&oref=slogin&pagewanted=print
“In science, the most exciting expression isn’t ‘Eureka!’ It’s ‘Huh?’” said Michael Hawley, a computer scientist based in Cambridge, Mass., and a board member and investor in SiOnyx.
12.Oct.2008 The Rise of the (Financial) Machines - Soulskill 
BartlebyScrivener writes "A New York Times Op-Ed quoting Freeman and George Dyson wonders if Wall Street geeks and 'quants' outsmarted themselves with computer algorithms to create the current financial debacle:

'Somehow the genius quants — the best and brightest geeks Wall Street firms could buy — fed $1 trillion in subprime mortgage debt into their supercomputers, added some derivatives, massaged the arrangements with computer algorithms and — poof! — created $62 trillion in imaginary wealth.

It's not much of a stretch to imagine that all of that imaginary wealth is locked up somewhere inside the computers, and that we humans, led by the silverback males of the financial world, Ben Bernanke and Henry Paulson, are frantically beseeching the monolith for answers.'" The quoted essay from George Dyson is available at Edge.
12.Oct.2008
Gipfel der Ratlosigkeit - Spreegurke [Ursula Pidun]

Es war ein eilig anberaumtes Treffen der sieben führenden Industrienationen (G7) in Washington.

Das Ziel: Finanzminister und Notenbankchefs wollen gefährdete Banken vor dem Zusammenbruch bewahren.

Dabei herausgekommen ist ein Fünf-Punkte-Plan, der gemeinsame, jedoch äußerst vage ausgelegte Ziele definiert.

Ob dies ausreicht, die Finanzmärkte zu beruhigen, werden die Börsen ab kommenden Montag zeigen, die dann nach einer zweitägigen Pause wieder an den Start gehen. Kritiker äußern sich...
12.Oct.2008
Atomschmuggelprozess endet mit Kuhhandel - onlinedienst Dr. Alexander von Paleske - Am

16.Okt.2008 soll der Atomschmuggelprozess gegen Gotthard Lerch vor dem Strafsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart mit der Urteilsverkündung zu Ende gehen.
00.Jan.2009 -bis Ende- Ursprünglich war der Prozess- terminiert. Etliche Belastungszeugen waren geladen, darunter auch die "Südafrika-Crew" Daniel Geiges, Gerhard Wisser und Johan...

12.Oct.2008
European banks rescue plan agreed European leaders meeting at a crisis summit in Paris announce a plan to save their beleaguered banking industry.
12.Oct.2008 Russia in fresh missile launches Russia test-fires three intercontinental ballistic missiles, after claiming a distance record for one fired from a submarine.
12.Oct.2008 Gold rush Austria's mint flat out as investors seek safety
12.Oct.2008 UK banks 'to ask for up to £50bn' Four major banks will ask for about £50bn of taxpayers' money to boost their balance sheets, the BBC learns.
12.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583684,00.html
Das Vertrauen in Merkels Krisenmanagement scheint einer Umfrage zufolge derweil zu schwinden: Der Mehrheit der Bundesbürger machen die bisherigen Aussagen der Kanzlerin zur Finanzkrise "eher Angst".
12.Oct.2008
[...] Liquiditätshilfen ebenso wie Kapitalspritzen und neue Bilanzierungsregeln für Banken. "Das ist in der Tat eine gemeinsame Aktion, die wir unternehmen", sagte der französische Staatschef Nicolas Sarkozy.

"Dieser Plan betrifft alle Aspekte der Finanzkrise." Die Hilfen sollen zunächst bis Ende 2009 begrenzt werden.
12.Oct.2008
Einigung in Paris: Euro-Gipfel beschließt Krisenhilfe für Banken
12.Oct.2008 Überfischung : Plünderung der Meere könnte zu Todeszonen führen   (Wissenschaft)
12.Oct.2008 Kampf gegen Finanzkrise: Haushaltsexperte rechnet mit 400-Milliarden-Hilfspaket  (Wirtschaft)

12.Oct.2008 Kreditkrise erreicht Studenten: KfW-Studienkredit wird deutlich teurer  (UniSPIEGEL)
12.Oct.2008 Finanzkrise: Superreiche verlieren Milliarden - nur Buffett nicht  (Wirtschaft)
12.Oct.2008 https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-583645,00.html
Bushs Mission Impossible https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,583599,00.html

US-Präsident George W. Bush sagte, weltweit koordiniertes Handeln werde zum Ziel führen:
12.Oct.2008
[...] "Die Weltwirtschaft wird als Ergebnis stärker aus der Krise hervorgehen."
12.Oct.2008
[...] Der Dow-Jones-Index verzeichnete sowohl nach Punkten als auch nach %en die schlechteste Handelswoche seiner Geschichte:

Der Leitindex brach um insgesamt 18 % ein.
12.Oct.2008 [...] "Nur ein Handeln des Staates kann jetzt das notwendige Vertrauen zurückbringen", sagte Merkel.

"Wir tun das nicht im Interesse der Banken, sondern im Interesse der Menschen", beteuerte die Kanzlerin.
12.Oct.2008
[...] für Deutschland
12.Oct.2008
[...] Derweil arbeitet die Bundesregierung schon an dem Rettungspaket für Deutschland.
12.Oct.2008
[...] Der Premier warb zudem für Kooperation: "Kein Land - auch nicht das größte - kann es in Zeiten wie diesen alleine schaffen."

Brown nimmt in Paris an dem Treffen der Euro-Länder teil, das am heutigen Sonntagabend beginnt.
12.Oct.2008
Vor Euro-Finanzkrisengipfel: Britisches Modell soll die Finanzwelt retten  (Politik)
12.Oct.2008 "Machtmissbrauch", Rassismus, Buhrufe: McCains Wahlkampf gerät aus den Fugen  (Politik)

12.Oct.2008 Obduktionsbericht: Haider hatte keine Überlebenschance  (Panorama)

12.Oct.2008 Pleitebanken: Island will britische Sparer entschädigen  (Wirtschaft)
12.Oct.2008 blog.fefe.de/Ich hatte hier zwar schon die Einzelmeldungen geblogt, aber ich will das mal zusammenführen, weil das in ihrer Gesamtheit eine stärkere Meldung ist als einzeln.

Meldung 1: Die Bundesabhörzentrale ist in zwei Netzen, eines wird von der Telekom betrieben, eines von EDS.

Meldung 2: Telekom verliert erst 17, dann 30 Millionen Kundendatensätze.

Meldung 3: EDS verliert 700.000 Datensätze des Britischen Militärs.

Im Verhältnis zur Größe der jeweiligen Datenbanken ist das jeweils Totalschaden.

Wenn wir das mal zusammen führen, dann sehen wir:

die Daten, die der Schüffelstaat aus unseren Wohnungen + Computern rausträgt, ist ungefähr so gut geschützt wie ein Geldschein, der jemandem in der Fußgängerzone aus der Tasche gefallen ist.
12.Oct.2008
blog.fefe.de/Das Gedicht zum Bankendomino. Sehr schön!
12.Oct.2008 The Crisis Goes From Bad to Worse
Wall Street Journal - 6By MARK GONGLOFF The first step in recovery is admitting you have a problem.

The carnage on Wall Street suggests investors have taken that step -- accepting the reality that the economy is in or headed for a recession, possibly a severe one.

Slight optimism after Wall Street's "worst week ever"   Newsday
11.Oct.2008 Japan says will tap FX reserve if IMF steps up bailout
(Reuters) - Japan said on Saturday it is ready to offer a part of its $1 trillion foreign reserves to the International Monetary Fund (IMF) if the multi-national lender is to support countries facing economic crisis.

Smaller IMF countries pledge support for economic efforts   Los Angeles Times
World leaders vow to battle economic crisis   International

12.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-580513,00.html
Das Ziel besteht darin, die menschliche Kultur genauso gut auf natürliche Prozesse abzustimmen, wie es die anderen Lebewesen tun, um den Planeten nicht zu verderben, sondern zu verbessern.
12.Oct.2008
[...] Damit können wir jetzt an einer holistischen, mit den Künsten und den Geisteswissenschaften vereinten Naturwissenschaft arbeiten,

die sich sowohl auf eine naturalistische Ethik als auch auf die Verbindung von Qualität und Quantität stützt.
12.Oct.2008
Russland und die Finanzkrise: "Dann kaufen die Oligarchen eine Yacht weniger"  (Wirtschaft)
12.Oct.2008 Großbritannien: Finanzkrise führt zu Bestattungsstau  (Panorama)
12.Oct.2008 Kampf gegen Finanzkrise: Staatsmänner proben den weltweiten Schulterschluss  (Politik)
11.Oct.2008 Inside Operation Highlander: NSA's Wiretapping of Americans Overseas - Kim Zetter 
11.Sep.2001 -in the months following-A top secret NSA wiretapping facility accused of wiretapping innocent Americans abroad was hastily staffed with inexperienced reservists,

where they worked under conflicting orders + with little supervision, according to three former workers at spy complex.
11.Oct.2008
https://thinkprogress.org/2008/10/11/bush-over/
“First of all, I don’t see America having problems.”
—George W. Bush,
2008
11.Oct.2008 President signs broadband data collection bill
The Broadband Data Act encourages wider collection of information regarding nationwide access to broadband.

11.Oct.2008 World Bank under cyberattack?
Up to 40 servers have been penetrated in a series of attacks that have been under investigation by the FBI since last year, according to a report.

11.Oct.2008 Bush-by-William-Cormier-081009-14.html">FEMA Official States Bush Is Planning To Implement Martial Law
[Now that we know Bush is planning on implementing Martial Law, more than likely to ensure his reign of power, what is the average and especially those who have spoken against him to do?
11.Oct.2008
Worldwide, Stock Prices Plummet, Assets Crumble in Days.
[bad news now and for the foreseeable future.

11.Oct.2008 The Threat of Fascism in America
[The "TEN STEPS TO FASCISM" are in place, and any crisis, at the dictator's whim, can be used to declare a national emergency, leading to martial law, and tyranny over a once free people.

11.Oct.2008 Fearmongering Finally Blows Up in GOP's Face
[At one time, fearmongering was the best thing that ever happened to George W. Bush and the NeoCons, as they cynically exploited 9/11 to advance their agenda. But now it's backfiring, as panic and fear fuel the economic meltdown.

11.Oct.2008 Time to Create the Economy We Want
[The multiple crisis the U.S. is facing is an opportunity to create the economy we want - one that serves our interests, i.e. a democratized economy where profit is broadly shared, a new energy economy that is clean, sustainable and decentralized -- an economy that serves the peoples needs not mega-corporate profits.

11.Oct.2008 EMP-Shielded Power Grids Under Development - Soulskill  -
An anonymous reader writes with this excerpt from MarketWatch: "A one-megaton nuclear bomb detonated 250 miles over Kansas could cripple many modern electronic devices and systems in the continental US and take out the power grid for a long time. ... A solar storm similar to the one that occurred in 1859, which shorted out telegraph wires in the United States and Europe, could wreak havoc on electrical systems. Each of the above scenarios can create a powerful electromagnetic pulse that overloads electronic devices and systems. IAN staff and Frostburg State University physics and engineering professor Hilkat Soysal are teaming — through a $165,000 project recently approved by the Maryland Industrial Partnerships (MIPS) program — to create renewable energy-powered, electromagnetic pulse (EMP)-protected microgrids that could provide electricity for critical infrastructure facilities in the event of a disaster." Also available are an EMP threat assessment (PDF) written for the US Congress and an estimate of economic impact (PDF).

11.Oct.2008
British MoD Stunned By Massive Data Loss - timothy  -
Master of Transhuman writes "Seems like nobody can keep their data under wraps these days. On the heels of the World Bank piece about massive penetrations of their servers, the British Ministry of Defense has lost a hard drive with the personal details of 100,000 serving personnel in the British armed forces, and perhaps another 600,000 applicants. This comes on the heels of the MoD losing 658 of its laptops over the past four years and 26 flash drives holding confidential information. Apparently the MoD outsources this stuff to EDS, which is under fire for not being able to confirm that the data was or was not encrypted."

11.Oct.2008
UK Government Says More Spying Needed - timothy -
An anonymous reader writes "Our wonderful government here in the UK has decided we're not being surveilled enough, and agreed to spend £12 billion on a programme to monitor every Briton's phone calls, e-mails, and internet usage. According to various sources, upwards of £1 billion has already been spent on the uber-database. Rationale? Terrorism, of course (no prizes for guessing). Needless to say, not everyone is as happy as Larry over this: Michael Parker pointed out how us Brits are being 'stalked.' I'm just looking forward to when the data gets lost."

11.Oct.2008
Bush ‘relieved’ his presidency is almost over. - Amanda -

Despite an economic crisis shaking the country, President Bush has reportedly been very “relaxed.” Former Missouri senator John C. Danforth was at a fundraiser with Bush last week and said that the President “seemed relieved” his presidency was nearly over. “[He] looked as though he was about to shed this burden of the presidency. … I took it as though, ‘I’ve done the best I can, I think I made the right decisions and now it’s almost over,’” said Danforth.

The New York Times also reports that “Bush has been telling people privately that it’s a good thing he’s in charge” during the country’s rough times because he has “a good group of people in D.C. working for him.”
11.Oct.2008
Anti-war nuns branded as ‘terrorists.’ - Faiz -

Sisters Carol Gilbert and Ardeth Platte have been “secretly branded by Maryland State Police as terrorists and placed on a national watch list” due to their participation in anti-war protest activities.

They were added to the list after Maryland state police spied on them:

This term terrorist is a really serious accusation,” Sister Ardeth, a nun for 54 years, told The Washington Times on Thursday in the first interview that the women have given since being informed they were among 53 people added to a terrorist watch list in conjunction with an extensive Maryland surveillance effort of antiwar activists.

There is no way that we ever want to be identified as terrorists. We are nonviolent. We are faith-based,” she said. […] “Democracy is built on these elements on being able to speak out to speak what we believe is truth,” Sister Carol said.

The nuns said they were not involved in the protests that state police say they targeted. “The spying occurred during the administration of Gov. Robert L. Ehrlich Jr., a Republican.”
11.Oct.2008 G7- Staaten präsentieren Fünfpunkteprogramm - contrainfo 
Daniel Mullis - Am Krisengipfel der G7- Staaten, welcher am Rande des alljährlichen Treffens des IWF, in Washington stattfand, haben die sieben führenden Industrienationen ein Fünfpunkteprogramm zur Eindämmung der Finanzkrise vorgestellt. Ziel des Plans sei es gemäss US-Finanzminister Henry Paulson einen einheitlichen Rahmen zu definieren, der die individuellen und gemeinsamen Schritte leiten solle, um die Märkte mit Liquidität zu versorgen, Finanzinstitutionen zu stärken sowie...

11.Oct.2008 Börsencrash und Krisengipfel: Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff? - onlinedienst Dr. Alexander von Paleske -

Heute findet ein Krisengipfel in Washington statt. Die Finananzminister der G7 Staaten treffen sich, um Massnahmen zu beschliessen, der Weltfinanzkrise Herr zu werden, die mittlerweile im Begriff ist, zu einer Weltwirtschaftskrise zu werden.
Die abgelaufene Woche hatte einen Absturz an den Börsen gesehen, wie seit 1929 nicht mehr....

11.Oct.2008
Einmaleins der amerikanischen Finanzkrise - Spreegurke Jörg Frh. v. Oldershausen -

Die abgrenzbar scheinende Subprime Mortage Krise hat sich weltweit in ein Monster verwandelt, das unaufhörlich an den einst so mächtigen Fundamenten des Kapitalismus nagt. Die Aktienmärkte brechen massiv ein und eine Hiobsbotschaft folgt der anderen. Exotische Begriffe wie Subprime Mortgages, Derivatives, CDS (Credit Default Swaps), Mark To Market, Leverage, Fair Market Value, MBS (Mortgage Backed Securities), CDO (Collateralized Debt Obligations) und...
11.Oct.2008
IMF in global 'meltdown' warning The world financial system is on the "brink of systemic meltdown", the head of the International Monetary Fund warns.
11.Oct.2008 G7 nations pledge to fight crisis Top finance ministers promise to take "decisive action and use all available tools" to tackle the world economic crisis.
11.Oct.2008 Repossession 'is mental threat' House repossession poses the greatest threat to people's mental health, a charity has warned.
11.Oct.2008 Nature loss 'dwarfs bank crisis' The global economy loses more money from deforestation than the current banking crisis, says an EU-commissioned report.
11.Oct.2008 Bank turmoil fuels phishing boom Scammers and fraudsters are capitalising on the changes sweeping through global financial markets and sectors.
11.Oct.2008 Nobel Peace Prize winner wants jobs for the young International Herald Tribune -

AP HELSINKI, Finland: Nobel Peace Prize winner Martti Ahtisaari said Saturday that finding jobs for more than 1 billion young people in the Middle East and Asia will be a major challenge to peacebuilding in the next decade.
11.Oct.2008
Bush: US will work with partners on credit crisis The Associated Press - WASHINGTON (AP) -

President Bush emerged from a meeting with foreign financial officials on Saturday and pledged a global response to the credit crisis that will lead toward a "path of stability and long-term growth.
Bush vows coordination with world powers on financial crisis WZZM
World leaders pledge united response to credit crisis Times Online

11.Oct.2008 https://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,druck-583587,00.html
"Stasi 2.0".
11.Oct.2008
[...] Nach Angaben der Veranstalter nahmen rund 50.000 Menschen teil, die Polizei sprach von weniger als 20.000.

Zu der Demonstration im Rahmen eines internationalen Aktionstages gegen Datenspeicherung hatte ein Bündnis aus 117 Organisationen aufgerufen, darunter der DGB, der Deutsche Anwaltsverein, Ärzte, Journalisten und Künstler.
11.Oct.2008
[...] "Wir sind das Volk und nicht der Feind", stand auf einem Plakat. Die Demonstranten skandierten Sprechchöre wie

"Wer heute noch darüber lacht, wird morgen früh schon überwacht" und

"Wir sind hier, wird sind laut, weil man uns die Daten klaut".
11.Oct.2008
[...] . Der Protest richtete sich unter anderem gegen das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung.

Unter dem Motto: "Freiheit statt Angst - Stoppt den Überwachungswahn" zogen die Demonstranten lärmend vom Alexanderplatz zur Abschlusskundgebung am Brandenburger Tor.

Auf Plakaten und Transparenten forderten sie die Rücknahme von Sicherheitsgesetzen, den Verzicht auf Online-Überwachung und mehr Datenschutz.
11.Oct.2008
https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-583599,00.html

Wer hört in dieser Kakophonie noch auf den US-Präsidenten? Der, so ist von Kennern seines Umfelds zu lesen und hören, vergleicht die aktuelle Krise in persönlichen Gesprächen mit den Anschlägen vom

11.Sep.2001 - die den Beginn seiner Amtszeit prägten.

Der Verlauf der Krise könnte auch sein Vermächtnis bestimmen. Wird nicht bald ein Ausweg gefunden, dürfte neben dem blutigen Irak-Feldzug auch das Wirtschafsdebakel eines Tages Bushs politischen Grabstein zieren.

"Ich wünschte, ich könnte mit dem Finger schnippen, und das stoppen", sagte der Präsident diese Woche im Gespräch mit Bürgern.
11.Oct.2008
[...] US-Finanzminister Hank Paulson betonte zwar erneut die Bedeutung globaler Zusammenarbeit - "es ist klar, dass wir nie enger verbunden und stärker voneinander abhängig waren" -

doch dann drehten sich seine Ausführungen schon wieder um die nächsten Maßnahmen der USA.

Paulson kündigte an, Anteile an amerikanischen Banken kaufen zu wollen. Ziel: privatem Kapital einen Anreiz zu geben, der staatlichen Initiative zu folgen.
11.Oct.2008 Bushs Mission Impossible" https://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,583599,00.html Kampf gegen Finanzkrise: Bushs Mission Impossible  (Politik)
11.Oct.2008
Neue Atominspektionen: USA streichen Nordkorea von Terrorliste  (Politik)
11.Oct.2008 Demonstration für Datenschutz: Proteste gegen "Stasi 2.0"  (Netzwelt)

11.Oct.2008 "Stuttgart 21" : Tausende demonstrieren gegen Großprojekt der Bahn  (Wirtschaft)
11.Oct.2008 Finanzkrise: Fifa rechnet mit geringen Auswirkungen auf die WM 2010  (Sport)

11.Oct.2008 Tarif-Auseinandersetzung: IG-Metall-Chef korrigiert Forderung – sieht aber für die Branche keine Krise   (Wirtschaft)
11.Oct.2008 Milliardenverluste: Wieczorek-Zeul fordert Pakt gegen Steuerflucht  (Wirtschaft)

11.Oct.2008 Finanzierung der Krankenkassen: Gesundheitsfonds benötigt womöglich schon kurz nach Start Milliardenspritze  (Wirtschaft)
11.Oct.2008 Psychologie bei Umfragen: Obamas Stimmenanteil um vier % unterschätzt?  (Wissenschaft)

11.Oct.2008 Finanzkrise: Steinmeier fordert Finanzaufsicht durch IWF  (Politik)
11.Oct.2008 French army chief agrees Afghanistan 'cannot be won': France's military chief, General Jean-Louis Georgelin, has echoed suggestions by a senior British military officer that the war in Afghanistan cannot be won.

11.Oct.2008 US should talk with its enemies: Petraeus: General David Petraeus said Wednesday that attempts are being made to open talks with the Taliban in Afghanistan + that

the United States should be prepared to engage with its enemies.

11.Oct.2008 Fighting talk is self-defeating: As the generals say there is no military solution, Obama and McCain should cut the rhetoric and get real about Afghanistan
11.Oct.2008 A strategy destined to fail? A major new intelligence estimate by US defence establishment casts doubt on military strategy in Afghanistan
11.Oct.2008 Black Friday? -By- Mike Whitney
Panic has spread to stock markets around the world. A massive sell-off, which began when Henry Paulson announced a $700 billion bailout for the banking system, has turned into a global stampede.
Continue

11.Oct.2008 A Solution? -By- Paul Craig Roberts -Does the US have the leadership to realize the problem and to deal with it? Continue

11.Oct.2008 How to Save the U.S. Economy -By- Richard C. Cook - Everything being suggested by the Obama/McCain campaigns is based on the failed Keynesian formula. Continue

11.Oct.2008 America As Superpower: Shaken, Not Deposed -By- Howard LaFranchi
"The declinists predicting America's demise as the preeminent global power are in overdrive with the financial crisis, and the declinists are wrong once again," says Robert Lieber, professor of government at Georgetown University in Washington and author of "The American Era."
Continue

11.Oct.2008 The Surge That Failed - Afghanistan Under the Bombs -By- Anand Gopal
As he rounded the corner, he saw a crowd of people, villagers and factory workers, gathered around his destroyed house. An American bomb had flattened it into a pancake of cement blocks and pulverized bricks. He ran toward the scene. It was only when he shoved his way through the crowd and up to the wreckage that he actually saw it -- his mother's severed head lying amid mangled furniture.
Continue

11.Oct.2008 Obama Threatens Dire Consequences if Iran Doesn't Change its Ways -By- Haaretz Service and News Agencies
U.S. Democratic presidential nominee Barack Obama told an audience at the second U.S. presidential debate on Tuesday that he would deliver a tough and direct message to Iran that if they did not change their behavior there would be dire consequences.
Continue

11.Oct.2008 Unrepentant and Unbreakable - The Time for Mordechai Vanunu is Now -By- Rannie AmiriI
The pressure exerted by Israel in goading the United States to attack Iran has been relentless, and thankfully, resisted up to now. In this context, is there any better person to receive the Peace Prize than the man who initially exposed the Middle East’s first—and only—nuclear power over two decades ago?
Continue

11.Oct.2008 Many Approved TortureEditorial - When it comes to the Bush administration's disgraceful decision to torture terrorism suspects, there are plenty of officials to share the shame. Continue

Greg Palast and Robert F. Kennedy - Vote Rigging and Suppression Ahead of the 2008 Election -By- Democracy Now!
Robert F. Kennedy. "A lot of Europeans wonder, why are Americans so crazy? They keep reelecting this guy. Well, the answer is, we don’t. You know, they keep stealing these elections. And they stole it 00.000.2000, they stole it 00.000.2004, and they’re all set up to steal it again."
Continue

11.Oct.2008 Senator Leahy Concerned about NorthCom’s New Army Unit -By- Matthew Rothschild
While it states that such support “does not include military support to local law enforcement,” there is a provision in the directive for the military to take over functions of the civilian government.
Continue

11.Oct.2008 blog.fefe.de/Wollt ihr wissen, wieso die Börsen heute so eingebrochen sind? Heute war die Auktion, bei der sie geguckt haben, wie viel Kohle wegen Lehman-CDS den Besitzer wechselt. Also nicht CDS, die Lehman ausgestellt hat, sondern CDS, die auf die Pleite von Lehman abgeschlossen wurden. Weil es dafür keine zentrale Stelle gibt, war die Größe unklar, aber man hat so mit 440 Milliarden Dollar Volumen gerechnet. Und die Isländer Banken könnten nochmal so 200 Milliarden Dollar CDS-Volumen lostreten. Man weiß es halt nicht vor der Auktion, wo die Leute nach vorne treten und ihre Forderungen äußern.

Die FT hat Details:
11.Oct.2008 blog.fefe.de/Jemen hebt eine islamistische Terrorzelle aus. Das alleine wäre ja noch nichts besonderes. Haltet euch fest: Yemeni President Ali Abdullah Saleh has said the security forces have arrested a group of alleged Islamist militants linked to Israeli intelligence . Ach na sowas! Kann natürlich nur Propaganda sein, die Araber haben da die wildesten Verschwörungstheorien immer. Bei denen sind die Juden an allem Schuld. Aber Islamistische Terrorzellen hat ihnen m.W. noch keiner in die Schuhe schieben wollen.
11.Oct.2008 blog.fefe.de/Versicherungsdomino: MetLife wackelt. MetLife Inc., the biggest U.S. life insurer, withdrew its

00.000.2008 earnings forecast and said third- quarter operating profit fell as much as 48 % as investment income declined. The company plans to sell 75 million shares.[...]

MetLife is writing down its $350 billion investment portfolio as the biggest housing slump since the Great Depression pushes down the value of fixed-income and equity holdings.
11.Oct.2008
https://www.cannonfire.blogspot.com/ Lambert over at Corrente takes a skeptical look at LIBOR, the rate set by the British Bankers' Association
11.Oct.2008 https://www.cannonfire.blogspot.com/ Who sets LIBOR?
According to lambert, nobody really knows. LIBOR was created by Thatcher-era deregulation. The Corrente piece draws from
this Bloomberg analysis:

While the estimates that go into Libor used to be based on actual transactions between banks, they have become little more than guesswork since credit markets froze, according to three people with knowledge of how interbank rates are set.
11.Oct.2008
https://www.cannonfire.blogspot.com/ Incidentally: Why is this dollar rate being set in London? The concept of a centralized dollar rate set outside the U.S. emerged in the

1970 s when the Soviet Union and Arab oil producers invested export revenue in London to prevent it from being confiscated by U.S. authorities... As Johnny Carson used to say: I did not know that . Permalink
11.Oct.2008 https://www.cannonfire.blogspot.com/ PS: If the government had imposed a smallish tax on securities transactions -- comparable to that imposed by other nations -- the sell-off would have helped pay for the bail-out. Permalink
11.Oct.2008 https://www.cannonfire.blogspot.com/ And here's a prediction from a reader: i think the treasury / dollar bubble will have to burst in the coming weeks, especially once deleveraging runs out of fuel. why finance export-led growth when nobody can afford to buy your cheap exports anyway? when people figure this one out, there will be a rush for the door, and pop goes the dollar..

If that happens, game over. The American government cannot salvage the financial system if it has no money.
20070410 BioWar, DynCorp does dataprocessing for CDC, DoD, now managing vaccines for DoD, 519 ... People, Jerome Hauer, Kroll, SAIC, Dynacorp, Cheney, ... alfatomega.com/20070410.html
11.Oct.2008 Bundespräsident zur Finanzkrise: Köhler fordert Entschuldigung von Banken-Managern  (Politik)
11.Oct.2008 Klimwandel: Ausbau der Kohlenenergie gefährdet deutsche Klimaschutzziele  (Wissenschaft)

11.Oct.2008 Festnahme: BND-Spion in illegale Rüstungsgeschäfte mit Iran verwickelt  (Politik)
11.Oct.2008 Afghanistan: Einsatz der Bundeswehr kostet fast drei Milliarden Euro  (Politik)
11.Oct.2008 Finanzkrise: Merkel und Steinbrück planen Eilgesetz zur Rettung der Banken  (Politik)

11.Oct.2008 Heute in den Feuilletons: Das virtuelle Parlament der Investoren  (Kultur)

11.Oct.2008 Chrysler und General Motors: US-Autoriesen sprechen über Fusion  (Wirtschaft)

11.Oct.2008 Golden Gate Bridge in San Francisco: Fangnetz soll Selbstmörder aufhalten  (Reise)
11.Oct.2008 Entlassungsaffäre: Untersuchungsausschuss wirft Palin Amtsmissbrauch vor  (Politik)
11.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583500,00.html

Trotz dieser Maßnahmen herrschte auf den Märkten weltweit Panik mit großen Kursverlusten an den Börsen von London bis Tokio.

Die Wall Street in New York erlebte am Freitag eine historische Achterbahnfahrt, der Aktienindex Dow Jones schloss am Ende mit einem leichten Minus.
11.Oct.2008 Gipfeltreffen der Finanzminister: G-7-Staaten versprechen radikale Maßnahmen gegen Finanzkrise  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Umfrage: Jedes fünfte kleine US-Unternehmen sieht sich vor der Pleite  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Boston Globe
In this economy, don't count on comprehensive health reform Chicago Tribune - The financial crisis roiling Wall Street and Main Street will make wide-ranging health reform all but impossible next year and perhaps for years to come.

10.Oct.2008 Pirates threaten to blow up ship BBC News
10.Oct.2008 Wachovia to close Wells Fargo deal without shareholders' OK MarketWatch -By- Sue Chang ) will issue preferred shares as part of its merger agreement with Wells Fargo & Co. (WFC: , , ) without the usual shareholders' approval in a bid to proceed with the merger as soon as possible, the bank said Friday.
10.Oct.2008 With Market Declines, Investors Face Margin Calls Money.com - NEW YORK -(Dow Jones)-

With the stock market reeling, many investors who bought stocks on margin are facing a tough choice: double down or cut their losses.

Stocks end worst week mixed after wild session   The Associated Press
10.Oct.2008 https://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,druck-583431,00.html
Die Banken und Bausparkassen der USA seien

in den achtziger Jahren durch gesetzliche Lockerungen und sogar durch Druck von Seiten der Regierung dazu gebracht worden, die Anforderungen an die Kreditwürdigkeit ihrer Kunden immer weiter herunterzuschrauben.
10.Oct.2008
[...] im Internet. Ein dichtes Diskussionsnetz aus Arbeitspapieren, Blogeinträgen und Web-Kolumnen von Zeitungen ist rasend schnell herangewachsen.
10.Oct.2008
[...] Der Zeitlupen-Zusammenbruch des internationalen Finanzsystems sorgt für Lösungsvorschläge, die noch vor Wochen als wahnwitzig abgetan worden wären.

Selbst Kommentatoren, die stets an die Selbstheilungskräfte des Marktes geglaubt haben, rufen nun nach massiven Eingriffen des Staates.

Und zwar nicht nur in Form von Finanzspritzen - sondern in Form von teilweiser Verstaatlichung von Banken.

Denn wie Finanzminister Paulson das Riesenpaket zum Einsatz bringen wird, ist nach wie vor unklar - Vorschläge gibt es eine ganze Menge.
10.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583495,00.html
"Falls sich Mitsubishi zurückzieht, wird die US-Regierung einspringen, da sie den Zusammenbruch des Instituts nicht will", erwartete Mak weiter.
10.Oct.2008
[...] "Wir haben diesen Film schon einmal gesehen", sagte Bove am Freitag mit Blick auf die Lehman-Pleite. Jetzt müsse man den Atem anhalten und hoffen, dass es diesmal anders ausgehe.
10.Oct.2008
Achtes Minus in Folge: Dow Jones fängt sich nach wilder Achterbahnfahrt  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Unter Druck: Aktien von Morgan Stanley stürzen über 40 % ab  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Studie: Jeder fünfte Ostdeutsche rechnet sich zur Unterschicht  (Politik)

10.Oct.2008 Finanz-Beratungen: Euro-Staaten treffen sich zum Krisengipfel in Paris  (Politik)
10.Oct.2008 Proteste in Island: "David raus!"  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Finanzkrise: Regierung erwägt Milliardenbeteiligung an deutschen Banken  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Rettungsaktion: Wenn der Staat zum Banker wird  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Gewalt im Irak: Christen fliehen vor mordenden Extremisten  (Politik)

10.Oct.2008 Kursrutsch: Dax fällt auf tiefsten Stand seit Sommer 2005  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Bush says US moving quickly to solve market crisis Forbes - WASHINGTON (Reuters) -

President Bush said Friday the US government was moving aggressively to address the financial markets crisis, but he acknowledged that anxiety was feeding on itself as stocks continued to plunge.

Bush Says Markets Must Remain Calm Despite Challenges   Washington Post
10.Oct.2008 Stocks Tumble as Crisis Deepens BusinessWeek - US stocks opened sharply lower Friday amid a burgeoning crisis in the world financial system.

Friday's session follows Thursday's devastating rout in US equities amid an escalation in panic-driven selling. US stocks extend huge losses over credit concerns   The Associated Press
10.Oct.2008 https://www.nypost.com/php/pfriendly/print.php?url=https://www.nypost.com/seven/10072008/business/the_75_minute_market_rescue_132403.htm

OK, I can't really prove that Treasury Secretary Hank Paulson directed the PPT - formally known as the President's Working Group on Financial Markets - to bail out the stock market.

But how else do you explain how the Dow Jones industrial average could be down a nerve wracking 800 points just 75 minutes before the close of trading and end with a loss of "just" 369 points?
10.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583427,00.html
Analysten sprachen von "blinden Panikverkäufen" und einen "kompletten Vertrauensverlust" der Anleger.
10.Oct.2008
[...] Völlig unbeeindruckt von der Krise zeigen sich momentan nur die Energiekonzerne: Chevron rechnet für das eben beendete dritte Quartal mit einem weiteren Rekordgewinn.

Der Überschuss werde voraussichtlich noch höher als im zweiten Quartal ausfallen, teilte Chevron am Donnerstagabend nach US-Börsenschluss mit.

Dämpfend könnte sich allerdings auf Energietitel allgemein der weiter fallende Ölpreis auswirken.

Zudem hat die Internationale Energieagentur (IEA) die Wachstumsprognose für die Nachfrage nach Rohöl wegen einer zu erwartenden schwächeren Weltwirtschaft auf das niedrigste Niveau seit 1993 gesenkt.
10.Oct.2008
[...] erklärten Börsianer. "Die Panik und die Angst, die wir sehen, haut einen um. Es scheint so, als ob der Markt eine Depression einpreist", sagte Matt McCall von Penn Financial Group.
10.Oct.2008
Netz-Debatte über Finanzkrise: Wirtschaftsblogger nehmen Paulsons Bankenplan auseinander  (Netzwelt)

10.Oct.2008 Pakistan: Viele Tote bei Anschlag auf Stammesversammlung  (Politik)
10.Oct.2008 Geld und Biosphäre: Jährliche Ökosystem-Schäden übersteigen Ausmaß der Finanzkrise  (Wissenschaft)
10.Oct.2008 Datenschutz: Telekom verspricht mehr Transparenz  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Börsenkrise: Steinbrück will Rettungsplan für ganze deutsche Finanzbranche  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Gigantische Sauropoden: Was die Dinosaurier wachsen ließ  (Wissenschaft)
10.Oct.2008 Finanzcrash in Schlagzeilen: "Islands Banki Murksi-Schlampi nippelt ab"  (Panorama)
10.Oct.2008 Schwächelnde Konjunktur: Zahl der Insolvenzen steigt  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Finanzmarkt-Desaster: Heftige Kursschwankungen an der New Yorker Börse  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Gas- und Strommarkt: EU-Energieminister ordnen Gas- und Strommärkte neu  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583174,00.html
"Auf einen Akteur wie den IWF zu setzen, der in den vergangenen Krisen regelmäßig versagt hat, wäre falsch."

Die Organisation habe keine der großen Finanz- und Börsenbeben in den vergangenen Jahren kommen sehen - auch das Platzen der US-Immobilienblase ahnten die IWF-Experten nicht. Noch

00.000.2005 kam die Einrichtung stattdessen nach Konsultationen mit allen Mitgliedstaaten zu dem Schluss: Das Finanzsystem ist robust.

Die Verbriefung von Kreditrisiken - inzwischen als eins der Hauptübel des Systems erkannt - senke die Gefahren, hieß es damals noch.
10.Oct.2008
[...] Strauss-Kahn ist "bereit", Welt-Aufpasser zu werden
10.Oct.2008
[...] Allerdings ist Dieter klar: "Selbst in einem sehr optimistischen Szenario" wird am Wochenende wohl nicht die komplette internationale Finanzarchitektur geändert.
10.Oct.2008
[...] "Die G7 funktionieren nicht. Wir brauchen eine neue Gruppe, weil sich die Zeiten geändert haben", sagte etwa Weltbank-Chef Robert Zoellick am Montag.
10.Oct.2008
[...] zudem steht die Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank bevor. Delegationen aus aller Herren Länder reisen an.

Das alles beherrschende Thema: die dramatischen Zustände der Weltfinanzmärkte.
10.Oct.2008
[...] Washington: Die Finanzminister und Notenbanker der großen Industriestaaten suchen dort nach Auswegen aus dem Börsen- und Bankenschlamassel.
10.Oct.2008
[...] Den Weltwährungsfonds wollen sie zum Chefaufpasser für die Finanzmärkte befördern -
10.Oct.2008
Kinder-Krebs an AKW: Ministerium sieht keinen Handlungsbedarf  (Wissenschaft)

10.Oct.2008 Konten in Island: "Gefühlt ist das Geld so gut wie weg"  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Börsenbeben: Finanzminister fliegen zur Mammut-Krisensitzung nach Washington  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-583300,00.html
Zum ersten Mal haben Forscher in der Steinzeit-Anlage eine Skulptur gefunden. Es handelt es sich um eine höchst ungewöhnliches Kunstwerk - ein Spielzeugschwein, das auch ein Igel sein könnte.

Es wurde zusammen mit einem kleinen Mädchen bestattet.
10.Oct.2008
Friedensnobelpreis: EU gratuliert Ahtisaari, Kritik aus Moskau  (Politik)

10.Oct.2008 Kunstfund in Stonehenge: Igelschwein lässt Archäologen rätseln  (Wissenschaft)
10.Oct.2008 Friedensnobelpreis: Betancourt lud vergeblich die Presse ein  (Politik)

10.Oct.2008 Milliardärs-Ranking: Albrecht-Brüder sind reichste Deutsche  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Thailand: Staatsanwalt will Regierungspartei auflösen  (Politik)
10.Oct.2008 Weltwirtschaft: OECD warnt vor Abschwung - vor allem in Deutschland  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Affäre um Gaddafi-Sohn: Libyen zieht Anlagen aus der Schweiz ab  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 https://www.mcclatchydc.com/world/v-print/story/53611.html

"They have abandoned every policy that they've advocated that other governments should follow over the past 20 years," Ross said by telephone from London.

"And they've adopted the measures that they've condemned other governments for taking.

"This is not the end of capitalism. But it is the end of Reaganism and Thatcherism," he added.
10.Oct.2008
[...] "If the Venezuelan government, for example, approves a law to protect consumers, they say, 'Take notice, Chavez is a tyrant!'" Chavez said in one of his recent weekly television shows.

"Or they say, 'Chavez is regulating prices. He is violating the laws of the marketplace.' How many times have they criticized me for nationalizing the phone company?

They say, 'The state shouldn't get involved in that.' But now they don't criticize Bush for having nationalize . . . the biggest banks in the world. Comrade Bush, how are you?"

The audience laughed and Chavez continued.

"Comrade Bush is heading toward socialism."
10.Oct.2008
blog.fefe.de/Die neuen (alten) Terroristen: Demonstranten.

The Maryland State Police classified 53 nonviolent activists as terrorists and entered their names and personal information into state and federal databases that track terrorism suspects, the state police chief acknowledged yesterday.
10.Oct.2008
blog.fefe.de/Die Briten eskalieren weiter gegen Island: Gordon Brown will Antiterrorgesetze von 2001 gegen Island anwenden, um Gelder Isländischer Firmen und Personen in England einzufrieren.

Als "Rache" dafür, dass die Isländer gerade von der Bankenkrise geplättet werden und lieber erste mal ihre eigene Handlungsfähigkeit erhalten wollen, als die Briten da rauszuschlagen.

Also mal abgesehen davon, was das für eine abschäuliche, widerwärtige Sache ist mit diesen Antiterrorgesetzen... ich erinnere mich noch an Zeiten, als der Brown als kompetent, moderat und besonnen galt!

Und jetzt steht der seiner eigenen Finanzkrise so impotent gegenüber, dass er um überhaupt Aktionismus zu zeigen quasi gegen Island einen Wirtschaftskrieg führt.

Was für ein Clown. Überhaupt haben die Briten gerade international auf ganzer Linie verloren. Mit denen wird so schnell keiner mehr ein Wort wechseln. Und wenn ich Geld in .uk hätte, würde ich es spätestens jetzt abziehen.
10.Oct.2008
blog.fefe.de/Das ist doch mal eine Win-Win-Sparsituation! Bundesrat will Gelder für Rechtsberatung von Hartz IV-Opfern kürzen.

Da sparen wir auch noch sekundär, weil wir deren ganze Klagen nicht mehr abarbeiten müssen!1!!
10.Oct.2008
blog.fefe.de/Mich langweilen ja inzwischen die Britischen Datenverluste. Heute haben sie eine Festplatte mit Datensätzen von 100.000 Soldaten und 600.000 potenziellen Rekruten verlegt.

Also nicht das Militär selber, sondern EDS. EDS... die auch das Verwaltungsnetz Deutschlands betreiben.

Gut, dass bei uns keiner nach sowas guckt. Das wäre ja zu peinlich, wenn herauskäme, was bei uns so alles verloren geht.
10.Oct.2008
blog.fefe.de/Es ist ja schon bekannt gewesen, dass Sarah Palins Ehemann für die Abspaltung Kanadas ist.

Und dass Sarah Palin dem Obama gerade den Umgang mit Terroristen vorwirft, weil er einen aus dem Weather Underground kennt, der heute Professor und Ehrenbürger von Chicago ist.

Stellt sich raus, dass die Alaska-Abspalter-Partei sich vom Iran hat sponsoren lassen, und so sogar

00.000.1993 eine Anti-USA-Rede vor der Uno halten konnte.
10.Oct.2008
blog.fefe.de/Mal was zur Auflockerung: Chavez spricht von "Genosse Bush", lobt die Einführung des Kommunismus in den USA :-)

Und für Spott und Hohn gibt es ja auch genügend Anker. Der Bush tut ja genau das, was er den Lateinamerikanern immer vorgeworfen hat -- verstaatlichen.

"We were just talking about that this morning on the floor," said Congressman Edwin Castro, who heads the leftist Sandinista congressional bloc in Nicaragua.

"We think the Bush administration should follow the same policies that they and the International Monetary Fund have always told us to follow when we have economic problems — a structural adjustment that requires cutting government spending and reducing the role of government.

"One of our economists was telling us that Bush has just implemented communism for the rich," Castro said.

Das wäre in der Tat mal eine schöne Sache, wenn die Amis sich mit ihren beschissenen und bewiesenermaßen verheerenden Weltwährungsfonds-Richtlinien selber kaputt machen.

Sehr schön auch die Bolivianer, die in Bush schon einen neuen Evo Morales sehen.
10.Oct.2008
blog.fefe.de/Nach dem Banken- und dem Länderdomino jetzt das Kommunendomino: Freiburg hatte 47 Millionen bei Lehman angelegt.

Und der Bürgermeister hofft nun, dass der Einlagensicherungsfonds ihm seine Kohle zurück gibt. Muhahahaha. Laut der Printausgabe sind auch Troisdorf, Münster, Frankfurt und Köln mit ähnliche hohen Beträgen vertreten.
10.Oct.2008
https://www.cannonfire.blogspot.com/ -- understand that the Big Zap will work best if it hits while a Democrat sits in the oval office. Permalink
10.Oct.2008 https://www.cannonfire.blogspot.com/ Kevin Phillips. Although he began his career as a Republican strategist, he modified his position quite a few years ago. In such works as American Dynasty and American Theocracy , he offered blistering critiques of the life, family and political fortunes of George W. Bush. A century from now, anyone who wants to understand the current catastrophe will view those works as key documents.
In his latest,
Bad Money: Reckless Finance, Failed Politics, and the Global Crisis of American Capitalism , Phillips predicted the consequences of the financial mismanagement of the Bush years -- a forecast that came true months after the volume hit the shelves. Sounding a note unheard in the previously-mentioned works, Phillips now seems to consider the Democrats almost as culpable as the Republicans -- perhaps moreso.

10.Oct.2008 Iran-Contra: A Cast of Characters

Negroponte , John D. Ambassador to Honduras RWR first term. World anticommunist League (WACL) + its affiliate, the United States Council for World Freedom ( USCWF ). www.ibiblio.org/sullivan//RWR/ps174/icontra/contra1.html

Right Web | Profile | Unification Church Woellner said that then U.S. ambassador to Honduras, John Negroponte , ... for World Freedom ( USCWF ), the U.S. branch of the World Anti-Communist League. rightweb.irc-online.org/gw/2812.html

Power Line Forum | PALIN CALLS OBAMA OUT ON WILLIAM AYERS

LOL The U.S. Council for World Freedom ( USCWF ) is the United States affiliate ... within the Central American saga and was a partner of John Negroponte ’s, ... www.plnewsforum.com/index.php/forums/viewpost/402675

Freedom Activist Network's Guide To Organizations - U United States Council for World Freedom ( USCWF ) ...

Secretary of State Condoleezza Rice; Deputy Secretary of State John Dimitri Negroponte ... www.freedomactivist.net/orgsu.html

20070420 ... member of the same secret society at Yale as Porter Goss + John Negroponte . ... for World Freedom ( USCWF ) of the WACL . alfatomega.com/20041206.html alfatomega.com/20070420.html

Chiwulltun: La Liga Anticomunista Mundial, internacional del crimen .

.. de financiar la creación de una sección estadounidense de la WACL bajo la denominación de Consejo por la Paz Mundial (Council for World Freedom, USCWF ). chiwulltun.blogspot.com/2007/12/la-liga-anticomunista-mundial.html

00.Dec.2007 Chiwulltun: ... John D. Negroponte, la operación de los contras, de acuerdo, con el informe de la Comisión Tower sobre el caso del Irán-Contras, y el libro Chronology, ... chiwulltun.blogspot.com/2007_12_01_archive.html

00.Oct.2007 Pseudoelecciones 2006: por don Menfis Alguna información para consideración de los renegados:

(1) Bush solicitó 1500 millones de dolares para la Iniciativa Mierdira (ex-Plan pseudoelecciones2006.blogspot.com/2007_10_01_archive.html

10.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583362,00.html

"Von dem G-7-Treffen erhoffen sich einige eine Art schwedische Lösung für die Krise - also mindestens eine Teilverstaatlichung der Banken", sagte ein Händler.

Yamato-Pleite schockiert Japan
10.Oct.2008
[...] Nach Einschätzung von Finanzexperten sind die erhofften positiven Effekte des US-Pakets zur Rettung der Banken wie auch der koordinierten Zinssenkung durch wichtige Notenbanken verpufft.

"Es fehlt das Vertrauen zwischen den Banken und auch zwischen den Anlegern", sagte ein Börsianer.
10.Oct.2008
[...] Händler ratlos. "Die Aussichten für die Wirtschaft sind düster, wir sehen einen Käuferstreik am Aktienmarkt", sagte ein Börsianer. "Hier herrscht Untergangsstimmung.

Keiner kann sagen, wie weit es noch nach unten geht", beschrieb ein anderer die Stimmung in seinem Handelsraum
10.Oct.2008
[...] Einziger Dax-Konzern im Plus war Kali und Salz , nachdem das Unternehmen erneut seine Wachstumsprognose bekräftigt hatte.
10.Oct.2008
[...] Binnen einer Woche hat der Index rund ein Viertel seines Wertes eingebüßt - Börsianer sind erschüttert.
10.Oct.2008
Ausverkauf an der Börse: "Hier herrscht Untergangsstimmung"  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583363,00.html

Die Liquiditätsprobleme der Banken seien derzeit die Wurzel der ökonomischen Probleme.

Der Präsident werde dem amerikanischen Volk zusichern, dass die Wirtschaftsexperten der Regierung aggressiv vorgehen, um das Finanzsystem möglichst umgehend wieder zu stabilisieren.
10.Oct.2008
https://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,druck-582193,00.html

Den Mondsee erreichten die urigen Halbwilden etwa um 3600 vor Christus.

Wahrscheinlich kamen sie vom Balkan, darauf deutet ihre mit Kreisen verzierte Keramik hin. Mit Steinbeilen fällten sie Eichen und Weiden und legten die ersten Hausschwellen in den Ufermorast.
10.Oct.2008
[...]

_00.000.3000 -Die Zeit um vor Christus- sei kriegerisch gewesen, man habe sich hinter immer dickeren Palisaden versteckt.

Richtig ist: Im Neolithikum nahm die Arbeitsteilung zu, Unterschiede zwischen Arm und Reich bildeten sich heraus, es kam zu Verteilungskämpfen und Raubzügen.
10.Oct.2008
[...] Mit Einbäumen paddelten sie - Indianern nicht unähnlich - über die Flussnetze und verkauften ihre Ware bis in die Schweiz und an die Verwandten am Bodensee.

Auch Ötzi besaß eine Axt, hergestellt aus sogenanntem Mondsee-Kupfer.

_00.000.3200 -Irgendwann um- vor Christus, so Binsteiner, wurden die Meisterschmiede jedoch von einer "verheerenden Naturkatastrophe" heimgesucht.

Mit dumpfem Knacken kündigte sich das Ganze an. Dann riss die 150 Meter hoch aufragende Steilwand am Südufer des Mondsees auf einer Länge von fünf Kilometern ab und plumpste ins Wasser.

Die geologischen Spuren des Unglücks kamen erst vor kurzem durch Zufall zutage.

"Nach einem schweren Sturm sind hier jüngst Hunderte von Bäumen umgeknickt", erklärt Binsteiner.

So wurde erstmals der Blick auf den Waldboden frei. Der Forscher steht neben geborstenem Wurzelwerk. Das Gelände ist von schweren Felsbrocken übersät, die sich bis ins Wasser ziehen.
10.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-583223,00.html
"Die Geschwindigkeit des Klimawandels ist so hoch, dass sich die Organismen wahrscheinlich nicht anpassen können", erklärte Brehm.

Anders als etwa in Europa könnten sie auch kaum nach Norden oder Süden ausweichen, da in den Tropen über Hunderte Kilometer hinweg annähernd gleiche Temperaturbedingungen herrschten.

Daher bleibe ihnen einzig die Möglichkeit, in die Berge auszuweichen. Sollten sie dies nicht schaffen, seien sie vom Aussterben bedroht.
10.Oct.2008
Börsenkrise: USA erwägen Garantie für alle Bankeinlagen  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Geldquelle der Taliban: Nato-Soldaten sollen Opiumhändler bekämpfen  (Politik)
10.Oct.2008 Venezuelas Präsident: Chávez schließt McDonald's-Filialen  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 US-Wahlkampf: Finanzkrise katapultiert Obama in Schlüssel-Staaten nach vorn  (Politik)
10.Oct.2008 Klimawandel in den Tropen: Flucht in die Berge oder der Tod  (Wissenschaft)
10.Oct.2008 Steinzeit-Bergsturz: Fahndung nach dem Alpen-Pompeji  (Wissenschaft)
10.Oct.2008 Erneute Abstufung: GM-Aktien verlieren ein Drittel ihres Wertes  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Ausverkauf an der Börse: Dax stürzt tief ins Minus  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Japan: Zwischenfall in Atomkraftwerk  (Panorama)
10.Oct.2008 Düstere Vorahnungen: Händler erwarten Dax-Start tief im Minus  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 Görlitz: Neuer Vogelgrippe-Fall in Deutschland  (Wissenschaft)

10.Oct.2008 Kurssturz in Asien: Japan will Finanzmärkte mit Währungsreserven retten  (Wirtschaft)
10.Oct.2008 https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583272,00.html
"Deutschland hat ein äußerst stabiles Bankensystem", sagt er.

"In der jetzigen Krise beweist das Drei-Säulen-Modell, dass es nichts Besseres gibt."
10.Oct.2008
[...] "Menschen vertrauen öffentlich-rechtlichen Instituten"

Auch die Sparkassen und Genossenschaftsbanken, die in der Vergangenheit Millionen in Werbung investierten, um ihr verstaubtes Image zu polieren, verzeichnen jetzt zusätzliche Einlagen -

obwohl manche von ihnen kräftig beim Verkauf riskanter Papiere wie den von Lehman Brothers emittierten Papieren mitmachten.

Die Sparkasse Köln-Bonn, zweitgrößte unter den derzeit 446 Instituten in Deutschland, nahm seit Mitte

00.Sep.2008 355 Millionen Euro mehr ein.

Die Düsseldorfer Sparkasse spricht von rund 200 Millionen Euro zusätzlicher Einlagen.

Auch Sprecher der Sparkassen Nürnberg und Hannover bestätigen, dass die Kunden ihr Geld in niedriger verzinste, aber sichere Anlageformen umschichteten.

"Wir registrieren aber auch einen Anstieg bei der Zahl der Neukunden", sagt der Sprecher in Nürnberg.
10.Oct.2008
https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,druck-583274,00.html
will Bush versichern, "dass alle Anstrengungen unternommen werden, die Märkte zu stabilisieren". Es sei

15.Sep.2008 -seit dem- das 18. oder 19. Mal, dass Bush eine mündliche oder schriftliche Stellungnahme zur aktuellen Finanzkrise abgebe, berichtete der Nachrichtensender .
10.Oct.2008
[...] "Niemand kauft mehr, fundamentale Daten spielen keine Rolle mehr, und es gibt keine Erklärung für einen solchen Absturz", sagte der Chefstratege von Daiwa Securities Group Asset Management, Yoshinori Nagano.

Auch die Verzögerung bei der Umsetzung des 700-Milliarden-Rettungspakets für die US-Finanzbranche wurde für die Verluste verantwortlich gemacht.

"Die US-Regierung diskutiert immer noch, ob sie Geld in Finanzinstitute pumpen soll.

Sie muss handeln, selbst wenn das gegen das Gesetz wäre", sagte Nagano.

Besonders stark betroffen waren Aktien von Exportartikelherstellern, die auch unter dem starken Yen litten.
10.Oct.2008
Atomkompromiss: USA ködern Nordkorea mit Streichung von der Terrorliste  (Politik)
10.Oct.2008 Panik-Spirale: Tokioter Börse im freien Fall  (Wirtschaft)

10.Oct.2008 Krisengewinner: Sparer flüchten in sichere Geldanlagen  (Wirtschaft)